1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Iphone ist deaktiviert II

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Busfahrer, 27.05.09.

  1. Busfahrer

    Busfahrer Erdapfel

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    1
    hallo ,
    meine frewundin hat sich ein iphone in hamburg zugelegt(da kommt sie her)...
    sie ist technisch sehr unbegabt und fragt mich nicht wie , auf jeden fall kommt jetzt die fehlermeldung iphone deaktiviert. da es jetzt beim verbinden mit itunes nicht mehr verwendetwerden kann , habe ich mich in das thema etwas reingelesen und gehört dass man das ganze "löschen" kann indem man das ganze system neu bootet über itunes . jedoch funktioniert das anscheinend nur auf dem pc , auf dem das iphone zum aktiviert worden ist . der steht aber in hamburg !! (wir sind münchener)

    geht das ganze auch anders ?
    da es wohl ein überproportional grosser aufwand ist , dorthinzufliegen/fahren bzw sich den desktop schicken zu lassen
     
  2. Utility

    Utility Auralia

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    203
    1.) Itunes auf euren Rechner in München installieren
    2.) iPhone mit gedrückter Home-Taste an den Rechner anschließen und Home-Taste gedrückt halten, danach warten bis im Itunes eine Meldung erscheint, dass ein iPhone im Wartungsmodus erkannt wurde und von da aus wiederherstellen
    3.) Nach Beendigung als "Neues iPhone" auswählen und das Backup außer Acht lassen

    Nachteil: alle Daten sind erstmal verloren und müssen neu synchronisert werden.

    Alternativ falls deiner Freundin der Gerätecode wieder einfällt, die Rechnerzeit ein paar Tage zurückstellen und versuchen das Gerät mit dem richtigen Gerätecode wieder zu entsperren. Danach nicht vergessen die Rechnerzeit wieder zu korrigieren

    Vorteil: Daten bleiben erhalten
    Nachteil: man muss den Gerätecode wissen

    Deaktivert wird das iPhone, wenn man sich einen Gerätecode einstellt und diesen dann mehrmals falsch eingibt. Dabei muss man aufpassen, da je öfters man das macht die Zeitspanne wie lange das Gerät deaktivert wird immer länger wird. Ich kenne Fälle von mehreren 10.000 Stunden. :D
     

Diese Seite empfehlen