1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone: Handy-TV

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von robbygraz, 22.01.08.

  1. robbygraz

    robbygraz Braeburn

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    43
    Hallo,

    Gibt es eine Möglichkeit DVB-T oder ähnliches am iPhone anzuschauen?
    z.B. mittels USB-DVB-T-Stick oder ähnlichem?

    lg Robert
     
  2. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Nicht das es mir bekannt währe.

    Aber währe bestimmt ne coole Idee. Man steckt einfach nen Tuner unten dran und greift die Signale per Software ab. Jedenfalls bei weitem besser als dieser DVB-H müll. Warum denn wieder was extra erfinden wenn man vorhandenes (DVB-T) nur verkleinern und verbreiten muss...

    Klar weil dann die Netzbetreiber nix mehr dran verdienen, wie konnte ich das nur vergessen ;)
     
  3. Lutzifer

    Lutzifer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    66
    bietet das nicht EyeTV an ? also das signal vom mac aufs IPhone zu senden ? is natürlich keine lösung für absolute mobilität...
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich werde gleichmal ausprobieren ob ich mein terratec stick mittels cameraconnector am iphone zum laufen bekomme.
     
  5. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    OT

    Läuft etwa der camerconnector am iPhone? Ich dachte der sei nicht kompatibel?
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    der is genauso kompatibel wie der tv stick :p ;)
     
  7. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Coole Idee! Das bringt mich auch auf was: ich werde heute Abend mal versuchen, eine 250 GB Festplatte über USB an mein iPhone anzuschließen. Endlich mal genug Platz für Musik und Movies! :p
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das nicht. aber verschiedene provider beginnen, tv-inhalte via stream auf das handy zu bringen - z.b. 3 in österreich oder swisscom in der schweiz ...
     
  9. elguapo

    elguapo James Grieve

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    138
    ihr kommt auf Ideen... *kopfschüttel*
    schon mal überlegt das man für sowas auch SOFTWARE braucht!?
     
  10. robbygraz

    robbygraz Braeburn

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    43
    Danke für die zahlreichen Antworten!

    Klar braucht man hierfür Software, aber es hätte ja sein können das für diesen Zweck schon Programme gibt. Wieso sollte man bei einem gehacktem iPhone nicht den USB Port ansteuern können um beispielsweise irgendwelche Streams einzulesen?

    lg Robert
     
  11. IDoc

    IDoc Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    34
    Vereinfacht: Weil es 2 Arten von USB-Geräten gibt. Es gibt zum Einen Host-Geräte (in PCs, Notebooks usw. verbaut) und zum anderen Slave-Geräte (iPhones, USB-Sticks, Digitalkameras, MP3-Player usw). Ein Slave Gerät kann nicht mit einem selbigen kommunizieren. Das Stecker-Steckdose Prinzip halt. Das es spezielle Geräte gibt die ohne Host kommunizieren können ist mir bekannt. Aber das iPhone gehört nicht dazu.
     
  12. elguapo

    elguapo James Grieve

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    138
    wurde ja schon hier beschrieben.
    mit EyeTV 3 kannst du aufgenommene Filme, Serien etc über Wlan auf dem Iphone streamen. aber live mitschauen kannst du auch nicht...
     

Diese Seite empfehlen