1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone / iPod touch Applicationen schreiben?

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von Dragonfighter21, 26.07.09.

  1. Dragonfighter21

    Dragonfighter21 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    2
    Joa guten Abend erstmal, also ich habe mich hier vorgestellt und das hier ist gleich mal mein erster Post :-D

    Ich habe bewusst gleich mal mehrere Stichworte hinzugefügt, um zu vermeiden, dass andere nochmals einen derartigen Beitrag verfassen müssen, denn in der Suche hab ich leider nicht zu dem Thema gefunden.

    Also zu Anfangs habe ich ein paar Fragen über das Entwickeln eigener Apps.
    1) Mir ist bereits etwas von dem Programm Xcode zu Ohren gekommen, jedoch hatte ich noch keinerlei Möglichkeit es herunterzuladen, da man für den Download eine Anmeldung zum ADC Member benötigt. Da ich leider noch Minderjährig bin, habe ich keinerlei Chancen bei Company/ Organization etwas einzutragen, jedoch ist das laut Apple zwingend erforderlich.

    2) Ich habe Erfahrungen in C, C++, Vb6 und vb.net. Werden mir diese Sprachen etwas bei der Entwicklung helfen?

    3) Gibt es noch andere Möglichkeiten/Programme, um selber Apps zu schreiben und zu veröffentlichen? (Ist dazu immer ein Mac notwendig?)

    Mfg Dragonfighter21

    PS: Wenn ihr Rechtschreibfehler findet, bitte melden ;)
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich habe Deinen Beitrag in das passende Unterforum verschoben.

    Schau Dich hier mal um, zu Deinem Anliegen gibt es schon mehrere Diskussionen.
     
  3. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Schau dir das Video an:
    http://macoun.de/?page_id=1527

    Unter Company würde ich "student" oder "school" eintragen.

    Sonst kläre das mit deinem Vater ab, ob er sich nicht für dich stellvertretend anmeldet.
     
  4. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Und Fragen zum Video kannst Du auch hier stellen :cool:

    Alex
     
  5. Debo

    Debo Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    19
    NabenT,

    habe mir gerade das Video angeschaut, da ich in Zukunft auch interesse habe Apps für das iPhone zu schreiben.

    Kurz zu mir:

    21 Jahre und programmiere seit ein paar Jahren aus Spaß und Interesse. In der Schule mit Pascal/Delphi angefangen, ein bisschen PHP/SQL um eigene kleine Webseiten zu schreiben und jetzt in der Uni viel Java und C++. So richtig kann ich wohl keine Sprache, habe mir immer nur das angeeignet was ich brauchte oder können musste.

    Da ich schon lange ein iPhone habe und es viel nutze, hatte ich schon immer Ideen für Apps die mir behilflich sein könnten. Leider habe ich aber erst seit einem Monat mein Macbook *stolz* und möchte jetzt anfangen Apps zu schreiben.

    Als ich heute etwas gegoogelt habe, habe ich zig Bücher zu dem Thema gefunden mit den unterschiedlichsten Bewertungen und als student möchte ich mir nicht mal kurz ein Buch für 40€ kaufen, dass mir dann nicht großartig weiterhilft.

    Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen, mir etwas empfehlen.

    Ich möchte jetzt kein Profi werden. Es soll ein Einstieg sein, aber Grundlegende Sachen der Programmierung wie Schleifen, Datenstrukturen etc. brauch ich natürlich nicht mehr.

    Danke schonmal im vorraus.

    Zum Video:
    Du sagst an einer Stelle man könne zB nicht auf den Kalender zugreifen, weil diese Informationen "gesperrt" sind bzw. vor dem Entwickler geschützt seien.

    Kann man wirklich garnicht auf diese Daten zugreifen? Und welche Daten sind davon noch Betroffen? Ich entwerfe gerne Statistiken und Diagramme und wenn ich Apps schreiben kann, dann auch gerne etwas in diese Richtung (Gesprächsminuten verbaucht? Datenversand in kB pro Tag WOche etc.) Kann ich darauf auch nicht zugreifen oder diese Sachen mit
    loggen?

    Okay, gute Nacht - es wird immer später :/

    Gruß Debo
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Auf diese Daten kannst Du nicht (direkt) zugreifen -- die gesamte Telefonie-Funktionalität ist auch für Dich nicht zugänglich.

    Die Programme, die solche Daten anzeigen machen dass, indem sie beim Provider (T-Mobile) die Daten abfragen, nicht aus dem Telefon.

    Gruss

    Alex
     
  7. Debo

    Debo Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    19
    Ja, das habe ich auch schon gesehen. Überhaupt nicht schön so etwas.

    Mit indirekt meinst du nur über Umweg (Provider) ?

    Also sind diese Daten def. nur für Apple vorbehalten?

    Irgendwie schwer zu glauben, dass man Daten die definitv abgespeichert werden, nicht benutzen kann, aber du wirst es wohl wissen.

    Kann ich mir die Daten dann als verschlüsselt vorstellen?

    Gruß Debo (jetzt aber wirklich ins Bett!)
     
  8. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Die meisten Mac/iPhone Bücher habe ich über Anschaffungsvorschläge an die Uni Bibliothe "erhalten"
    Da unsere Bücherei ein recht maues Portfolio an Mac-Wälzern hat(te), habe ich ne kleine Bücherliste zusammen gestellt und sie der Bibliotheksverwaltung zukommen lassen. Siehe da alle Exemplare stehen in mehrfacher Ausführung in der Bücherei. ;)
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Du darfst darauf eben einfach nicht zugreifen. Es geht mit dem normalen SDK nicht.

    Alex
     

Diese Seite empfehlen