1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone jailbroken in Japan nutzen?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von double.L, 30.01.08.

  1. double.L

    double.L Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    103
    Hallo ihr iPhone- und Japankenner!

    Könnt ihr mir sagen, ob ich mein iPhone, dass ich per Stealth-Sim am laufen habe in Japan nutzen kann?
    Ob das dann mit der Sim-Karte klappt, kann mir wohl keiner sagen, das will ich auch nicht wissen.

    Mir geht es prinzipiell um die technische Möglichkeit...
    Hab ein bissl gesucht, bin aber leider nicht wirklich schlauer.
    Japan hat wohl größtenteils (?) UMTS-Netz. Und das kann mein hochmodernes technisches Spielzeug leider noch nicht.

    Die Frage stellt sich also sowohl an iPhone-, als auch Japan-Kenner.

    Freu mich über Antworten!
    Möchte selbstverständlich ungern auf mein iPhone verzichten, wenn ich mich denn erstmal richtig dran gewöhnt habe...

    Gruß
    double.L
     
  2. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    Hallo,

    ich nutze mein iPhone in Österreich mit A1 und unlocked mit einer Nextsim - also technisch ist es möglich.
    Meinst du UMTS Netz oder bzgl. Internet UMTS?
    Wenn Internet, dann kannst ja trotzdem im GPRS netz surfen

    gruß
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Nein, da Japan kein GSM-Netz hat, sondern auf PDC setzt, das nicht mit GSM kompatibel ist (anderer Frequenzbereich). Siehe auch hier bei PDC, oder bei Triband bei Wikipedia (bei Quadband steht's nicht, ist aber trotzdem so).
    Und kein GSM = kein GPRS, das sollte auch klar sein.

    Also: UMTS oder Japan-Handy. Kein GSM-iPhone.


    MfG Xardas
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Da hier in Canada nur Rogers ein GSM-Netz hat können nur Sie irgendwan mal das iPhone verkaufen, bei allen Anderen ist der Betrieb nicht möglich. Also denke ich das es in Japan auch nicht funktionieren wird, wenn die Kein GSM haben. Auch AT&T ist meines wissens der einzige der in den USA ein GSM-Netz hat.
     
  5. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Hm, das würde ich so nicht unerschreiben wollen... laut Wikipedia (andere Quellen müsste ich erst noch suchen) gibt es weltweit GSM, nur in Japan halt PDC. Deswegen gibt es auch die Quadband-Handys, die überall funken (Dual für die EU, das dritte für die USA, das vierte für Asien). Nur Japan bildet wie gesagt die Ausnahme.

    USA: Dort gibt es doch auch z.B. T-Mobile, das mit den iPhones genutzt wird, deine Aussage ist diesbezüglich also anscheinend nicht wahr. Kanada: Das wirst du wohl besser wissen ;)


    MfG Xardas
     
  6. double.L

    double.L Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    103
    verdammt

    Vielen Dank für eure kompetenten Infos.

    Dann ist es wohl wirklich so, dass ich mir das "falsche" Land zum studieren ausgesucht habe, wenn es um mein iPhone geht.
    Das stellt mich vor die schwierige Frage: Was soll ich mit dem Ding nur machen. Ich will es nicht hergeben aber es macht auch keinen Sinn es ein Jahr in Deutschland liegen zu lassen... Naja, das soll aber mein Problem werden, nicht euers.

    Schönen Abend noch.
     
  7. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    möchte keinen neuen thrad eröffnen:
    wie sieht die entwicklung der einführung des iphones in japan und korea aus?!
    weiss jemand, ob man dort auch das iphone 2g bekommt?!

    besten dank!:)
     
  8. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Warum sollte man? Das iPhone 3G ersetzt doch seinen Vorgänger, und v.a. in Japan gibt es ja gar kein GSM-Netz, so dass man nur das iPhone 3G nutzen kann.

    (Ich habe dein "iPhone 2G" als "iPhone der 1. Generation, mit dem Funkstandard der 2. Generation (= 2G)" interpretiert, da iPhone 3G ja der offizielle Name des neuen iPhones ist)


    MfG Xardas
     
  9. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    danke für die antwort.
    ja, ich meinte die erste generation. naja, ich habe nachgefragt, da ich bald ende august nach japan und korea fliege. habe mir die hoffnung gemacht, dass ich ein günstiges iphone der 1. gen. bekommen könnte.....hierzu finde ich keine informationen. obwohl kein gsm netz werden oftmals gsm handys angeboten......wie auch immer, es währe ja toll wenn das 3g auch in japan und korea eingeführt werden würde. wann dies geschehen soll, hm....
     

Diese Seite empfehlen