1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Bug oder normal?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von mschoening, 18.07.08.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    mir ist aufgefallen, dass das iPhone jetzt zwar mehr Sprachen "versteht" und auch mehr "localizations" hat aber bei mir funktioniert folgendes nicht:

    Ich verwende mein iPhone oft im Ausland und habe grundsätzlich alle meine Nummer mit Landesvorwahl gespeichert (+49, +34, etc.).

    Wenn ich jetzt die deutsche "localization" wähle, werden Nummern mit +49 richtig angezeigt. Bei folgendem Szenario ist dies aber nicht der Fall: mich ruft in Spanien jemand an aber ich habe die Nummer mit Vorwahl gespeichert -> Call ID geht nicht weil die Nummer ohne Vorwahl angezeigt wird. Als ich noch ein gehacktes iPhone hatte gab es einen Fix. Seit 2.0 habe ich es nicht mehr gehackt. Gibts da eine andere Lösung? Ist das nur bei mir so?

    Thanks,
    Max
     

Diese Seite empfehlen