1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iphone: exchange server Verbindung bricht ab

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von thwilde, 11.12.08.

  1. thwilde

    thwilde Erdapfel

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    wir haben in der Firma neue iPhones 3G bekommen und haben diese mit unserem Exchange Server verbunden. Mail, Kalender usw. funktioniert alles, auch mit push.

    Leider kommt nach einiger Zeit (unterschiedlich lange) auf den iphones eine Fehlermeldung, dass die Verbindung zum Server micht möglich ist.
    Durch Verändern der Serveradresse in den Einstellungen und speichern, danach wieder die richtige Adresse eintragen, speichern und fehlerhaftes Zertifikat akzeptieren, kann ich das Problem umgehen, aber da ich das 3-4 mal am Tag machen darf, ist es keine dauerhafte Lösung. Zusätzlich kann man sich nie darauf verlassen, dass man gerade E-Mails empfangen kann .

    Der Exchange Server hängt hinter einer Cisco ASA Firewall, der Standard SSL Port 443 ist durch einen speziellen Webserver belegt, so dass für die iphones eine anderer Port geöffnet wurde (ip.ip.ip.ip: port funktioniert).

    Kennt jemand das Problem oder hat schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    iphone FW 2.2
    MS Exchange 2007

    Cisco ASA Firewall
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ich weiß nur, dass es eigentlich von ActiveSync vorausgesetzt wird, dass Port 443 für SSL-Verschlüsseltes synchronisieren benutzt wird.
    Welche Chance hast du mal es auf Port 443 zu testen?
     

Diese Seite empfehlen