1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Display verfärbt sich bei Berührung

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Ronin100, 11.10.09.

  1. Ronin100

    Ronin100 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    15
    Hi Leute,

    ich habe bei meinem iPhone folgendes Problem: Wenn ich an bestimmten Stellen (sanft) Druck auf das Display ausübe, dann erscheint auf dem Display eine deutliche Verfärbung, die einer Art "Ölfleck" gleicht. Das Phänomen war bei mir schon immer da, doch es fängt erst jetzt langsam an mich zu stören. Vor allem seit ich eine Hartschale benutze, denn seitdem ist quasi immer ein leichter Druck am Rand des Displays, und somit ist der Fleck immer da.
    Das sollte doch eigentlich bei einem Touchdisplay nicht passieren oder? Ist das bei einem von euch genauso?

    Habe vor das Gerät demnächst mal zu Apple zu schicken. Wollte vorher aber euch fragen, was ihr dazu meint und ob ihr damit schon Erfahrungen habt.

    Gruß
     

    Anhänge:

  2. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Ich vermute, daß Du das Gerät z.B. bei eBay gekauft hast. Der von Dir beschriebene Fehler tritt auf, wenn ein schlechtes (nicht originales) LCD oder Dispayglas z.B. nach einem Defekt verbaut wurde.
     
  3. Ronin100

    Ronin100 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    15
    Nein ich habe ein iPhone (übrigens ein 3G) mit originalem T-Mobile Vertrag. Habe das gute Stück direkt aus dem T-Shop erhalten. Und der Fehler war meines Wissens auch von Anfang an, ist also nicht erst später entstanden. Dann sollte das also definitiv nicht so sein?

    Viele Grüße, Ronin
     
  4. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Sieht merkwürdig aus. Fast so, als ob sich zwischen Deckglas und Display ein wenig Feuchtigkeit befindet, welche dann durch den Druck aufs Display "großflächig" verteilt wird und das Licht entsprechend bricht.
     

Diese Seite empfehlen