1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Kauf (persönliche Fragen)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von walbri, 22.05.08.

  1. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    Hallo,

    bevor man mich mit Kommentaren zur Suchfunktion bombardiert, möchte ich im Vorfeld darauf hinweisen, dass ich diese sonst ganz eifrig nutze, denn sonst hätte ich schon mehrere hundert Kommentare bzw. Themen erstellt...;)

    Also, nun zu meinem ganz persönlichen iPhone Anliegen:

    meine Frau und ich möchten uns noch in diesem oder spätestens im nächsten Jahr jeweils ein iPhone aus dem Ausland zulegen (ob aus der alten oder dann aus der neuen Generation 3G, aus USA oder GB, ist noch nicht sicher).
    Jedenfalls waren wir letzten Dienstag wieder einmal in London und hatten als erstes den Apple Store besucht. Hier wurde dann wieder die Sehnsucht nach iPhone geweckt. Dabei tauchten natürlich wieder viele Fragen auf, die wir nachfolgend stellen und wir hoffen, einfache und verständliche Antworten zu bekommen.:)

    IM VORAUS VIELEN DANK FÜR EUREN SUPPORT !!!

    1.) Wir möchten das iPhone natürlich simlockfrei benutzen, um unserem Provider O2 treu zu bleiben. Ist dann nach einem Jailbreak die Menüführung und die Tastatur auf Deutsch (QUERTZ) ?

    2.) können wir die iPhones nach diesem Jailbreak auch ganz normal via iTunes updaten, wenn Apple entsprechende Aktualisierungen veröffentlicht oder müssen wir mit einem anschliessenden "Gau" rechnen ??

    3.) sind die Funktionen des Gerätes dann auf irgendeine Art und Weise eingeschränkt oder stehen uns auch nach einem Jailbreak alle Funktionen zu 100% zur Verfügung ?

    4.) kommen wir mit dem iPhone auch in den eigenen 4 Wänden ins Internet via Airport Extreme (wir sind keine T-Com Kunden sondern haben Internet & Festnetztelefon via NetCologne) ?

    5.) können wir auch unterwegs mit unserem O2 Handyvertrag auf das Internet zugreifen (Stichwort: Hotspots etc.) ?

    6.) Klappt der Datenaustausch untereinander (Adressen, Termine etc.) ?

    7.) funktioniert die Synchronisation mit unserem iMac bzw. Macbook einwandfrei (Abgleich mit iCal, Adressbuch etc) ?

    8.) können wir auch Emails via iPhone versenden bzw. auch empfangen (Netcologne & Googlemail) ?
     
    #1 walbri, 22.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.08
  2. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Ich will ja nichts sagen. Aber all diese Fragen wurden hier schon zigmal beantwortet.
    Aber du brauchst keine Angst zu haben. Man kann das iPhone sorgenlos kaufen. Update möglich. Danach natürlich wieder unlock machen etc. Natürlich bleiben alle Programme erhalten. Keine Einschränkung.
    Menü natürlich auch in deutsch. E-Mail ist natürlich auch möglich. Datenaustausch möglich (Outlook ...), Internet ist mittels W-Lan, GPRS oder EDGE möglich.
    Vielleicht solltest du dich mal mit der Bedienungsanleitung vertraut machen. Da werden auch schon so einige Sachen erklärt. Download bei Apple.de
     
  3. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Das ist einfach: auf alle Fragen JA. Ausser 2.: immer erst abwarten und hier im Forum nachsehen, sonst ist's wieder gesperrt.

    Weitere Infos im 2.Link in meiner Signatur.
     
    walbri gefällt das.
  4. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    Danke, ich weiß dass alle Antworten sich irgendwo verstecken, doch wollte ich sie gebündelt und auf auf meine Bedürfnisse zugeschnitten hier nochmal kompakt haben. ;)Aber Danke auch für Deine Antworten.:)
     
  5. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Auch nach dem Jailbreak bleibt die Software des iPhones multilingual, d.h. dass ihr alle Menüsprachen (und damit auch Tastaturen) einstellen könnt, die man auch bei einem nicht-gejailbreakten iPhone einstellen kann. Deutsch gehört dazu.

    Im Falle eines Software Updates empfiehlt es sich normalerweise, solange zu warten, bis es aus der Hackergemeinde erste Erfolgsmeldungen gibt, dass auch diese Version geknackt wurde. Deshalb erstmal NICHT updaten und bei der funktionierenden Version bleiben.

    Am Funktionsumfang ändert sich nichts, im Gegenteil, da ihr nach dem Jailbreak die Installer.app auf euren iPhones habt, habt ihr sogar noch die Möglichkeit, die Funktionen eurer iPhones durch eine große Auswahl meist kostenloser Software von Programmierern aus der Szene zu erweitern.

    Wenn es bei euch in den 4 Wänden ein WLAN gibt, könnt ihr euch mit dem iPhone in dieses WLAN einwählen und dann auch auf das Internet zugreifen.

    Auch mit o2 könnt ihr unterwegs online gehen, allerdings nur über das langsamere GPRS, außer in Gebieten, in denen es kein o2 gibt und ihr ins T-Mobile Netz eingebucht seit und EDGE Abdeckung vorhanden ist. Falls ihr das wirklich nutzen wollt, bietet es sich an, bei o2 ein entsprechendes Zusatzpack abzuschließen, sonst nehmen die Kosten für das schnelle Surfen unterwegs schnell überhand (zu den Zusatzpacks gibt es einige interessante Threads hier bei AT)

    Falls du den Datenaustausch unter den iPhones meinst: Mir ist nicht bekannt, dass das iPhone eine solche Funktionalität besitzt.

    Natürlich, dafür ist das iPhone ja konzipiert.

    Auch das sollte problemlos möglich sein, wenn ihr die Accounts entsprechend mit dem iPhone synchronisiert und über eine bestehende Internetverbindung mit dem iPhone verfügt (sonst kann es ja nichts senden/empfangen)

    So, ich hoffe, das hat einigermaßen zur Klärung beigetragen,

    Gruß
     
    walbri gefällt das.

Diese Seite empfehlen