1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone mittels Wandlung beziehen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von ebberschem, 13.11.08.

  1. ebberschem

    ebberschem Jonagold

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    22
    Servus!

    Habe folgendes Problem/Anliegen:

    Derzeit bin ich Vertragskunde bei der Telekom mit einem T-Mobile Relex 50 Student Tarif in Verbindung mit einem MDA Compact III. Da ich bereits mehrere Male das Gerät umgetauscht habe, bietet mir mein Händler (lizensierter T-Mobile Vertragshändler, Gerät gekauft bei eBay) eine Wandlung an, sprich ich kann mir ein neues Handy für eine bestimmte Summe aussuchen. Da ich sowieso bereits ein iPhone kaufen wollte, allerdings die Vertragsverlängerung erst ab komemnden Montag, 17.11. möglich ist, spiele ich mit dem Gedanken, das Geld von der Wandlung quasi ein eine Vertragsverlängerung mit einem iPhone zu investieren. Weiß jemand ob dies möglich ist und wenn ja, wie lange sich der ganze Spaß hinziehen würde?

    Alternativ hätte ich die Möglichkeit einfach nochmals mein MDA umzutauschen (derzeit ist es leicht defekt) und es dann als quasi neues Gerät aus einem Umtausch zu verhökern. Hätte vermutlich den Vorteil, dass ich schneller an meine iPhone komme und evtl. vielleicht mehr rausbekomme. Zumal der MDA-Händler meinte, er weiß nicht, wieviel bei einer Wandlung für mich rausspringt.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Sachverhalt? Bisher hatte ich leider noch keine Gelegenheit die Hotline anzurufen, oder im T-Punkt nachzufragen.

    Danke im Vorraus und Beste Grüße,

    ebberschem

    PS: Der MDA-Händler kann mir kein iPhone anbieten, sonst wäre die Sache ja geritzt :)
     
  2. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    Was denn für ein Geld von der Wandlung??? Wenn du eine Wandlung vollziehst bekommst du ein anderes Gerät, aber meinem Kenntnisstand nach kein Geld! Du kannst dein MDA höhstens wandeln lassen und das gewandelte Gerät verhökern.

    in der Zeit, wo du den Text geschrieben hast, hättest du auch locker bei der 2202 anrufen können ;)
     
  3. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Dies ist ein relativ komplexer Sachverhalt, hier wird dir kaum jemand die Frage beantworten können, wie diese Wandlung genau vollzogen werden kann.

    Diese Wandlung basiert auf einer individuellen Absprache zwischen dir und deinem Händler, die nur ihr treffen könnt.

    Soweit ich weiß, kannst du deinen derzeitigen Vertrag kündigen, wenn es bereits 3x umgetauscht wurde und noch immer keine Besserung eingetreten ist.

    Dies wäre auch die beste alternative, da ein iPhone ohne passenden Tarif irgendwie nutzlos ist. Erst die Internetfunktionen machen es attraktiv.

    Ich habe ein iPhone 3G und kann mir das Gerät ohne den Internettarif nicht vorstellen.
     
  4. ebberschem

    ebberschem Jonagold

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    22
    So, habe eben nach 10 Minuten Warteschleife den Kollegen im Callcenter 20 Minuten auf Trab gehalten.

    Thema Wandlung:

    Prinzipiell habe ich die Möglichkeit der Wandlung. Allerdings hat mein Händler mich dort etwas falsch informiert, bereits nach dem zweiten Umtausch, besteht diese Option und ich kann mir bis zu einem gewissen Limit ein Handy ohne Zuzahlung aussuchen. Überschreite ich dieses Limit, muss ich draufzahlen. Allerdings hat dann das neue Gerät wieder 2 Jahre Sim und/oder Net-Lock. Ein Verkauf kommt dann eben nur bedingt in Frage. Bei einer Wandlung aber nun auf das iPhone umzusteigen ist nicht möglich, alleine schon, weil die Sim-Karte getauscht werden müsse.

    Nach längerer Recherche bin ich auf ein Schüler/Azubi/Studenten/Zivi/etc. Angebot gestoßen, bei dem es den M-Tarif bereits für 39€ gibt. Allerdings nur mit einem neuen Vertrag. So würde ich entweder meinen Vertrag auslaufen lassen und die zusätzlichen Freiminuten nutzen, oder eben, sofern möglich bereits früher kündigen.
     
  5. Nexus

    Nexus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    145
    Auf die Aussagen der Mitarbeiter würde ich nicht unbedingt 100% vertrauen, mir wurde auch gesagt das meine 4 Jahre alte Sim nicht UMTS tauglich ist, und ich für 20€ eine neue bekommen würde. Dann dachte ich mir naja probierste erstmal so, nachkaufen kann man auch später, und siehe da es funktioniert. Daher teste erst einmal, ob nicht deine alte Simkarte UMTS fähig ist.

    Mfg Nexus
     
  6. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    diese Aussage ist falsch! Die Wandlung findet nicht zwischen Kunde und Händler statt, sondern zwischen Kunde und T-Mobile! Der Kunde gibt sein Gerät im Shop ab und wird dann von T-Mobile über mögliche Handies inkl. Preise informiert. Der Händler nimmt nur das defekte Gerät entgegen. Mehr hat er mit der Wandlung nicht zu tun!

    Auch diese Aussage ist definitiv falsch!
    Wie schon geschrieben wurde besteht nach zwei Reparaturen anrecht auf ein neues Gerät.
    Ein Kündigung des Vertrags ist nicht möglich!

    Für das iPhone brauch man bei T-Mobile sowieso einen der speziellen Verträge, so dass er seinen alten Tarif so oder so nicht behalten kann.

    @Joe: Was ist an dem Sachverhalt sich nach dem Ablauf einer Wandlung zu erkundigen komplex?! Da gibt es einen ganz klar definierten Ablauf:
    1. Kunde gibt Gerät im Shop ab
    2. Gerät wird zu T-Mobile geschickt
    3. T-Mobile unterbreitet dem Kunden Angebote für mögliche Geräte mit und ohne Zuzahlung
    4. Neues Gerät wird dem Kunden zugesand

    Wenn die Karte kein UMTS unterstützt ist der Wechsel kostenfrei. Es handelt sich hierbei um einen so genannten Generationswechsel!
     
    #6 xb4, 13.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.08
  7. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    .
     
    #7 xb4, 13.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.08

Diese Seite empfehlen