1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone kauf nicht möglich...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von AyaKoshigaya, 26.11.08.

  1. AyaKoshigaya

    AyaKoshigaya Querina

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    186
    Hi,

    ich bin seit über 8 Jahren kunde bei T-Mobile mit immer recht hohen verträgen (Bei denen bin ich irgendwas wie ein "Diamant"-Kunde, ka was das genau ist).

    Nun ist die letzten Tage mein aktuelles Handy das ich seit 1.5 Jahren habe kaputt gegangen (so nen MDAII mit Windows Mobile) und ich dachte, das könnte ich als gelegenheit nutzen endlich auf's iPhone umzusteigen.

    War also eben beim T-Punkt und hab nachgefragt, aber... es geht nicht scheinbar.. :(

    Zuerst war hab ich mit einer Frau geredet die einfach nur meinte "Ist ihnen das mal runtergefallen?" ich dann "Ja, vor nem jahr oder so mal", und sie darauf hin dann "Ja dann besteht keine garantie mehr, können wir nix tun". Ich hab dann mit ihr diskutiert was ich denn tun soll, vonwegen das ich ja nun nichtmehr telefonieren kann etc.. sie meinte da nur "Ja da müßen sie halt für 300 euro die reparatur bezahlen"... ganz toll.

    Na ja, zum glück haben wir hier in Stuttgart 3 T-Punkte in einer Straße in laufreichweite, bin also gefrustet aus dem einen raus und 5min weiter in den nächsten rein.

    Hier hatte ich dann glück und bin an einen super freundlichen verkäufer geraten der alles probiert hat was man machen kann an optionen, er meinte ich hätte 2 möglichkeiten:

    1) Das Handy einschicken und nen komplett neues (selbes gerät) bekommen - kostenlos natürlich.
    2) Den vertrag schon 4 monate vor ablauf verlängern und mit ner Teilsubentionierung dann nen neues Gerät bekommen.

    Ich meinte dann, 1) wäre zwar an und für sich gut, in meinen augen aber verschwendung.. also mir für 4 monate nen komplett neues gerät zu geben. Ich will ja sowieso lieber ein iPhone.

    Bei der Teilsubventionierung ist aber kein iPhone möglich, generell eine vertragsumstellung aufs iPhone scheint nicht machbar zu sein...

    Meine einzige möglichkeit wäre, das iPhone parallel zu kaufen, mit neuer Nummer und neuem vertrag.. ganz toll >.<

    Alternativ kann ich mir für 200-300 euro nen neuen MDA nehmen der meinen vertrag wieder um 2 jahre verlängert.

    Das heißt im endeffekt, die Telekom schenkt mir lieber für 4 Monate nen neuen MDAII als mir die möglichkeit zu geben jetzt auf nen iPhone zu wechseln mit vertragsverlängerung etc..


    Hat jemand noch ne idee was ich da noch tun könnte?
    Wichtig ist halt das ich meine Telefonnummer behalte..

    Aya
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ich würde einfach 3 Monate ein billig Handy nutzen, und denn die stink-normale Vertragsverlängerung vornehmen, so das die dein iPhone bekommst.
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Und warum lässt du dir nicht einfach jetzt das Tauschgerät geben und steigst dann in vier Monaten um? Auch wenn dieses Forum einen gegenteiligen Eindruck zu vermitteln mag -- es gibt auch ein Leben ohne iPhone.
     
  4. Nexus

    Nexus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    145
    Hallo, zu der Teilsubventionierung kann ich dir nichts sagen, aber die Vertragsumstellung ist machbar. Ich habe von einem Relax 50 auf Complete S geswitcht. Hatte auch noch 4 Monate Vertragslaufzeit. Es kann natürlich sein das es in diese Richtung möglich ist, also von Günstig --> Teuer. Ich weiß nicht genau was du für einen Tarif hast aber es könnte sein das dein jetziger Vertrag mehr Geld in die Kassen der Telekom spielt und du deswegen nicht switchen kannst. Allerdings sind das nur Vermutungen, daher lass dir doch mal erklären warum das nicht gehen soll.

    Mfg Nexus
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Es sollte noch die Alternative geben, den alten Vertrag vorzeitig abzulösen (gegen einen einmalig zu bezahlenden Ablösebetrag, der die sonst entgehenden Einnahmen ausgleicht) und sofort einen neuen Vertrag abzuschließen. Dann würde ich aber doch eher zwei Verträge parallel laufen lassen, das sollte auch nicht teurer sein. Oder eben mit irgendeinem billigen Handy die vier Monate überbrücken und dann wechseln, wenn die zwei parallel laufenden Verträge zu teuer sind.

    Edit: Wichtig ist natürlich, den alten Vertrag rechtzeitig zu kündigen (sollten ja wohl 3 Monate Kündigungsfrist sein), damit er sich nicht wieder um ein Jahr verlängert.
     
  6. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Das war ein limitiertes Angebot, das vorbei ist.
    Allerdings hat T-Mobile das Angebot ja nur vorgetäuscht, man kann jeden t-Mobile-Vertrag gegen Ablöse kündigen.

    60€ und dein Vertrag ist vorbei, stellt sich allerdings die Frage was mit deiner Rufnummer passiert.
     
  7. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Also da haben Vodafone Silber, Gold, Platinkunden es aber besser :)

    Die müssen nicht um ein neues Gerät betteln.

    Anrufen, und innerhalb von 24 bzw. 48h Neugerät ohne großem Murren erhalten :)

    Sicher dass du solch einen Diamantstatus hast, oder ist der Status bei T-Mobile wirklich so wenig wert?
     

Diese Seite empfehlen