1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone bleibt im "Apfel-Start-Bildschirm" hängen.

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von WiikCore, 20.08.08.

  1. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    Nabend.
    Vorhin saß ich im Wohnzimmer und hab mit meinem iPhone 3G rumgedaddelt. Doch aufeinmal hat sich das Gerät in den "Einstellungen" aufgehängt. Als nach einigen Minuten immer noch nichts ging hab ich es auf die harte Variante versucht und es mit Sleep + Home Taste ausgeschaltet. Nach kurzer Zeit wollte ich es dann wieder einschalten, doch seitdem hängt das iPhone im "Apfel-Start-Bildschirm und es tut sich seit ca. 1 Stunde gar nichts mehr.
    Auch iTunes erkennt das Gerät nicht, wenn ich es ranhänge und auch auf erneutes Sleep + Home Taste reagiert es nicht.
    Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll, kann mir vielleicht irgendjemand helfen?

    WiikCore
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Rechner neu booten, iPhone ausschalten, via USB mit iTunes verbinden, einschalten und min. 15 Minuten warten. Es bootet dann ins Springboard zurück. Hatte heute - mal wieder - dasselbe Problem ;)
     
  3. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    Das Problem ist nur, dass ich das iPhone ja nicht ausbekomme. Egal wie lange ich auf den On/Off-Knopf drücke; es tut sich einfach nichts. Ich sehe seit über 90 Minuten den silbernen Apfel auf dem Bildschirm. Aber es macht keine Anstalten an- oder auszugehen.
     
  4. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    So scheint wieder zu laufen.

    Gruß,
    WiikCore
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nochmal für andere, die vielleicht das gleiche Problem und keine Lust auf Wiederherstellen und stundenlanges Einspielen des Backups haben:
    • Sleep- und Homeknopf gleichzeitig drücken, um das Phone auszuschalten
    • iTunes starten
    • iPhone ans Kabel und einschalten
    • 15 Minuten warten - iTunes ist in der Zeit komplett blockiert und rührt sich nicht, das ist normal!
    • iPhone bootet selbständig in den Startbildschirm
    :)
     
    Chezar gefällt das.
  6. Cliff

    Cliff Erdapfel

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Seit einer Programmistallation komme ich nur noch in den Apfel-Startbildschirm. Habe die Anleitung befolgt, jedoch kommt selbst nach 30 Minuten nichts. iTunes hatte ich nach einen Neustart geöffnet und das iPhone angeschlossen. Beides ist nun wie eingefroren. Seltsamer Weise kann ich über den Explorer auf mein iPhone zugreifen als ob es ein USB-Stick wäre (was ja auch so geht). Nur leider geht es nicht weiter. Bei dem Versuch es Wiederherzustellen erhalte ich nur Fehlermeldungen.
    Woran könnte das liegen? Sollte ich diesbezüglich Gravis aufsuchen (machen die auch sowas?)

    Danke vorab für eine Information.
     
  7. coolspiky

    coolspiky Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    4
    ich hab dasselbe problem - gerade kam im appstore die meldung, dass programme upzudaten wären - das machte ich dann noch kurz, da ich morgen auf eine geschäftsreise muss. und nun geht gar nix mehr - ich dreh gleich durch

    apple wusste wohl schon warum sie zuerst keine apps zulassen wollten - da lief es zumindest immer...

    hat jemand eine idee? der apple care ist leider nicht mehr zu erreichen und mein flieger geht gleich morgen früh....
     
  8. aytasch

    aytasch Jonagold

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    19
    genau das gleiche ist bei mir auch passiert, in den Einstellungen hat es sich aufgehängt und nach neustart sah man nur noch das apfel pwn logo, ok bei mir das pwn logo.

    die bist der held das tages, zuerst ohne neustart versucht ging nicht, mit pc neustarten dann aber schon und es hat noch nicht mal 5 minuten gedauert und war im springboard schon drin.

    danke, ich war schon kurz davor wiederherzustellen, das dumme ist nur, ich hab die backup funktion bei itunes ausgeschaltet, also müsste ich alles nochmal neu einstellen und das dauert stunden.

    mal ne andere frage, hab ihr die orginal firmware drauf??? kanns sein das es damit nicht passiert???
     
  9. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Habe beides, mit Original FW und auch jailbroken: gleicher Effekt sowohl 2G als auch 3G. Das liegt an der FW an sich...!
     
  10. Restrictor81

    Restrictor81 Jamba

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    54
    Das wird langsam zu einem schwerwiegenden Problem. Ich darf in letzter Zeit auch alle zwei Tage wiederherstellen, da auch der Boot-Trick bei mir keine Wirkung zeigt. Nach meiner Recherche soll das Problem wohl mit intensiver Nutzung des App Stores bzw. den Applications selbst zusammenhängen. Das wird auch bestimmt bei mir durchgeschlagen haben, da ich bereits 5 Bildschirme voll mit Anwendungen hatte.

    Jetzt habe ich mich entschlossen nur das notwendigste auf dem iPhone zu lassen und den App Store erst wieder zu nutzen, wenn Apple mit einem Software Update Abhilfe geschaffen hat. Hab einfach keine Lust mehr, regelmäßig alles neu draufzuspielen, WLAN Settings, eMail Accounts oder essentielle Apps wie Used Budget oder Mocha VNC zu konfigurieren.

    Wundert mich echt, dass auch die Medien bisher kaum auf dieses schwerwiegende Problem eingegangen sind.
     
  11. python12589

    python12589 Alkmene

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    35
    Bei mir das gleiche. Alles probiert. Rechnerboot, ITunes hoch dann iPhone dran. Leider keine Reaktion, ausser, dass das Phone ab und zu 2 mal vibriert.
    Muss ich nun schon wieder wiederherstellen? Das nervt extrem. Alle paar Tage wiederherstellen kann ja nicht die Norm sein.

    Gruss Andreas
     
  12. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Länger warten - wie gesagt, habe das auch sehr oft, funktioniert so aber immer!
     
  13. python12589

    python12589 Alkmene

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    35
    Sollte denn der Rechner immer neu gebootet werden? Hatte dem iPhone vorhin bestimmt 2h Zeit gegeben. Leider keine Änderung.

    Also: Iphone trennen vom PC, Rechner neu booten, dann Itunes hoch, dann iPhone ran und dann warten?
    Genau so passiert nach 2h bisher nichts.

    Gruss Andreas
     
  14. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Iphone nach dem verbinden aus- und einschalten, sonst soweit richtig (bei mir muß nur iTunes 1x neu gestartet werden, Rechner reboot war nicht nötig, das kann aber unterschiedlich sein!)
     
  15. python12589

    python12589 Alkmene

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    35
    Okay. habe ich jetzt genau so gemacht. Itunes ist eingefroren und das Phone vibriert ab und zu 2mal. Mal sehen, was passiert.

    Gruss Andreas
     
  16. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Hört sich korrekt an - 15 Min. warten...!
     
  17. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Seltsam ich habe mein iphone jetzt gute 2 Wochen, und bisher kein Problem dieser Art. Weder mit 2.0.1. noch mit 2.0.2 (original und gejailbreaked)..
     
  18. python12589

    python12589 Alkmene

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    35
    Es muss etwas mit denn Apps zu tun haben. Im normalen Betrieb passiert nichts. Nur beim updaten der Apps oder installieren. Beim PC würde ich auf ein Speicherverwaltungsproblem tippen, dass beim installieren neuer Software irgendein Bootsektor beschädigt. Allerdings würde dann die beschriebene Möglichkeit von .david nicht funzen. Na mal sehen, was mein Teil nun macht. Zur Not ist "Wiederherstellen" angesagt.

    Gruss Andreas
     
  19. python12589

    python12589 Alkmene

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    35
    @.david: Hast du viele Apps drauf? Eventl. schwankt die Zeit mit der Menge der Apps.

    Gruss Andreas
     
  20. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Liegt definitv am Direktinstallieren der apps auf dem iPhone. Durch das Anschließen an iTunes sollte AppleDeviceService nach einiger Zeit das Phone in den Startbildschirm kicken. Voraussetzung: AppleSeviceService läuft fehlerfrei! Daher braucht's bei einigen einen Rechner-Reboot.

    /edit: Anzahl der apps ist nicht relevant, habe zumindest keinen Unterschied festgestellt. Phänomen (und auch das Funktionieren der beschriebenen Lösung) ist identisch bei 3 verschiedenen iPhones!
     

Diese Seite empfehlen