1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iphone geotaggen ausland

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von preikarm, 20.04.09.

  1. preikarm

    preikarm Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    2
    Hallo ich moechte gerne mein Iphone zum geotaggen verwenden wenn ich in USA bin. Muss ich zu diesem Zweck roaming angeschaltet haben oder kann ich das offline, ohne Internetverbindung, machen? Danke fuer einen Hinweis.
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ohne es je ausprobiert zu haben, sagt mir die Logik:
    GPS-Ortung benötigt kein Internet, also auch kein Daten-Roaming. Es wäre also zumindest technisch möglich für Apple, das Geotaggen auch bei abgeschaltetem Datenroaming zu unterstützen.

    Auch die Ortung über Handymasten geht ohne Online-Verbindung, die Skyhook-Ortung dagegen wird wohl eine Datenverbindug zu den Sykhook-Servern brauchen.

    Aber wenn Dir diese Betrachtung nicht reicht, probier's doch einfach mal aus: Telefon neustarten und die SIM-Karte nicht entsperren. WLAN auch ausschalten. So ist keine Datenverbindung mehr möglich. Nun die Ortungsdienste einschalten und draußen Fotos machen. Sollte gehen.
     

Diese Seite empfehlen