1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone nach Spanien mitnehmen

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Iriespect, 22.10.09.

  1. Iriespect

    Iriespect Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    91
    Hallo zusammen,

    ich weiss das es dieses Thema sicherlich schon oft gibt. Die Suche ergab aber leider nur Anfragen um günstig im Ausland surfen/telefoniern zu können, oder ich war zu doof zum suchen :innocent:.

    In meinem Fall gehts aber nicht darum günstige Roamingtarife zu nutzen, sondern alle zusätzlichen Kosten die Anfallen können zu vermeiden.

    Habe ein iPhone mit einem T-Mobile Tarif (weiss grade nicht wie der heisst *g* aber spielt ja auch keine Rolle) das gejailbreaked ist. Ich fliege morgen Mittag nach Barcelona und die Junge Dame im T-Punkt sagte zu mir das das Handy am besten ganz daheim lassen soll. Das möchte ich aber nicht, denn ich möchte in Barcelona Karten Apps nutzen oder Apps um die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen zu lassen. (Jemand irgendwelche Tips welche Apps das können, ohne eine Internetverbindung zu brauchen?)

    Meine eigentliche Frage ist nun. Reicht es aus in den Einstellungen "3G aktivieren" und "Daten-Roaming" auszuschalten um sämliche Kosten zu vermeiden? Oder muss ich noch zusätzlich einstellungen vornehmen? Habe auch bei SBSettings sicherheitshalber noch zusätzlich "3G" und "Edge" deaktiviert und nur Wifi angelassen, dass ich im Hotel Wlan nutzen kann. Habe etwas Angst das trotzdem irgendwelche versteckten Kosten auf mich zukommen. Telefonieren und Surfen will ich mit dem Iphone eig nicht. Will es quasi nur als eine Art Navi benutzen.

    Hoffe mir kann jemand noch rechtzeitig vor dem Flug helfen :)
     
  2. deude

    deude Jonathan

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    82
    Flugmodus und gut is ;)
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Wenn du wirklich auf "Nummer Sicher" gehen willst, nimm den Flugmodus. Ansonsten reicht es Daten-Roaming zu deaktivieren. Und wenn es eine app gibt bei der du die Karten + Sehenswürdigkeiten vorab laden kannst, wirst du mittels des Ortungsdienstes feststellen ob eine Sehenswürdigkeit in der Nähe ist.
    So habe ich es gerade in der Toskana mit offMaps gemacht (ohne Sehenswürdigkeiten).
    Das Thema, wie man Datenübertragung vermeidet wurde aber schon häufig hier besprochen.
     
  4. Iriespect

    Iriespect Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    91
    @ purzel: habe vorhin ein thread gefunden von jemandem der nach shanghai fliegt, in dem Thread meintest du

    Habe vorhin ein Kostenloses App gefunden, mit der Karte von Barcelona die man auch Offline nutzen kann. In dem App gibt es auch die Möglichkeit sich orten zu lassen.

    Ist im Flugzeugmodus denn auch das GPS Signal zu empfangen um mich Orten zu lassen? Denn kenne mich in Barcelona ja nicht aus und möchte dann schon wissen wo ich grade stehe :)
     
  5. edyi

    edyi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    249
    ich war jüngst in spanien, daten roming schließen und keine kosten entstanden.
    wifi an und kräftig genutzt sobald offenes netz zur verfügung stand.
    mit navigon navigiert. (auch keine kosten)
    wenn ich programme nutzen wollte die eine internet verbindung benötigen war dieses nicht möglich und eine fehlermeldung wurde angezeigt.
    so ist/war meine erfahrung;)

    iphone 3g t-mobile
     
    #5 edyi, 23.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.09
  6. Iriespect

    Iriespect Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    91
    Gut zu wissen =) Vielen Dank
     
  7. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    Also DatenRaomin nicht an und gut ist. Morgen gehts nach Frankreich :) Danke!
     

Diese Seite empfehlen