1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone - iCal - Geburtstage = Mist

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Knoxville, 23.11.07.

  1. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Ich krieg hier noch ne Macke...

    Ich bekomme meine Geburtstage nur sehr schlecht bis gar nicht im iPhone synchronisiert.
    Wenn ich am iPhone einen Geburtstag nachträglich eintrage, wird der auch bei der nächsten Synchronisation im iMac sofort im iCal angezeigt :-D
    Aber nicht im iPhone :-c
    Alle anderen Daten werden wunderbar angeglichen! Nur die Geburtstage nicht...
    Habe auch schon im iSync den verlauf gelöscht.

    System ist Leopard, iTunes die neuste Version. iPhone von T-Mobile.
    Sonst auch alles auf dem neustem Stand!

    Habe hier zum Beispiel 3 Kontakte, wo ich die Geburtstage mit Biegen und Brechen nicht ins iPhone bekomme. :mad:
     
  2. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Hast du in iCal auch den Haken bei "Geburtstage anzeigen" (oder so ähnlich) gesetzt? Unter "Einstellung" besteht diese Möglichkeit - wenn ich mich nicht täusche.

    Bin gerade mit dem Iphone unterwegs und kann nicht schauen...
     
  3. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Ja, hab ich. Wie gesagt, er zeigt mir auf dem iMac ja alles richtig an!
    Nur auf dem iPhone fehlen teilweise die Geburtstags-Einträge im Kalender...
     
  4. DerLaie

    DerLaie Cox Orange

    Dabei seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    98
    Ich habe das Problem, dass ich seit ich im Adressbook auf meinem Mac die Sortierung umgestellt habejeden Geburtstag zwei mal im Kalender habe, aber nur auf dem iphone.
    Vorname Nachnames Geburtstag
    Nachname Vornames Geburtstag
    Per Synch den Kalender im phone durch den vom Rechner zu ersetzen hat lustigerweise nichts gebracht....
    Jemand ne Idee oder ähnliches erlebt?
     
  5. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Ist echt Käse mit Synchronisation...
    Wenn ich die iCal Geburtstage vom iMac (Leopard) auf mein iPod schreibe gehts, aber auf dem iPhone nicht, da fehlen etliche Geburtstagseinträge...

    Auch wenn ich im iPhone einen Geburtstag nachträglich zu einem Kontakt hinzufüge, erscheint er nicht im Kalender des iPhone... aber im iMac und im iPod... Mannomann :(
     
  6. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Man sollte auch nicht vergessen, dass revolutionäre Touchscreentelefone mit iPodfunktion ebenfalls nicht als extrem effektive Arbeiter mit hoher Zuverlässigkeit arbeiten. Bei so einer Technik darf es bei mir auch mal nicht funktionieren, wobei bei mir jetzt das iPhone wunderbar funktioniert. Sogar die Geburtstagssynchronisation... ;)
     
  7. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Ich kann mich wirklich glücklich schätzen, habe ich das Gefühl...

    Bei mir klappt mit den Geburtstage alles einwandfrei :)
     
  8. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Hab jetzt sogar mal das ganze iPhone komplett zurückgesetzt.
    Nichts. Immer noch nach der Neusynchronisation die fehlenden Geburtstage (einige, nicht alle).
    Kann doch nur noch irgendwie am iMac liegen, oder??
     
  9. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    hab das problem hier auch =(
    meine oma wird nicht im kalender angezeigt =(
     
  10. jfbprivate

    jfbprivate Gala

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    50
    Hehe, das ist lustig, denn bei mir ist auch meine Oma gewesen, bei der es mir erstmalig aufgefallen ist. Bei mir wird der 28. März in Verbindung mit meiner Oma nicht angezeigt. Hingegen andere Personen, die ebenfalls am 28. März Geburtstag haben, schon.

    Das gleiche ist mir heute beim 13. August aufgefallen. Der eine Kontakt wird angezeigt, der andere nicht. Also, am Tag selbst kann es nicht liegen, an der Kombination Tag/Monat/Jahr auch nicht -- habe ich schon getestet.

    Wie gesagt, auf dem Mac selbst werden alle Geburtstage, die im Adressbuch stehen, auch angezeigt, auf dem iPhone fehlen einige -- und das obwohl sie im Adressbuch sehr wohl auftauchen. Sie werden nicht korrekt auf den Kalender übertragen. Und das hängt nicht damit zusammen, wo man das Event oder den Kontakt erstellt, iPhone oder Mac. Egal, wo ich einen neuen Eintrag mache, nach der Synchronisation ist er vollständig auf dem Mac sichtbar, auf dem iPhone fehlt, verdammt nochmal, zumindest manchmal, der Geburtstagseintrag…

    Was soll das? Hat jemand eine Idee? Es scheint irgendwie mit einer rätselhaften Kombination aus Einträgen oder Feldern zu tun zu haben. Vorname/Nachname/Jahr/Monat/Tag, Adresse vorhanden, vielleicht Umlaute im Namen, oder möglicher Weise hängt es damit zusammen, ob an jenem Tag schon ein anderer Geburtstag hat, und der im Alphabet vorher auftritt und/oder vorher oder später im Adressbuch festgehalten wurde…

    Kleine Cross-Promotion zu einem ähnlichen Thema (vielleicht hilft's):

    http://www.macuser.de/forum/f122/geburtstage-mehr-korrekt-434430/
     
  11. danielo70

    danielo70 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    270
    Bei mir arbeitet der Geburtstagskalender wunderbar. Wie übernehmt ihr die Geburtstage in den Kalender ? Über die Funktion Geburtstagskalender einblenden ? Und den dann am iPhone zum synchronisieren anwählen ?

    Also damit klappt es bei mir einwandfrei.
     
  12. jfbprivate

    jfbprivate Gala

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    50
    Ja, der ganz normale Weg. Datum ins Adressbuch, im Kalender einblenden lassen und Synchronisieren. Wie gesagt, letzteres klappt in beide Richtungen, und die Daten werden im Mac sowohl im Adressbuch als auch im Kalender angezeigt, im iPhone ebenfalls -- leider nicht immer im Kalender.

    Ich will jetzt nichts unterstellen, aber vielleicht glauben die meisten auch nur, es klappe wunderbar, weil es bei einigen Geburtstagen nicht auffallen könnte, bei Personen, mit denen man privat nicht so oft zu tun hat.

    Um sicher zu gehen, müsste man das manuell überprüfen.
     
  13. weenie

    weenie Empire

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    86
    hat jemand von euch hier schon erfahrungen mit dem synchen vom geburtstagen per mobile me gemacht?

    Ich habe die geburstage als abonnement in ical eingebunden; d.h. neben meinem "normalen" kalender, der in der farbe blau gehalten ist, habe ich in ical einen neuen, grünen, welcher die geburtstage aus dem adressbuch korrekt anzeigt.
    Allerdings fehlten diese "grünen" einträge komplett auf meinem iphone :( hier werden nur die "normalen", blauen termine angezeigt, keine Geburtstage. Ich snychronisiere alles über mobile me und habe gleich mal nachgeschaut, wie es auf me.com onlne aussieht. Hier wiederum sind die Geburtstage im Kalender mit eingtragen, wenn auch alles in einer Farbe. Die Synchronisation von me.com auf das iphone scheint aber bei den Geburtsagen nicht zu klappen, oder hat jemand eine Idee wie man das richtig hin bekommt?
     
  14. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Habe exakt das gleiche Problem. MANCHE Geburtstage werden nicht angezeigt..... Komisch komisch. Keine Lösung soweit?
     
  15. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Ist bei mir auch so, vielleicht geht das nicht anderes?
     
  16. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    bei meinem iphone wird auch der geburtstagskalender aus dem adressbuch nicht angezeigt. habe die sync über mobile me laufen und finde das auch sehr ärgerlich...

    sie werden garnicht synchronisiert, das der kalender bei mir aufm iphone nichtmal existiert.

    jemand ne lösung dafür?
     
  17. Ide71

    Ide71 Erdapfel

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    1
    Ich hab das Problem auch, und habe den Verdacht, dass es an den Jahreszahlen liegt. Wie ja oben schon welche geschrieben haben, bei denen es ausgerechnet die Oma ist, die auf dem iPhone fehlt.

    Ich hab bei allen Kontakten, bei denen ich nur Tag und Monat, aber nicht das Jahr der Geburt weiß, 1900 als Jahr eingegeben. Ich dachte mir, wenn ich 2000 oder 2009 eingeb, dann weiß ich in 10 Jahren nicht mehr, ob das stimmt, oder nur drinsteht, weil ich es nicht besser wusste. Bei 1900 weiß ich immer: Das steht da nur als Platzhalter.

    Nun ja, genau die fehlen auf dem iPhone...

    Ich hab schon versucht, ob es hilft im iTunes den Haken bei "Keine Ereignisse synchronisieren die älter sind als..." rauszumachen. Hat nichts geholfen.
     
  18. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    na ihr seid lustig....
    ich sehe auf meinem iPhone keinen einzigen Geburtstag :( das war auch schon immer so! Das iPhone syncht mit Mobile Me.

    Hier die MobileMe Einstellungen auf dem Mac:
    [​IMG]

    Hier die linke Spalte in Mobile me. Die Geburtstage sind da unter Abos, weiß net wieso, werden auf Me.com im Browser aber wunderbarst angezeigt:
    [​IMG]

    Und schließlich alle Kalender des iPhones...
    [​IMG]


    Ganz toll... die Geburtstage sind nirgends.... Ich hab mich schon vor einem halben Jahr geärgert, sehe aber auch nach langem Suchen noch immer nicht, wieso sie nicht da sind! Keine Ahnung, hab mich vor nem Jahr damit abgefunden. Wenn es jemand weiß, gerne her damit :)
     
  19. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Jetzt bin ich aber echt wieder sprachlos.
    Diese Flaschen in Kalifornien!!! Was für Pfeifen!

    Nachdem ich mich beim Erblicken dieses threads instantan wieder darüber ärgern musste, dass ich keine Geburtstage in meinem iPhone Kalender sehe, hab ich kurzerhand einen support Chat auf apple.com angefordert.... lest selber, ich würde ihnen ihr 80€ Abo im Jahr am liebsten in den Ar**** schieben!

    [​IMG]


    unglaublich! Sowas Rudimentäres.... aber Hauptsache Kompass!!!!
     
    #19 Randfee, 16.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.09
  20. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    :)
    Ja ist schon etwas ärgerlich das ganze ...
     

Diese Seite empfehlen