1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone mit BMW Navigation Professional

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Grudzinski, 25.12.09.

  1. Grudzinski

    Grudzinski Idared

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    26
    Hallo und frohe Weihnachten :)

    Ich habe einen neuen 1er und gleich ne Frage dazu: Die Verbindung mit meinem iPhone und dem Navi Pro per Bluetooth klappt wunderbar. Allerdings werden beim Telefonbuch im Navi immer nur die ersten 3-5 Einträge pro Buchstabe angezeigt. Habe schon mehrmals neu verbunden, das Telefonbuch wird dann ein paar Sekunden synchronisiert (Uhr-Symbol erscheint), aber anscheinend nicht komplett.

    - Hat jemand ne Lösung?
    - Sind beim iPhone Kontakte auf der SIM oder auf dem Gerät?
    - Lädt das Navi Pro die Daten wirklich rüber, oder greift es nur aufs iPhone zu?

    Achso, der 1er ist Baujahr 11/04, die Navi Software-Version weiß ich nicht, wie kann ich die abrufen?

    Danke!
    Lars
     
  2. JochenN

    JochenN Boskoop

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    39
    Also ich kann das nur vom iPhone 3GS in Verbindung mit dem Audi A6 Avant BT sagen:

    Das Audi-Navi lässt bis zu 1000 Adressen im "Telefonbuch" zu. Wenn es mal mehr sind im iPhone (oder früher im WinMobile iPaq von HP :eek: ) dann erscheinen nur die ersten 1000.

    Das ist natürlich gemessen an Deinem Thema eher ein Luxusproblem. Ich vermute, Du kannst im Navi einstellen, ob die Kontakte aus der SIM-Karte oder dem Telefon übertragen werden sollen. Die ersten 3-5 pro Buchstabe klingt nach der Einstellung "SIM", da die meisten SIM-Karten (früher war es zumindest so) so um die 100 Einträge speichern können.

    Um die Frage konkret zu beantworten: Das iPhone speichert die Einträge (zum Glück) im iPhone-Speicher und nicht auf der SIM, jedenfalls ist das die Standardeinstellung.
     

Diese Seite empfehlen