1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone nach 24 Monaten von T-Mobile unlocken lassen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von sportsman, 16.06.09.

  1. sportsman

    sportsman Alkmene

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    35
    Hallo Leuts,
    habt ihr ne Ahnung wie der Unlock-Vorgang nach Ablauf der 24 Monate Vertragslaufzeit ablaufen wird?
    Der Regelfall wird ja wohl sein, dass die Leute ihren Vertrag mit T-Mobile kündigen weil sie das Iphone danach mit einem anderen Provider nutzen wollen.
    Nur ist es ja so, dass man erst nach 24 Monaten Laufzeit unlocken kann. Zu diesem Zeitpunkt ist man aber nicht mehr Kunde beim Rosa Riesen.

    Wird das Iphone automatisch freigeschaltet oder muß man dafür extra nen Antrag stellen? Kann T-Mobile sich da quer stellen mit dem Hinweis das man ja kein Kunde mehr dort ist?
    Bin für alle Infos dankbar.

    Gruß
    sportsman
     
  2. UschisHorst

    UschisHorst Granny Smith

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    14
    Moin!

    Aus der Pressemitteilung T-Mobile vom 04.12.07:

    "Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten haben
    Kunden die Möglichkeit, das Gerät kostenlos entsperren zu lassen."

    Wie das im einzelnen funktioniert und ob schon jemand Erfolg hatte würde mich auch mal interessieren...

    Gruß
     

    Anhänge:

  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    dann stehe ich aber vor deren tür!
     
  4. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    Einfach anrufen --. geh gerade in einen shop / saturn / mediamarkt und guck auf IRGENDEIN T-Mobile XTRAPACK .. da steht ein Satz wie

    Nach 24 Monaten können Sie Ihr Mobilfunkgerät kostenlos unter der Rufnummer xxxxx entsperren :)

    Viel Erfolg.

    Tante Edith sagt: hier die Nummer bitte :
    01805/330160 (Festnetz 0,14 €/Min. (inkl. USt); Mobilfunk abweichend) an.

    Axo.. seh ich gerade .. war ja noch ne Frage:
    Nein, die können sich nicht querstellen. Die IMEI des Gerätes ist registriert - nach Abschluss des Vertrages. Dieser ist im System gespeichert. Durch angabe der IMEI weiß T-Mobile dann, dass das Handy 24 Monate alt ist und entsperrts - egal wer das jetzt hat. In diesem Falle erinnere ich aber an evt. Personen, die ihre IMEI auf Grund von ... geändert haben - dann geht das nimmer ^^
     
    #4 Maddeen, 16.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.09
  5. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Ich hätte da auch noch eine Frage.

    Wenn mein Vertrag jetzt bis zum 9.11.2009 laufen würde, und ich ihn jetzt mit dem 3GS vorzeitig verlängern würde, könnte ich mein iPhone Classic dann nach der Verlängerung, also am Freitag, oder auch erst am 9.11.2009 Unlocken lassen?
     
  6. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Erst nach dem 9.11.2009!
     
  7. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    So ist es - mpinky hat recht.

    Die Vertragslaufzeit wird trotz einer vorzeitigen Verlängerung, weiterhin das Datum des Initial-Vertrages als "Upgrade-Datum" haben.
    Die vorzeitige Verlängerung ist lediglich eine Kulanz von TMO, um die Kunden, die man mit den ganzen Medien schon total heiß gemacht hat - die aber noch nicht verlängern können - trotzdem in den Genuß dieses Gerätes kommen können.

    P.S Vorzeitige Verlängerung pro Monat = 14,90€ (wenn sich nichts geändert hat) Sprich 6 Monate vorher verlängern = 89,40€ zusätzlich !!!!
     
  8. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Hat sich aber geändert

    25 Euro pro Monat Restlauftzeit und Vertrag muss mindestens 12 Monate alt sein. Vorher kein Upgrade auf 3GS moeglich.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    6 Monate vorher verlängern => 0 Euro
    7 Monate vorher verlängern => 175 Euro
     
  10. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    Das ist nicht ganz korrekt Bananebieger.
    6 Monate nur als Geschäftskunde bzw. in einem bestimmten - hier nicht genannten Kunden-Segment.
    Da ich davon ausgehe, das hier die meisten User KEIN GK sind(und sicherlich auch nicht in dem nicht genannten Kundensegment), sind es nur noch 3 Monate bzw. 1 Monat vorher, die man die Möglichkeit einer Vertragsverlängerung hat. Somit hätte man dann bei einer Vorzeitigen Verlängerung min. 3 Monate zu zahlen.
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Arbeitest Du in einem T-Punkt? Denen muss ich das auch jedes mal erklären. ;)

    Nach Ablauf von 18 Monaten kann man kostenfrei und ohne Ablösesumme upgraden - Und zwar regulär in jedem Vertrag und sowohl im GK- als auch im PK-Bereich.
     
    .david gefällt das.
  12. DocSnyd3r

    DocSnyd3r Empire

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    85
    Richtig. Man hat dann aber den Nachteil dass der Vertrag die Zeit die vom alten noch übrig ist drauf bekommt. Stichwort Juli 2010. ;)
     
  13. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Genau so ist es.

    Bei meinem Upgrade fallen jedenfalls keine zusätzlichen kosten an. Bekannte (Beides Ex T-Punkt mitarbeiter) meinten das nur eventuell die "üblichen" 20€ auf das Gerät aufgeschlagen werden wegen einem upgrade.

    Fakt ist jedenfalls das ich weder die 15€, noch die 25€ pro restmonat zahlen muss, und ich bin kein Bussines oder Großkunde.

    Verstehe nicht ganz was du mir damit sagen möchtest. Wenn der 9.11.2007 als Initialtermin bestehen bleibt dann ist der Nächste auslauf Termin jetzt immernoch der 9.11.2011.
    Wenn du auf das iPhone des jahres 2010 anspielst, was nützt mich das? Mein Vertrag wäre dieses jahr sowieso ausgelaufen. Und bis nächsten Juli warten? Dann wartet man sich zu tode wenn man immer auf das nächste und das nächste und das nächste wartet.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  15. Coonilingus

    Coonilingus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    238
    Mich würde interessieren, ob die von T-Mobile angebotene vorzeitige Kündigung einer Erfüllung des Vertrages im Sinne von 24 Monaten Laufzeit gleichkommt. Wenn dem so ist, müsste doch eigentlich das "fertig subventionierte" iPhone entsperrt werden müssen, obwohl die 24 Monate noch garnicht erreicht sind.
     
  16. Maddeen

    Maddeen Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    10
    @Banane .. ne TSI Großkunden-Segment -- also was die Erfahrungen mit TMO und deren Kulanz angeht, kenne ich mich bestens aus ^^
    Ich meinte damit aber auch nur deine "Zusatz-Entgelt" berechnung. Da im PK Bereich die Kunden (ausser in ALT-Verträgen) nur noch 1 Monat vorher verlängern dürfen - wers nciht glaubt darf gerne die AGBs studieren ^^ - das heisst, das man zwar das vorzeitige Upgrade machen kann, aber man 5 Monate (ohne Kulanz) diesen Obolus zahlen muss. Das ist auch definitiv so, da ich genug Kunden hatte, die mir wegen der 100€ den Kopp abreissen wollten ^^
     
  17. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Tjo, dann bin ich ja Froh noch einen Alt-Vertrag zu haben und diesen auch erstmal zu behalten ;).
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das es hat nichts mit Kulanz zu tun, dass man 6 Monate vor Vertragsende seinen Vertrag "upgraden" kann. Das ist mittlerweile generell so und auch im System eingepflegt.

    Monetäre Folgen hat das nicht, einzig und allein verschiebt sich auf lange Sicht der Gerätezyklus um 6 Monate gegenüber dem Vertragszyklus nach vorne.

    Das Ablösesummenmodell unterscheidet sich ja von diesem vorzeitigen Upgrade dadurch, dass der Originalvertrag verkürzt wird und dementsprechend sich die Laufzeit um 24 statt um 25-30 Monate verlängert.
     

Diese Seite empfehlen