1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone - Britische Verkaufszahlen untersagt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Stefan Trunzik, 14.01.08.

  1. Nach einem eher mäßigen Verkauf von Apples iPhone in der Weihnachtszeit meldet sich nun Steve Jobs zu Wort. Das Unternehmen verbietet nämlich britischen Händlern sowie O2 die Veröffentlichung von genauen Verkaufszahlen. Vermutet wird hierbei, dass Apple über gesamteuropäische Verkäufe sprechen möchte, ohne auf spezifische Länder einzugehen.

    Grundlegend für die Flaute beim iPhone wird natürlich der hohe Verkaufspreis sein. Deutsche Kunden stehen wiederum der Bindung an T-Mobile skeptisch gegenüber.

    via (This is Money)
     

    Anhänge:

    #1 Stefan Trunzik, 14.01.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.08
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Quelle wäre interessant gewesen, kann nämlich spontan nirgends was dazu finden.
    Ich bin ja gespannt, wie dann morgen auf die Verkaufszahlen eingegangen wird.
     
  3. Quelle hinzugefügt.
     
  4. brilami

    brilami Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    128
    also ich denke mal sehr, stevo wird morgen gar keine verkaufszahlen nennen. die quartalszahlen von apple kommen erst am 22.1.. nach dem closing bell.
    und die börsianer warten auf diesen tag. klaro, kommt morgen was gutes raus, macbook air oder so, dann wird der kurs auch steigen, jedoch wenn kein blockbuster vorgestellt wird, werden die analysten eher enttäuscht sein. wie dem auch sei, KAUFT AAPL, denn die zahlen werden wieder mal alle prognosen schlagen.
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Als ob's auf die Verkaufszahlen ankommt :).
    Ob man's nun mag oder nicht, Apple hat's mit dem iPhone geschafft, einen Markt im Handstreich umzukrempeln - es gibt vermutlich nahezu niemanden in der "westlichen Welt" der nicht wüßte was das iPhone ist.
    Und, bei allen durchaus vorhandenen Schwächen des Geräts, zu Recht.

    Das ist doch auch mal was Wert :).
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Spitze, Danke!

    Mit dem was du sagst hast du sicher Recht, arc, ja. :)
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich glaube in Frankreich gingen die iPhones am besten weg.
     
  8. brilami

    brilami Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    128
    wenn die aktie hast, kommt es nur auf die verkaufszahlen darauf an. hier gehts nicht um das iphone sondern um den absatz. :cool:
     

Diese Seite empfehlen