1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone backup nicht verschlüsselt aber passwort

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Carlaos, 20.10.16.

Schlagworte:
  1. Carlaos

    Carlaos Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.16
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute!

    ich habe ein "großes" Problem und weiß echt nicht mehr weiter.
    Nachdem ich mein iphone 6s wieder aus der Reparatur (Austauschgerät) bekommen habe, wollt ich mein Backup aufspielen.
    Aber siehe da es geht nicht! Es wird nach dem Passwort für die Verschlüsselung gefragt.
    Ich habe aber das Backup nicht verschlüsselt! Es ist der Haken bei verschlüsseln nicht gesetzt. Ich habe dann den "Jihosoft Backup unlocker" (die kostenlose Version) drüber laufen lassen. Auch das Programm teilte mir mit, das dieses Backup nicht verschlüsselt ist. Zum Test habe ich dann mein altes iphone 4 angeschlossen, und siehe da, bei dem alten Backup ist der Haken, bei verschlüsselt, gesetzt. Aber leider weiß ich das Passwort nicht mehr. "Elcomsoft Phone Breaker" konnte es auch nicht knacken!
    Nun meine Fragen.
    Kann es sein das ich das Passwort vom iphone4 Backup eingeben muss?
    Wenn ich das alte Backup lösche ist dann die Passwortanforderung beim neuen Backup weg?
    Ich habe im Internet was gelesen, dass das Passwort auf dem iphone gespeichert ist und nicht auf den Rechner. Kann es dann sein das auf dem Austauschgerät der Passwortschutz noch aktiv ist? Aber das iphone ist doch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt!?

    Ich hoffe jemand kann mir helfen!!

    Gruß
    Carlos
     
  2. Frischluft

    Frischluft Maren Nissen

    Dabei seit:
    27.12.14
    Beiträge:
    2.330
    Hallo,
    alle Fragen werden im Apple Supportdokument geklärt.


    https://support.apple.com/de-de/HT205220
     
  3. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    6.445
    iTunes weiß immer dass das Backup verschlüsselt wurde. Und es weiß auch zu welchem Gerät es gehört. Wenn du dein altes iPhone noch anschließen könntest, dann wäre auch der Haken noch im Kästchen. Das es jetzt nicht der Fall ist, liegt daran, weil mit deinem jetzt neuen iPhone noch nichts dergleichen getan wurde.
    Zum wiederherstellen des verschlüsselten Backups brauchst du das Passwort. Es wurde nicht von alleine verschlüsselt. Es steht jedoch nirgends und kann auch nicht zurückgesetzt werden.
    Dein Glück ist jedoch das du unendlich viel Versuche hast bei der Eingabe. ;)

    Achso, um mit einem iPhone ein unverschlüsseltes Backup anlegen zu können, nachdem man immer verschlüsselt hat, muss man das jeweilige Gerät erst wiederherstellen und muss ein neues Backup anlegen. Jedenfalls wenn man das Passwort vergessen hat.
    Oder man entschlüsselt das Backup wieder mit dem Passwort und kann dann das Backup unverschlüsselt weiterführen.


    Fazit:

    Wenn du das Passwort nicht weißt dann wars das mit dem Backup.
    Tipps und Hilfestellungen bezüglich eines Knacken des Passwortes sind hier nicht geduldet und gibt es daher auch nicht.
     
  4. Carlaos

    Carlaos Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.16
    Beiträge:
    3
    Hallo Frischluft!
    Hallo Fresh_Prince!

    Danke für eure Antworten!
    Auf der Apple Support Seite habe ich schon nachgesehen aber die Infos halfen mir nur bedingt weiter.
    Wenn ich Fresh_Prince richtig verstanden habe; wenn man ein Backup verschlüsselt werden alle nachfolgenden Backups (egal ob neuer Rechner und neues iphone) auch verschlüsselt ohne zu fragen bzw. auch ohne Haken im Kästchen zu sehen.
    Den habe ich ja nicht gesetzt.
    @Fresh_Prince: Danke für den Hinweis, werde das Thema mit dem Passwort knacken nicht mehr erwähnen!:oops:
     
  5. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    6.445
    Jupp. So wie ich das immer beobachtet habe wird dann automatisch weiter verschlüsselt. Auch wenn du das Backup mit einem anderen Rechner machst. Außer du stellst es wieder her per iTunes.

    Ich würde dir einfach empfehlen alles an Passwörtern zu probieren was dir einfällt und was dir plausibel vorkommt. Manchmal ist es einfach als man denkt. Ich wünsche dir viel Erfolg.
     
  6. Carlaos

    Carlaos Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.16
    Beiträge:
    3
    Danke!
    Hab aber da schon eine ganze Reihe durch!
     

Diese Seite empfehlen