1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone aus England - ein Erfahrungsbericht!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von der Tobimann, 27.04.08.

  1. der Tobimann

    der Tobimann Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    6
    hallo!

    nachdem
    man ja so viel verschiedenes hier im forum und per google etc. über den kauf des begehrten iPhones bei unseren inselnachbarn liest und hört, möchte ich hier zusammenfassend einmal meine und die erfahrung von leuten, mit denen ich in den letzten 48 stunden kontakt hatte, zur verfügung stellen:

    - ja, das iPhone 8GB kostet nur bei o2 und carphone warehouse £169,-. bei apple im store in der regent street zahlt man den regulären preis (£269,-).
    - ja, das iPhone 8GB ist mittlerweile recht rar. ein bekannter hat bei betreten eines cw's über die theke gefragt ob welche verfügbar sind. der mitarbeiter sprach von ca. 300 vorrätigen gerätenim zentrallager. als er nach ca. 15 minuten dran war, war der bestand null... nachlieferung innerhalb 72 stunden, aber ohne reservierungsmöglicheit.
    - ja, es könnte also ein deprimierendes erlebnis werden, wenn man mit großer vorfreude losfährt, und dann nichts bekommt, vor allem wenn man zusätzlich zur knappen verfügbarkeit bedenkt...
    ... dass cw seit mitte der woche nur noch 1 gerät pro kunde rausgibt, o2 maximal 2.
    ... tatsächlich mittlerweile im regelfalle nur noch kreditkarten mit goldenem chip ("chip and pin") akzeptiert werden (cw und o2).
    ... bei offensichtlichen "touristen" nach check der kk-nummer plötzlich maximal eins oder auch gar kein phone mehr verfügbar ist.

    trotzdem:
    - nein, es ist nicht unmöglich, welche zu bekommen, und es kann trotzdem ein schöner tag ohne schlange stehen nach dem try&error-prinzip in den mobilfunkläden werden!

    über meinen bekannten, der in london lebt und arbeitet, bekam ich den tipp dass sich auch in london einige, ich sag mal "unabhängige" händler, mit iPhones ein zusatzbrot verdienen, ich solle auf eB*y.co.uk mal nach "london iPhone collection" suchen... das "collection" steht natürlich für abholung. dort werden die phones aktuell so um £250,- sofortkauf gehandelt, dafür könnte man natürlich schon fast im apple store einkaufen, also per frage an den verkäufer mal einen preis in der region £200,- anbieten, ein moderater preis wenn man bedenkt wie unglaublich viel zeit und nerven das sparen kann... und trotzdem £70,- pro phone gegenüber dem originalpreis gespart!

    dann war der abauf folgender: da ich ja auch nicht wusste ob der verkäufer tatsächlich erscheint bei dem runtergehandelten preis, habe ich das treffen gleich morgens nach der ankunft in london arrangiert,
    8 uhr: angekommen, juhu.
    9 uhr: treffen in einem café neben einer belebten underground-station. iPhones auf den tisch, ausprobieren, preis in cash zahlen (weiterer vorteil: sche*ß auf das kk-gekaspere in den shops, bares ist wahres ;) ), ein bissel nett plaudern über die immer schwierigere situation iPhones zu bekommen,
    9.15 uhr: iPhones sind gekauft, der tag steht zur freien verfügung!!! :cool:

    wir sind an diesem tag in verschiedenen bereichen (camden town, oxford & regent street etc.) an vielen o2 und cw-shops vorbei gekommen (übrigens imo auch an einigen die nicht in der shopsuche online auftauchen), und wir haben einige menschentrauben und deprimierte gesichter von leuten mit stadplänen in der rucksacktasche in den shops gesehen. von daher finde ich auch den preis im bereich £200,- absolut ok, tolles teil!

    weiterhin ist mir aufgefallen, aber groß beschäftigt habe ich mich nicht damit, da ich ja schon hatte was ich wollte :) : vor allem in direkter nachbarschaft der o2 und cw-shops hängen an auch durchaus branchenfremden läden (geschenkartikel- oder auch schuh(!)läden) so nette kleine fähnchen à la "unlock service", "all phones unlocked available" u.ä., das ein oder andere iPhone habe ich dort auch in vitrinen sichten können. die preise dieser wiederverkäufer kenne ich allerdings nicht in erfahrung gebracht, da ich ja, wie gesagt, schon versorgt war...

    nur daran denken, sich die kaufquittung geben zu lassen, falls es mal zu einem servicefall kommt, damit man u.u. die herstellergarantie von apple UK nutzen kann.

    zoll: wir kamen durch den eurotunnel, und durch diesen ging es auch wieder zurück. keine kontrolle, da EU, aber selbst wenn, das iPhone ist auch in größeren mengen, in diesem falle 4, kein artikel der problematisch sein würde, diesen link dazu verdankt ihr dem at-user "wischi" :)

    vielleicht konnte dass hier ja ein bissel was klären, ich kann nur empfehlen die alternativwege zu prüfen falls ihr selbst die tage in england seid, nach diesm wochenende könnte ich mir sehr gut vorstellen dass die 8GB's wirklich zuneige gehen bzw. teilweise nicht mehr zu bekommen sein werden!

    besten gruß,

    der nun glücklich iPhonierende, knitterhagelkaputte tobi!
     
    #1 der Tobimann, 27.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.08
    LucMac gefällt das.

Diese Seite empfehlen