1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Kontakte weg - ohne Sync - MobileMe

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von tigerstyle, 21.08.08.

  1. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Hilfe!
    Ich habe mittels Suchfunktion Tipps gefunden, aber es ist nicht das was mir passiert ist.
    Version: OS 2.0.1, Jailbreak, iPhone 2G

    Folgendes ist passiert. Ich telefoniere mit einem Freund, lege das iPhone anschließend zur Seite. 10 Minuten später klingelt das Telefon ohne dass der Name angezeigt wird, obwohl der Anrufer mit seiner Nummer hinterlegt ist. Ich denke komisch und öffne anschließend das Adressbuch auf dem iPhone: 92 Einträge. Auf dem Rechner und in Mobile Me sind es 427 Kontakte - vollständig.

    Ich habe keinen blassen Schimmer wo plötzlich die ganzen Kontakte vom Telefon hin sind!
    Ich habe dann einen Sync mit MobileMe über das Internet gemacht und warte seit 1 Stunde, dass die Kontake wieder alle auftauchen.
    Leider Fehlanzeige. Ich habe auch keine Gruppe definiert, so dass vielleicht nur eine Auswahl angezeigt wird. Es sind nur diese 92 Kontake auf dem Phone. In der Anruf-Liste sind auch nur noch Nummern, keine Namen mehr der Anrufer.

    WAS TUN???
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Da der MobileMe-Sync ja beim ersten Aktivieren alle Daten vom iPhone löscht und neu vom MobileMe-Server runterlädt, könnte folgendes helfen:
    In den iPhone-Einstellungen unter Mail das Abrufen von Kontakten von MobileMe abschalten, so dass wieder mit iTunes gesynct wird.
    Dann (evtl, falls nötig, nach einem iTunes-Sync oder Telefonneustart o.ä.) wieder einschalten. Er sollte dann fragen, ob wirklich alle lokalen Daten gelöscht und statt dessen neu vom Server geladen werden sollen.

    (Nur eine Theorie, mangels Problemen noch nicht selbst ausprobiert ;) )
     
  3. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Habe wie beschrieben den Schalter im iPhone bei Kontakten auf AUS geschoben, dann waren alle Kontakte definitv weg. in iTunes konnte ich sofort sehen, dass nun die Kontakte nicht mehr über MobileMe, sondern über Adressbuch geladen bzw. synchronisiert werden sollen.
    Aber bisher passiert nix - das iPhone bleibt leer. (zumindest die Kontakte).

    Werde warten bis morgen früh und sehen ob Daten übertragen wurden.

    Der Hammer ist ja eigentlich ein anderes Thema: wir reden hier über ein Telefon und das ist so etwas von kompliziert und fehlerhaft - mein Gott! Mein altes Handy pflegte ich nur im Gerät und hatte NIE Probleme. Nun wagt man etwas Neues und dann diese Sche..... Schade! Wirklich schade!
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Nun anschließend würde ich den Schalten natürlich wieder auf "EIN" zurückschalten, damit er erneut versucht, sich die Daten vom Server zu holen. Außerdem würde ich es vorsichtshalber neu starten.
    Wenn das nichts bringt, ist vielleicht irgendwas anderes durcheinander. Dann hilft es aber im Zweifel hoffentlich, das iPhone zurückzusetzen und anschließen das Backup wieder aufzuspielen.

    Kompliziert finde ich das iPhone überhaupt nicht, es hat eine super Usability und Übersichtlichkeit. Die Fehler sind allerdings offenbar nicht zu leugnen (obwohl meines seit dem Kauf im Februar fehlerfrei und problemlos funktioniert, sogar mit MobileMe hatte ich keine ernstzunehmenden Probleme, außer dass man zwischenzeitlich die Mails nicht gepusht wurden, sondern nur über Polling aufs Gerät kamen). Aber da hatte ich mit meinem Sony Ericsson vorher deutlich mehr Probleme. Z.B. durfte man da das Backup nicht verwenden, weil allein das Anfertigen eines Backups, leider aber auch das Zurückspielen das Telefon so durcheinander brachte, dass es beim Ausschalten seine Caches nicht flushte, sondern alle zuletzt vorgenommenen Änderungen vergaß (gelöschte Einträge waren wieder da, neue Einträge weg). Nur ein Resetten auf Werkseinstellungen und manuelles Erfassen bzw. Synchronisieren von Daten half da noch. Backup durfte man nicht anfassen. Offenbar war ich allerdings mit dem Problem ziemlich alleine... Noch schlimmer traf es Bekannte mit Windows-Mobile-Geräten, die eigentlich immer Probleme machten. Telefonieren allein war damit schon ein Glücksspiel. Dagegen ist das iPhone doch geradezu unproblematisch ;)
     
  5. tigerstyle

    tigerstyle Jamba

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    57
    Vielen Dank, gKar!
    Ich hatte mich in meinem Post kurz gehalten - nach dem Einschalten ist wieder alles da.
    Aber stell Dir mal vor Du bist unterwegs und hast nicht Deinen Rechner mit iTunes zur Hand.
    Was tust DU dann, wenn die Kontate plötzlich alle verschwinden - ohne Warnung?

    Die Anzahl der Posts in diesem Forum unter der Rubrik "Probleme, Fehler, Bugs etc." lassen darauf schließen, dass leider vieles nicht ausgegoren ist.

    Bin heute wieder zufrieden mit dem iPhone, dennoch ist die Geschwindigkeit meines Systems unterirdisch - konkret heißt das, die Programme starten viel zu lahm, besonders EINSTELLUNGEN und KONTAKTE.

    Hast Du Dein iPhone gejailbreaked? Welche Version des OS (Firmware) nutzt Du?
    Das Sicherungsbackup aus iTunes ist ein vollständiges Backup, richtig?
    Wie spiele ich das wieder ein - einfach in iTunes den Befehl WIEDERHERSTELLEN anklicken und abwarten?

    Gruß!
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Naja, ich würde das genauso ausprobieren, wie ich es oben schon vorgeschlagen hatte: Push abschalten, Push wieder einschalten, wobei beim Einschalten halt alle eventuell noch vorhandenen Kontakte gelöscht und dann alles vom Server nachgeladen werden müsste. iTunes brauche ich dafür ja nicht. Ärgerlich wäre ich natürlich schon. Bisher ist mir aber noch nichts dergleichen passiert.

    Ja, das ist ja bekannt. Daher habe ich ja sogar auch schon zweimal von einer kostenlosen Verlängerung meines Accounts mit profitieren dürfen, obwohl bei mir selbst keine gravierenden Probleme auftreten. Nur eines funkt bei mir ein wenig quer: Beim Synchronisieren der Mail-Accounts zwischen zweien meiner Macs kommt MobileMe nie auf einen Stand. Immer wenn ich den jeweils anderen starte, ändert der wieder 5 seiner Accounts ab, starte ich den anderen, ändert der wieder genau dieselben 5 Accounts. Ohne dass ich da eine Änderung feststelle. Vielleicht sollte ich das Account-Synchronisieren vorerst mal abschalten, so oft ändert man die ja ohnehin nicht...

    Hmm, bin eigentlich ganz zufrieden. OK, beim ersten Start brauchen die Kontakte etwas Zeit zu laden, aber dann bleiben sie ja i.d.R. geladen und stehen recht schnell zur Verfügung. Insgesamt ist das iPhone deutlich schneller als mein letztes UIQ-Smartphone. Und das war noch UIQ 2, UIQ 3 ist ja (zumindest gefühlt) noch viel lahmer geworden.

    Kein Jailbreak. Mit solchen Experimenten fange ich gar nicht erst an. An Firmware nutze ich immer die gerade aktuelle offizielle, derzeit also 2.0.2 (5C1).

    [/QUOTE]
    Das Sicherungsbackup aus iTunes ist ein vollständiges Backup, richtig?
    Wie spiele ich das wieder ein - einfach in iTunes den Befehl WIEDERHERSTELLEN anklicken und abwarten?[/QUOTE]

    Sollte ein vollständiges sein, oder zumindest fast. Ich hab's ja auch noch nie manuell wiederhergestellt. Nur beim Update auf Software 2.0 wurde ja im Updateprozess alle Daten plattgemacht, weshalb iTunes nach dem Update auch sofort das Backup wiederherstellte. Danach war nahezu alles wie vorher. Ein paar Einstellungen waren nicht mehr so, wie ich sie vorgenommen hatte, und meinen Kontakten waren die individuellen Klingeltöne nicht mehr zugeordnet. Es kann aber sein, dass absichtlich (aus Kompatibilitätsgründen, immerhin waren die gesicherten Daten von einer anderen Softwareversion angelegt) gewisse Daten nicht wiederhergestellt wurden, und dass bei einem normalen Restore bei unveränderter Firmware auch solche Einstellungen / Klingeltonzuordnungen korrekt restored werden.
     

Diese Seite empfehlen