1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone gibt Film nicht wieder

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von icruiser, 23.07.09.

  1. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Warum geht das nicht?
    obwohl ich die Filme mit iTunes Synchronisieren konnte...

    Bei der Datei handelt es sich um eine MPEG-4.

    [​IMG]
     
  2. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Was hast du überhaupt für ein OS?
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    os x …
     
  4. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Aktuelle 3.0...naklar
     
  5. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Funktioniert denn der Film in iTunes?
     
  6. OliO

    OliO Macoun

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    116
    angespielt hat er es aber, versuch mal ein anderes video zu starten, halte dieses an und dann fang wieder bei null an bei dem anderen video.
    Hast du es im store geholt? nicht dass er nicht ganz geladen hat...
     
  7. fatalex

    fatalex Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    466
    hat das video auch den h.264 codec ?
     
    icruiser gefällt das.
  8. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Also der Film kann in iTunes Synchronisiert werden,
    @Olio: keiner der Filme konnte angespielt werden, die Zeiten auf dem Bild wurden wohl aus iTunes übernommen.

    bzgl des Codecs kann ich gerade auf der Arbeit nicht nachschaun,
    hab sie mit der Standard Einstellung in HandBrake importiert.
     
  9. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Das ist ein bekanntes Problem mit HandBrake. Habe das gleiche Problem mit meinem iPod Video.
    Bei mir hilft folgendes:
    Du musst den Film nachdem er aus HandBrake exportiert worden ist, mit QTP oder MpegStreamclip öffnen und unter neuem Namen als Mov speichern. (nicht "exportieren", nur "speichern unter"). Dann sollte es gehen.
     
    icruiser gefällt das.
  10. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Kann ich da auch einfach das Kürzel ändern?
    Bzw. geht es auch mit VLC?

    ich werde mich nach der Arbeit nochmal damit auseinander setzen... Danke schon mal!
     
  11. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Nein, das Kürzel ändern reicht nicht, weil dann der Container nicht mit dem Kürzel übereinstimmt.
    Mit dem VLC habe ich es nie probiert, glaube aber nicht das es funktioniert.
    MpegStreamclip ist aber auch kostenlos erhältlich. Versuch es einfach mal damit, die ganze Aktion dauert damit nur wenige Minuten.
     
  12. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Also hab die MPEG 4 in MOV geändert aber hat nichts gehlofen...
    siehe:
    [​IMG]

    Folgendes kann Synchronisiert werden, wird aber nicht wiedergegeben

    [​IMG]

    Kann nicht Synchronisiert werden

    [​IMG]

    Wird Synchronisiert und kann angesehen werden

    [​IMG]

    Liegts vll am Codec? aber wie kann ich den nachträglich ändern, bzw habe ich dadurch einen Qualtiätsverlust auf dem Mac?
     
  13. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Also beim ersten Video wird es wohl an den Videoabmessungen liegen. Apple gibt bei H.264 eine max. Größe von 640x480 Pixel an. Diese sollte nicht überschritten werden.

    Das zweite Video sollte von den Pixeln her passen. Versuch es dort mal mit einem Mov-Container. Natürlich musst du es vorher aus iTunes und iPhone löschen. Wenn das nichts bringt sind vielleicht die Advanced-Einstellungen in HandBrake falsch.

    Beim dritten liegt es wohl auch an den Videoabmessung oder den Advanced-Einstellungen.

    Das vierte Video ist in Mpeg-4 nicht in H.264, dort gibt es mehr Spielraum bei der Größe.
     
  14. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Welche Einstellung genau hast du denn in Handbrake gewählt, direkt iPhone und iPod Touch oder was?
    Oder du probierst es mal mit iTunes zu konvertieren: Rechtsklich auf die Datein und " Version für iPhone und iPod erstellen" wählen.

    MfG Manuel
     
    icruiser gefällt das.
  15. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Ah okay dann weis ich jetzt, dass ich auf die Auflösung achten muss...

    über Handbrake zeih ich eigentlich mit den hinterlegten Einstellungen für "Normal" weil ich die Filme dann doch eher für den Fernseher archiviere.

    [​IMG]

    leider dauert das Konvertieren für das iPhone per iTunes eine gefühlte Ewigkeito_O
     
  16. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Wenn du "Normal" wählst wirst du dennoch Probleme bekommen auch wenn du die richtige Auflösung wählst. Weil dort B-Frames benutzt werden, die mag das iPhone gar nicht.

    Es gibt übrigends aktuellere HandBrake-Presets, als welche du benutzt.
    Wenn du in der Preset-Liste unten auf dieses Zahnrad klickst, kannst du ein Update der Presets machen.

    Hier sind mal meine Einstellungen für iPod/iPhone:
    [​IMG]
     
    #16 Freddy K., 24.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.09

Diese Seite empfehlen