1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphone bootet nicht

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von floree*, 07.12.08.

  1. floree*

    floree* Alkmene

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    33
    hallo. ich habe erst gestern das problem gehabt, dass die telefon app nicht mehr richtig funkrioniert hat. nach diversen recherchen im forum usw hab ich dann eine wiederherstellung mit löschen aller daten im iphone selber unter einstellungen gemacht (hab ein gekracktes iphone, 2.1 firmware). ich wollte die wiederherstellung nicht über itunes machen, weil ich ja sonst alles auf werkseinstellungen habe. folgendes ist dann passiert. die wiederherstellung war nach ca einer stunde zu ende und es erscheinte der apfel auf schwarzem hintergrund (wie beim booten), nur dass dieser dauerleuchtet, egal ob am netz oder nicht, und ich nichts machen kann. wie eingefrohren. über nacht ging dann der akku zu ende bis zu der anzeige, wo der ladestatud mit nem kleinen roten strich angezeigt wird (warnung, dass das handy leer ist). ich habs noch ganz ausgehen lassen, aber jedes mal wenn ich es einschalte erscheint das wieder, ausser ich schliess das handy ans netz, dann kommt wieder der apfel. der leuchtet übrigens gerade wieder dauernd. das itunes erkennt das handy nicht und ich kann es nicht ausschalten oder irgendwas anderes machen. sonst hätte ich über itunes das backup nach ner sicherung gemacht. hab ich durch die wiederherstellung auch die firmware gelöscht? aber wenn ja, warum hab ich dann gar keinen zugriff mehr darauf? (ist übrigens ein 2g iphone) was kann ich noch machen? mein latein ist echt am ende, weil ich auch in keinem forum noch ne antwort finde...
    vielen dank schon mal
     
  2. Scoob

    Scoob Alkmene

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    35
    Einfach mal an iTunes anschliessen, Home und Sleep Button zusammen 10sec drücken, nach nem Ton Sleep loslassen, home 5sec weiterdrücken...

    Dann müsste wiederherstellung über iTunes möglich sein.
     
  3. floree*

    floree* Alkmene

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    33
    super, soweit hats tatsächlich schon funktioniert. nur hab ich jetzt nur die möglichkeit, es über itunes wiederherzustellen. danach ist es ja wegen des krack wieder auf werkseinstellungen und ich hab dann wieder nicht die möglichkeit, es mit meiner sim zu benutzen, weil ich das einfach nicht kann. bin normalerweise nicht so unbegabt, aber das iphone war mir bis jetzt ein rätsel, bzw die software. habe ich dann tatsächlich die firmware gelöscht oder läuft die im hintergrund noch und ich muss nur was spezielles drücken oder so, dass ich das handy wieder in einen ganz normalen modus versetzen kann?
     

Diese Seite empfehlen