1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone einfach von MacBook abziehen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Emkei, 12.11.08.

  1. Emkei

    Emkei Gala

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    50
    Hey,
    ist es schädlich für die Geräte, wenn ich das iPhone 3G einfach aus dem Dock nehmen, wenn es noch mit meinem MacBook verbunden ist? (natürlich will ich das nur tun wenn nicht syncronisiert wird)
     
  2. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Also schaden könnte sowas nur der Software, d.h. dem iPhone Betriebssystem. Deinem MacBook wird das mit Sicherheit nicht schaden. Es wäre halt nur möglich, dass du dadurch irgendwelche korrupten Dateien auf dem iPhone erhälst... oder so ^^ Aber eigentlich ist das auch nur während einer Synchro möglich.

    Ich würds einfach nicht machen.
     
  3. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    ach was soll da passieren sobald der sync. abgeschlossen ist kannst du es einfach abziehen ...
     
  4. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    also ich vergesse in 92% aller faelle auf " eject " unter iTunes zu druecken und es ist noch nie irgendwas passiert ...weder hardwareseitig noch in irgendeiner form korrupte daten ...
     
  5. Emkei

    Emkei Gala

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    50
    Ich habe das früher immer bei meinem alten iPod Foto gemacht. Irgendwann war die Festplatte kaputt... habe kein bock das das meinem iphone 3g auch passiert... aber dabei fällt mir ein, dass das iPhone ja Flashdisk ist... mhh
     
  6. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    hm...vielleicht sollte ich das selbst mal etwas beachten ...;)
     
  7. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    da keine Fehlermeldung wie bei USB-Sticks o.ä kommt, nehme ich an, das es kein Problem ist das iPhone einfach abzuziehen !
     
  8. wechsewinke

    wechsewinke Roter Delicious

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    90
    wenn die festplatte defekt ist würde ich eher auf einen hardwaredefekt durch äußere einflüsse wie stöße usw tippen.
    ich denke das schlimmste was passieren könnte beim abziehen ohne auswerfen ist dass es zu einem fehler im dateisystem kommt, so dass es das iphone bzw der mac nicht mehr lesen kann.
    sowas ist mir aber bisher bei keinem datenträger passiert. und ich benutze praktisch nie die auswerfen funktion. weder unter vista noch OSX
     
  9. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Ist USB nicht Hot-Plug fähig? ;)
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das iphone kann problemlos ohne vorheriges "auswerfen" aus dem dock genommen oder vom ladekabel abgesteckt werden. im gegensatz zu einem ipod oder usb-stick wird das iphone nicht als laufwerk gemounted.
     

Diese Seite empfehlen