1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone E-Mail Frage

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Sequoia, 10.12.08.

  1. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Hallo,

    ich habe nun auch ein iPhone 3G und eine Frage zum E-Mail Client.

    Ich habe bisher Nokia Series 60 Handys benutzt, und da war es wie folgt:

    E-Mails kamen rein, ich konnte sie ansehen, so lassen, oder löschen. Habe ich sie gelöscht, wurden sie auch vom Server gelöscht. Praktisch, wenn ich z.B. eine E-Mail nicht noch mal auf meinem PC empfangen wollte.
    Außerdem war es so, wenn mein Handy E-Mails abgerufen hat, ich aber nicht reingeschaut habe, stattdessen auf dem PC gleich alle Mails geholt, wurden sie beim nächsten Sync auch auf dem Handy wieder entfernt, weil sie ja einfach nicht mehr auf dem Server vorhanden waren.


    So hätte ich das auch gerne beim iPhone. Dort habe ich eingestellt: "Vom Server löschen: Bewegen aus dem Posteingang".

    Aber irgendwie macht er das nicht so, wie ich mir das vorstelle. Die E-Mails kommen dennoch auf dem Desktop an.

    Außerdem: Kann man irgendwo einstellen, dass man nur E-Mails empfangen möchte, die kleiner sind, als z.B. 20kb, und bei Größeren nur die Kopfzeilen geladen werden?

    Vielen Dank schon einmal
     
  2. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    nein, das funktioniert meiner Meinung nach nur bei Exchange.

    Die Einstellmöglichkeit gibt es beim iPhone leider nicht.
     
  3. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Alles klar. Danke für die schnellen Antworten!

    Dann weiß ich bescheid, und hoffe a) auf ein Update, welches meine besagten Wünsche erfüllt, oder b) irgendwann mal auf einen E-Mail Client als Zusatzsoftware :)
     
  4. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Also bei mir funktioniert das von dir gewünschte Verhalten problemlos. Ich nutze einen Yahoo!-Account über pop und smtp. Hast du vielleicht ein IMAP-Profil erstellt? Ansonsten bietet das iPhone ja nicht wirklich weitgehende Einstellmöglichkeiten, deshalb bin ich etwas ratlos, warum es bei dir nicht so funktioniert!
     
  5. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Das hört sich für mich doch ganz einfach nach einem Email Account an, der über das IMAP Protokoll geladen wird. Dann geht das so natürlich auch auf dem iPhone.
    Verbessert mich bitte, falls ich das falsch verstehe.
     
  6. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Nein, das ist ganz und gar kein IMAP-typisches Verhalten. Bei IMAP liegen alle Mails auf dem Server, der dann mehrere Clients bedienen kann.
     
  7. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Achso, ich habe den E-Mail Anbieter nicht dazu geschrieben.
    Es ist web.de in der Club Version, eingerichtet über POP3 (wie auch beim Nokia Handy)
     
  8. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Ahh ich habs mir nochmal durchgelesen, hatte es vorher nicht 100%ig verstanden, aber hast recht.

    Aber warum benutzt du dann nicht das IMAP Protokoll. Wenn ich mich recht entsinne, kann man das in der Club-Version bei Web.de aktivieren.
    Dann bleiben die Mails immer nur auf dem Server und du hast deine Mails automatisch synchron auf Handy und Computer.
     
  9. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Ich habe mich mit IMAP noch nie wirklich befasst. Web.de Club unterstützt es, das weiß ich.

    Ich nutze hier mein iPhone, dann noch mein Netbook (mit Outlook) und meinen PC zu Hause (auch mit Outlook). Sind dann überall immer alle E-Mails synchron?
     
  10. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Der Unterschied von IMAP zu POP ist, dass die Mails nicht komplett runtergeladen werden, sondern auf dem Server bleiben. Du änderst also nur die Daten auf dem Server.

    D.h., dass egal von welchem Medium du dir deine Emails betrachtest, alles überall gleich aussieht/synchron ist. Wenn du vom iPhone aus eine Email löschst, löschst du sie somit auf dem Server und somit wird sie auch nicht mehr auf einem Computer oder sonstwo angezeigt. Andererseits, kannst du eben deine Mails von überall betrachten. Mit einem POP Account kannst du sie nur mit deinem Computer runterladen, sie darauf lesen und dann ggf. manuell mit dem iPhone synchronisieren, damit sie auch darauf ist. Da bei IMAP Accounts die Mails aber nicht vom Server runtergeladen werden wie bei POP, und somit dort auch nicht automatisch gelöscht werden, kannst du eine Mail egal ob mit einem Computer, iPhone oder vom Mond aus über das Webinterface betrachten.

    Daher hast du meiner Meinung nach durch das IMAP Protokoll nur Vorteile. Zumindest kenn ich keinerlei Vorteile eines POP Accounts.

    So ich hoffe man kann verstehen was ich versucht habe zu erklären ;)
     

Diese Seite empfehlen