1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone mit Vertrag weiterverkaufen?

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von vikakive, 23.09.09.

  1. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    Hallo :)

    ich stehe kurz vor dem Kauf eines iPhones :)

    Nun kann ich noch nicht 100%ig sagen, wie die nächsten zwei Monate aussehen. So wie alles aussieht kann ich mir den Vertrag gut leisten. Allerdings würde ich gerne zur Sicherheit wissen, ob es im Notfall möglich ist, denn Vertrag weiterzugeben. Bzw. ihn umschreiben zu lasen.

    Danke im Voraus :)
     
  2. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Also ich rate dir direkt mal dazu, keinen Vertrag zu machen. Wenn du noch nicht einmal weißt, ob du ihn dir leisten kannst. Was ist wenn nicht? Ist das nicht zusätzlich auch peinlich?
    Warte doch einfach bis du sicher weißt, dass du ihn dir leisten kannst und dann kannst du dich noch mehr drüber freuen.

    So, genug Moralapostel. Man kann Verträge umschreiben. Dazu gibt es Formulare. T-Mobile Mitarbeiter können dir da auch weiterhelfen.
    Die Frage ist nur, wer kauft ein gebrauchtes Handy? Wenn ich schon den Vertrag übernehmen sollte, dann kann ich ihn auch neu abschließen ...
     
  3. drzinn

    drzinn Braeburn

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    46
    so weit ich weis läuft so ein Vertrag 2 Jahre. Es gibt zwar keine hundertprozentige Sicherheit, aber wenn du nur 2 Monate überblicken kannst - lass es sein. Gruß Carsten
     
  4. vikakive

    vikakive Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    189
    :) Das ist sehr nett von euch.

    Ganz so schlimm ist es nicht. Kann die Zeit überblicken, und habe auch das Geld zur Verfügung. Zur Zeit habe ich natürlich auch einen Handyvertrag, der etwas weniger kostet, aber wenn ich mal etwas gesprächiger war, auch an die 40 Euro gekommen bin. (Würde mir den Complete 120 Friends holen)
     
  5. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Du musst immer vom schlimmsten Fall ausgehen, der passieren kann.
    Bsp.: Du fährst ins Ausland und vergisst Datenroaming zu deaktivieren und telefonierst, obwohl du denkst noch im einheimischen Netz zu sein.
    Du musst dir also im Klaren darüber sein, sowohl geistig, als auch finanziell, eine Rechnung von vllt. 150 Euro abfangen zu können. Kannst du das nicht, lass die Finger davon, bis du das Geld hast.

    Alternativ kannst du dir doch auch zu Weihnachten ein 3G wünschen. Ist doch mittlerweile relativ günstig zu haben und da kannst du dann deinen aktuellen Vertrag mit nutzen.

    Ich bin, durch relativ blöde Umstände, noch bis Ende 2011 an meinen Provider gebunden, weil ich einmal vorläufig verlängerte. Das war Anfang letzten Jahres. Deswegen konnte ich mir kein iPhone bei T-Mobile kaufen mit Vertrag. D. h. ich hätte es gekonnt, aber was bringen zwei Verträge nebeneinander?
    Kündige deinen Vertrag und warte die Zeit ab. Glaub mir, dir entgeht nichts.
     

Diese Seite empfehlen