1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphone mit ibook nutzen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von evelknievel, 13.07.08.

  1. evelknievel

    evelknievel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    7
    hallo liebe community,

    hoffe mir kann jemand weiterhelfen: ich nutze ein iBook G4 mit einem 1.2 GHz PowerPC und 256 MB Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem läuft Max OS X 10.3.9.

    Nun habe ich ein Iphone, kann es aber an mein iBook nicht anschliessen (weder installieren noch sonst was.)

    Nun wollte ich ein neues Betriebssystem installieren (10.4.10), das ging leider nicht weil vermutlich zu wenig Arbeitsspeicher vorhanden war.

    Wäre sehr freundlich wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Kann ich Arbeitsspeicher dazukaufen? Wenn ja wieviel? Funktioniert dann 10.4.10? Und kann ich dann das Iphone anschliessen?

    Fragen über Fragen :)
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Die 10.4.10 sind das graue oder schwarze DVD/CD??
     
  3. evelknievel

    evelknievel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    7
    2 graue dvds
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Dann sind das System-DVDs von einem anderen Mac und daher in den meisten Fällen nicht kompatibel zum iBook. Du brauchst eine Retail-Version von Tiger, d.h. schwarze DVDs, erhältlich in der Bucht oder evtl. hier auf dem Marktplatz.

    Zur RAM-Aufrüstung: Du hast einen freien Steckplatz, 256MB RAM sind festverlötet. Da es entsprechende Riegel (200-pin SO-DIMM, PC2100 oder PC2700) bis 1GB gibt, kommt man auf einen Maximalausbau von 1.25GB. Soviel ich in meinem iBook G4 (12", 1GHz) auch drin, und selbst OS X Leopard funktioniert dann ganz ordentlich.
     
  5. evelknievel

    evelknievel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    7
    vielen dank für die schnelle antworten. und zu meiner letzten frage von oben: wenn dann ein neues betriebssystem drauf ist plus der arbeitsspeicher drin, dann funktioniert das auch mit dem iphone?
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Systemvoraussetzungen für den Mac:
    Mac mit USB 2.0-Anschluss
    Mac OS X 10.4.10 (oder neuer)
    iTunes 7.7 (oder neuer)

    -> müsste dann funktionieren
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, iPhone (alt und neu) sollten ab 10.4.11 einwandfrei funktionieren (samt aktuellen iTunes).


    Edith sagt, ich wäre zu spät. Und sie hat wieder mal recht.
     
    #7 Smooky, 14.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.08
  8. evelknievel

    evelknievel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    7
    super, dann probier ich das alles mal. wird sicher noch 1 oder 2 probleme geben...
    jedenfalls schon mal vielen dank für die schnelle hilfe.
     
  9. evelknievel

    evelknievel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    7
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, das ginge. Bei mir (s.o., iBook G4 mit 1GHz und 1.25GB RAM) läuft Leopard wie gesagt ganz ordentlich. Subjektiv ist die Grafik schneller als unter Tiger, insgesamt tun sich beide Systeme meiner Meinung nach nicht viel. Aber viel RAM sollte es schon sein.
     
  11. evelknievel

    evelknievel Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    7
    super danke für die info. habe mir nun heute 1gb extra einbauen lassen. nur noch ein blöde frage, sorry: die daten bleiben auf dem ibook erhalten wenn ich Leopard installiere oder sollte ich sie vorsichtshalber sichern?

    o_O
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Sichern solltest Du sie in jedem Fall, aber nur vorsichtshalber. Ein Upgrade von Panther auf Leopard sollte funktionieren. Bei der Standardinstallation werden nur die Systemanteile aktualisiert, die Benutzerdaten bleiben erhalten.

    Schau Dir vielleicht auch mal das hier an:
    http://support.apple.com/kb/HT1544?viewlocale=de_DE
     

Diese Seite empfehlen