1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Iphone nimmt lieber EDGE/UMTS statt Wlan

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Silobauer, 22.07.09.

  1. Silobauer

    Silobauer Boskoop

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    40
    Hallo,

    ich habe das Iphone 3G auf OS 3.0 kein Jailbreak!
    Sobald ich beim arbeiten bin geh ich übers WLAN ins Internet etc. Das ging bis vor wenigen Tagen immer ohne Probleme (ich bin mit der MAC des Iphones freigeschalten etc.)
    Wenn ich jetzt emails etc abrufen möchte seh ich oben noch das WLan Zeichen und kaum verbindet er, geht er auf EDGE.. dasselbe auch bei icq etc.. ich wüsste jetzt nicht, dass ich was verändert hätte... wenn ich schaue ob er noch verbunden ist ist das der Fall... Hab schon neugestaret hat nix gebracht neu Aufsetzen will ich eigentich net (Zeitaufwand)
     
  2. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Wie stark ist denn die Signalstärke des WLANs, wenn es mal verbunden ist?
     
  3. Silobauer

    Silobauer Boskoop

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    40
    hoch... also alle balken... versteh das irgendwie nicht...
     
  4. Silobauer

    Silobauer Boskoop

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    40
    also Problem gelöst.... ich hab mir den AP jetzt mal genauer angeschaut... er war an sowie auch das wlan.. jetzt sah ich aber, dass mein chef (sitzt neben Accesspoint) meinte er hat im wlan zu wenig bandbreite und stecke das netzwerkkabel bei sich ein..... klar war ich ja dann im wlan aber nicht im internet ;)

    kann geschlossen werden!
     

Diese Seite empfehlen