1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone aus Polen Simkartenleser Defekt (PIN gebrochen) Garantie?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von invisible., 13.06.09.

  1. invisible.

    invisible. Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und habe seit ca einem Monat ein neues iPhone 3G 8GB von einem deutschen Händler über eBay mit Vodafone Vertrag ersteigert.
    Gestern habe ich die SIM-karte im iPhone gewechselt und dabei ausversehen den SIM-Schlitten verkehrt herum eingesteckt. Das ging ganz leicht und ohne jeglichen Druck als wenn er richtig eingesteckt wurde. Als ich es bemerkt habe war er schon halb drin und als ich ihn herausziehen wollte hatte er sich im Schacht so verhakt das ich ihn nicht mehr raus bekommen habe. Habe leicht dran gezogen und dabei habe ich den SIM Schlitten heraus bekommen. Der untere Teil des SIM-Schlittens ist dabei weg gebrochen. Habe dann das iPhone verkehrt herim gehalten und ein wenig geschüttelt und es fielen die 2 gebrochenen Teile und ein PIN von SIM-Karten leser heraus. Nun nimmt das iPhone keine SIM-Karten mehr an.

    Habe sofort Apple angerufen und die sagten mir da es ein polnisches Gerät ist dürfen die es nicht austauschen weil T-Mobile das untersagt. Ich solle mich an den Händler wenden.
    Diesen habe ich ebenfalls kontaktiert und der sagte mir das es kein Garantiefall wäre und Apple in Polen das Gerät nur gegen kosten reparieren würde und sie eine freie Werkstatt kennen die recht "günstig" ist.
    Habe auf anraten diese Werkstatt angerufen und dort sagte man mir das eine Reparatur ca 89€ + des neuen SIM-Schlittens kosten würde.

    Muss ich die kosten wirklich selbst tragen oder kann ich das iPhone von Apple in Polen austauschen lassen? Hat schon mal jemand erfahrungen mit iPhones aus Polen und solchen fällen gesammelt? Möchte nun ungern noch über 100€ für das neue iPhone ausgeben.

    Falls ich die Reparatur auf jeden fall selbst zahlen soll was würde diese bei Apple kosten? Möchte mein iPhone ungern von freuen Werkstätten reparieren lassen. Habe mit vorherigen Handys immer schlechte erfahrungen mit solchen Werkstätten gesammelt (Display zerkratzt, Staub unterm display, akku defekt usw....)

    Vielen Dank für jegliche Hilfe
     
  2. blender

    blender Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    66
    Selbstverständlich musst du die Kosten selber übernehmen.

    Ruf doch mal bei Apple an.
     
  3. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Portatronics.de oder podmod.de anfragen, die sind seriös.
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    signed!
     
  5. invisible.

    invisible. Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    6
    Habe mich nun entschlossen mein iPhone bei Portatronics in Reparatur zu geben. Dort sagte man mir eine durchlaufzeit von ca 1 1/2 Wochen. Hoffe das haut so hin. Möchte nicht allzu lange auf mein iPhone warten. Ich hoffe das ich am ende mein iPhone auch wieder bekomme. Habe ja nichts richtiges in der Hand. Habe schon gelesen das manche ihre Geräte nicht zurück bekommen haben.
     

Diese Seite empfehlen