1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone nach 1.1.3 Update nur noch iPodTouch?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von zorn, 19.01.08.

  1. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Hi,

    mein 999.- iPhone war ja die ersten Tage nach dem Update gebricked, war lt. iTunes defekt - also gesperrt eben. Seit gestern ist die Sperre jetzt soweit aufgehoben dass ich das Gerät zwar bedienen kann, es auch mit iTunes synct usw., aber leider keine Telefoniefunktion mehr beherrscht. Das iPhone findet keinen Carrier und einen Menüpunkt wo ich einen Konfigurieren könnte kann icih nicht finden (mein Betreiber wäre BASE). Tips?

    Add:
    Habe eben im iPhone Benutzerhandbuch entdeckt dass im Menü Einstellungen unter im ersten Block unter Flugmodus und Wi-Fi eine Einstellung Carrier sein müsste. Die fehlt bei mir...
     
    #1 zorn, 19.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.08
  2. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Habe von der Apple Hotline gelernt, dass das wohl ein bekanntes Problem ist, die offiziell entsperrten Telefone nach der Entsperrung nicht mehr mit allen Carriern arbeiten, z.B. mit BASE/ePlus. Toll...

    Hab das mal zusammengefasst was ich diese Woche für einen Aufwand hatte, bilang ohne Ergebniss:

    Hotlines - T und Apple ca. 2h (keine Ahnung was das Kosten verursacht, billig isses bestimmt nicht)
    Flashen / Entsperrversuche / iTunes-Update / Zeitaufwand / etc.: ca. 15h

    Ersatztelefon organisieren, arbeitstüchtig machen, etc. 2h

    Zeitaufwand also ca. 20h diese Woche. Bei einem Stundensatz von 50.- wären das ca. 1000.-Euro Aufwand... (der Durchschnitt der heise-Studie wäre höher.)

    Schätze ich werde Apple eine Rechnung präsentieren.
     

Diese Seite empfehlen