1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone-Bugs: sachliche Argumente für einen Kauf

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Tjark, 10.11.07.

  1. Tjark

    Tjark Gast

    Hallo,

    dies ist mein erster Beitrag im Forum, aber ich habe eine Frage, die mir unter den Nägeln brennt, weil ich die Menschen nicht verstehe: Das neue iPhone hat nachgewiesener weise zig Bugs (vgl. Bugs-Liste auf AppleHound), aber die Kunden sind so verblendet und kaufen es trotzdem?

    Ich würde gerne erfahren, was beim iPhone die größten Einschränkungen in der Usability sind und wie ihr über euren Kauf im nachhinein (nüchtern) denkt. Gibt es Vorteile? Wie hat das iPhone euer Leben verändert? Ich würde hier gerne eine sachliche Diskussion beginnen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass etwas gekauft wird, nur weil es von einem innovativen Medienunternehmen stammt. Vielleicht wird das ganze von den Medien/T-Mobile aufgebauscht und die Bugs halten sich in Grenzen.
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich habe jetzt immer und überall Internet in ausgezeichneter Qualität bei mir und kann alle Seiten, die ich brauche öffnen.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Die Bugs, die meine Nokia Handys und jetzt meine SE Geräte haben, würden mich auch nicht davon abhalten wiederum ein SE oder Nokia zu kaufen, von den Fehlern, teilweise massiv die meine Auto haben und hatten mal abgesehen.
    Das iPhone hat Schwächen, na und, es erledigt das was ich denke was das wichtigste an dem Teil ist, es ist einfach geil.
     

Diese Seite empfehlen