1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone im Ausland - Kostenkontrolle?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von der_mo, 18.11.07.

  1. der_mo

    der_mo Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    195
    Hi,
    was muss ich tun, damit mein Original T-Mobile Telefon im Ausland (hier Österreich) keine horrenden Roaming-Kosten durch irgendwelche Wetter- oder Aktienupdates (usw) generiert?
    Oder reicht es einfach z.B. mal keine Mails per iPhone abzufragen?
    bye,
    Michael
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    Dumme Frage - funktioniert das nicht über die Daten-Roaming abschalten Einstellung in den Einstellungen?
     
  3. Cathul

    Cathul Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    397
    Lt. Apple Dokumentation ja.
     
  4. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    EDGE aus, kein POP sondern IMAP, oder nur mit WLAN ins Internet. Dann geht's. Blackberry-mäßig günstig wird es aber nicht werden.
     
  5. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Soweit ich das erfahren hab in NL reicht es wenn man den Schalter EDGE Roaming auf aus stellt.
    Apple musste den einbauen nachdem einige AT&T User Probleme mit einer enorm hohen Rechnung für Datenverkehr hatten nachdem sie im Ausland fleissig surften . . . der Rest ist Geschichte.

    Gruß iAlex
     

Diese Seite empfehlen