1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iphone gps - kaputt?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von mymomo, 27.07.08.

  1. mymomo

    mymomo Macoun

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    121
    hi!
    ich ahbe nun des öfteren gelesen, dass das gps noch nicht so dolle läuft mit dem iphone... doch bei mir scheint es gar nicht zu laufen...
    ich bekomme immer die nachricht:

    "... ,da ihr aktueller Standort nicht ermittelt werden konnte"...

    besonderheit: ich bin gerade in den USA... liegts daran? aber das ist ja das zuhause vom gps...
     
  2. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Nein, GPS funktioniert auch in den USA - nur halt nicht in geschlossenen Gebäuden. Vielleicht gehst du einfach mal raus...
     
  3. mymomo

    mymomo Macoun

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    121
    ich habs ja auch schon draußen ausprobiert... nix...
    oder muss ich das modul irgendwo erst noch aktivieren?
     
  4. CosmicPope

    CosmicPope Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    127
    Unter Einstellung solltest du den Schieber "Ortungsdienste" eingeschaltet haben.
     
  5. mymomo

    mymomo Macoun

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    121
    mh... ja, das ist auch an...
    bin gerade wieder in deutschland angekommen... sitze gerade im zug - fensterplatz... wieder die selbe meldung...

    obwohl - gerade habe ich auch kein internet... geht die bestimmung über wlan?
     
  6. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    GPS hat nichts mit WLAN oder EDGE/UMTS zu tun - das einzige wofür eine Internetverbindung gebraucht wird ist, um das Kartenmaterial zu laden
     
  7. mymomo

    mymomo Macoun

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    121
    jojo, das ist mir schon klar... aber wie du schon sagtest, könnte er jetzt gerade zumindest streiken, weil er nicht aufs internet und somit nicht aufs kartenmaterial zugreifen kann...

    weiß ja net ob das gps einem dann einfach einen punkt auf ner leeren karte anzeigt wenn man kein inet hat oder so...
    aber wie gesagt, es kommt immer die oben angegebene fehlermeldung...

    "... ,da ihr aktueller Standort nicht ermittelt werden konnte"...
     
  8. sonofmogh

    sonofmogh Braeburn

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    47
    Almanach-Daten

    Als Almanach-Daten bezeichnet man die für die GPS-Navigation notwendigen Informationen über Konstellation, Standort und Funktionsfähigkeit des Satelliten.
    Die Almanach-Daten müssen erfasst werden, bevor die Navigation über GPS genutzt werden kann. Sie sind im Teilblock 4 und 5 des L1-Signals. Die Speicherung der Almanach-Daten im GPS-Empfänger führt dazu, dass es abhängig von der Dauer in der ein GPS-Gerät keinen Empfang hatte, unterschiedlich lange dauert, bis die erste Positionsbestimmung verfügbar ist.
    Quelle Wikipedia

    Diese Daten müssen aktualisiert werden. Einfach mal die GPS Funktion anlassen. Kann schon mal eine Weile dauern bis die Daten geladen wurden.
    Kenne dies aber nur von professionellen GPS Empfängern. Ich kann dies nur als Vermutung anstellen, da ich nicht genug Infos über den in iPhone verbauten GPS-Empfänger habe.

    Vielleicht versuchst Du mal das iPhone zurückzusetzen.
    Es könnte natürlich auch sein, dass der Empfänger defekt ist.
    Grüße
     
  9. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    Also, ich kann dir sagen, dass ich das gleich Problem HATTE !!!
    Und hört sich nun vll doof an, da nun alle gesagt haben GPS hat nix mit UMTS etc. zu tun... Aber ich habe auch hier in diesem Forum den Tipp bekommen, meine 3G verbindung zu Deaktivieren und dann auf Maps zu gehen und so meinen Standort bestimmen zu lassen. Wenn der Standort nun dann gefunden wurde kannst du 3G wieder einschalten. (Das musst du allerdings nur ein einziges mal so machen ! , Soll heißen das du das nun nicht vor jeder neuen Standort bestimmung so machen sollst :D wäre ja zu doof ^^ )

    Also nochmal kompakt:

    1. 3G ausschalten
    2. Ortungsdienst einschalten
    3. Maps gehen und Standort bestimmen lassen, wenn Standort gefunden
    4 .3G wieder einschalten

    Gut ist, nun einfach ganz normal benutzen :) Mir wurde das so erklärt das es das manchmal fürs erste GPS signal so benötigt laut gerücht. Und wie gesagt bei mir hat es so funktioniert.

    Lieben Gruß
     

Diese Seite empfehlen