1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Iphone+ Hotspot Flatrate im Ausland nutzen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von jensnrg, 11.01.09.

  1. jensnrg

    jensnrg Gloster

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    62
    Hallo zusammen,

    bin kurz davor eine Ehe mit dem Rosa Riesen einzugehen (Complete M Tarif), habe allerdings vorab noch ein paar Fragen:

    1.)
    T-Com Hot-Spot-Flatrate:
    Und zwar ist diese weltweit inklusive ( z.B. McD und Starbucks) und wie logge ich mich da ein?
    Bekomme ich einmal zu Vertragsbeginn Zugangsdaten und Passwort für alle 40.000 Hotspots von T-Com weltweit oder muss ich die Zugangsdaten jedesmal per SMS anfordern? Oder bezieht sich die Hotspot-Flatrate nur auf Deutschland?
    Falls ja, gibt es Möglichkeiten sich dort automatisch einzuloggen?


    2.) Wieviel Akkuleistung frisst aktiviertes WLAN im Vergleich zum Surfen über HDSPA/Edge pro Stunde. Gibt es da irgendwo Vergleiche?

    3.) Falls mein 8GB Volumen ausgeschöpft ist, kann ich dann heruntergeladene Apps auf meinem Mac verwalten und bei Bedarf diese an mein Iphone hin und her übertragen?

    Viele Grüsse
    Jens
     
  2. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Zu 1. Du wirst wahrscheinlich einmal deine allgemeinen Daten bekommen - mit passwort usw . Danach muesstest du dich ueber all wo die Hot-spots vertreten sind ueber deine Zugangsdaten in das anwesende WLAN kommen.

    zu 2. An sich duerfte nicht die Verbindung , sondern das allgemeine Surfen die Akkulaufzeit vermindern.
     
  3. janl

    janl Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    98
    1.) Du bekommst einmal deine Zugangsdaten per SMS, die für alle T-Com/T-Mobile Hotspots in Deutschland gelten. Automatisch einloggen geht nur insofern, dass es Programme wie z.B. MobileButler gibt, wo du die Anmeldedaten hinterlegen kannst und du dich anschließend per Knopfdruck einloggen kannst.
    Die Flatrate gilt nicht weltweit, sondern nur für Deutschland. Mit deinen Anmeldedaten kannst du dich aber auch im Ausland einloggen, nur kostet es dann etwas.

    2.) Laut Apple kannst du mit UTMS 5 Stunden surfen, über WLAN 6 Stunden.

    3.) Weiß ich nicht, glaube aber eher nicht. Die normalen Programme sind ja meistens eh nur wenige MB groß.
     
  4. applelizer

    applelizer Cox Orange

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    99
    Das mit den Host-spots nur national wurde aber erst vor kurzem geändert,oder?
     
  5. janl

    janl Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    98
    Das weiß ich nicht, zumindest sind die jetzigen Bedingungen eindeutig:

     
  6. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    was kostet es denn z.b in frankreich, italien oder gb die hotspots zu nutzen. ist es wirklich standard, dass jeder mcd einen tmob hotspot anbietet. wie teuer ist das internet im complete m vertrag im eu ausland?!
    die beantwortung meiner ersten frage hätte prorität.

    besten dank! :)
     
  7. janl

    janl Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    98
  8. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    danke sehr! die preise sind aber fair! in manch anderen net butzen sind die preise oftmals teurer....
     

Diese Seite empfehlen