1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone aus Amerika in die Schweiz

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Woelfle, 15.03.08.

  1. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Hallo erstmal!

    Nachdem ich im Sammelthread zum iPhone aus Amerika nichts gefunden habe und zweimaliges Nachfragen zu keinem Ergebnis führte, wollte ich es noch einmal hier probieren:


    Wieviel Einfuhrsteuer/Zoll/Mehrwertsteuer/Sonstiges muss ich an einem Schweizer Flughafen (Zürich) zahlen, wenn ich dort mit einem iPhone aus den USA ankomme? Falls ihr es auch nocht genau wisst: Wo könnte man denn so etwas nachschauen? Einige kurze Google-Suchen führten zu keinem Ziel…

    Viel Dank schonmal,

    Woelfle

    [Nachtrag]
    Ah, in dem Thread "Import aus den USA" ist für die Schweiz eine Zollgebühr auf 7.5% notiert. Ist das die einzige Gebühr, die ich beim Einfuhr in die Schweiz beachten muss? Und wird dieser Prozentsatz auf den in CHF umgerechneten Wert erhoben, oder auf den Dollar-Wert?
     
    #1 Woelfle, 15.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.08
  2. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Geht diese Beispielrechnung auf?

    399$ + 5% Tax (MASSACHUSETTS) = 418.95$
    418.95$ in CHF = 423.39 CHF (Kurs: 1$ = 1.0106 CHF)
    423.39 CHF + 7.5% Zoll = 455.14 CHF
     
  3. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
  4. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Der Punkt ist: Ich wohne NICHT in der Schweiz! Ich wohne in Deutschland, fliege aber nach Zürich. Wie sieht es nun aus, zahle ich die 7.5% Zollgebühr trotzdem? Wie hoch ist überhaupt die Wahrscheinlichkeit, dass mein Koffer beim Zoll kontrolliert wird? Und was passiert, wenn dort die iPhone-Verpackung gefunden wird (das Handy selber werde ich dann schon unlocked im Handgepäck bei mir haben)?
     
  5. checkmate

    checkmate Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    301
    Wenn Du in Zurüch keinen Stop machst, also es sich um einen Anschlussflug gleich nach D handelt, brauchst du in Zurück gar nichts zahlen. Und Verpackung im Koffer bringt dir gar nichts, dein Handgepäck wird nicht geröngt wenn du in D ankommst. Ergo, wenn sie Dich aus der Schlange holen, wirst Du eh alles aufmachen dürfen.
     
  6. schnizi

    schnizi Cox Orange

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    99
    Wenn du aber in der Schweiz Steuern zahlst, musst du in D trotzdem nochmal Steuern zahlen, da du noch keine Steuern in der EU entrichtet hast.
     
  7. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ja, dass ich an der Deutsch/Schweizer Grenze Steuern zahlen muss ist mir klar. Mir geht es nur darum, wie ich mich am Flughafen zu verhalten habe: Muss ich dort Steuern zahlen, wenn ja wie viel? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass überhaupt in den Koffer geguckt wird? Und was passiert, wenn dort die iPhone-Verpackung gefunden wird (das iPhone selber habe ich dann unlocked im Handgepäck) – ich aber angegeben habe, nichts zu verzollen zu haben?
     
  8. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Bei digitec gibts jetzt auch iPhones: www.digitec.ch

    Die 8GB-Version kostet 699.– Fr., die 16GB-Version kostet 799.– Fr.! Man kann die iPhones auch mit Abo kaufen! ;)
     
  9. checkmate

    checkmate Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    301
    Dann kommt auf alle Fälle noch eine Geldstrafe dazu, frag mich aber nicht wie hoch die ausfallen wird.

    Ich hatte auch überlegt es nicht zu verzollen, das Problem bei mir ist aber, das ich häufiger im Ausland beruflich unterwegs bin und jedesmal an der Grenze dann zittern müsste. Da bezahle ich lieber 13,5% Zoll und gehe guten Gewissens durch die Kontrolle. Außerdem machen die 13,5% den Kohl nicht Fett.
     
  10. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    13,5% Zoll? Gilt das jetzt für die Einfuhr in die Schweiz als Deutscher Staatsbürger, oder die Einfuhr nach Deutschland?
     
  11. checkmate

    checkmate Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    301
    Einfuhr nach D - Warenwert unter 350,-€ dann werden 13,5% veranschlagt.
     
  12. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ok, danke. Aber die Frage nach der Einfuhrsteuer/Zollgebühr am Züricher Flughafen bleibt offen…
     
  13. schnizi

    schnizi Cox Orange

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    99
    Kannst du mal genau deinen Flugverlauf beschreiben (was machst du, wenn du in ZRH ankommst?)? Da ich bei einer großen deutschen Airline arbeite, hab ich ein bisschen Ahnung von so was. ;)
     
  14. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Cool :) Also ich komme vormittags um 11:00 Uhr in Zürich-Kloten an. Ich habe vor, die iPhone-Verpackung im Koffer und das bereits gehackte und funktionsbereite Gerät ins Handgepäck zu nehmen. Ich fliege in einer kleinen Gruppe mit einem Lehrer und zwei Mitschülern mit der Gesellschaft "Swiss". Von Zürich aus fahre ich mit dem Zug nach Basel und von dort aus gehe ich über die Deutsche Grenze.
     
  15. schnizi

    schnizi Cox Orange

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    99
    Ok, du reist also in die Schweiz ein. Da du aber kein Schweizer Staatsbürger bist, und du auch nicht vor hast das iphone dort zu lassen, sondern nur auf der Durchreise bist, seh ich keinen Grund, dass du es verzollen müsstest. Ich würde es nicht tun, und sollte der Zöllner dich wirklich anhalten und nachfragen, würd ich ihm das genau so erklären. Solltest du auf der sicheren Seite sein wollen, geh einfach in Zürich zum Zoll und frag nach.
     
    Woelfle gefällt das.
  16. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ok, vielen Dank! Dann werde ich es so machen :)
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    so einfach, wie das schnitzi darstellt, ist das keineswegs. du musst bei der einreise in die schweiz deklarieren, dass du das gerät wieder ausführst.
     
  18. schnizi

    schnizi Cox Orange

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    99
    Hab ja auch nicht gesagt, dass es so ist. Hab nur gesagt, ich bin der Meinung, dass er keine Abgaben zahlen muss. Deswegen auch der Zusatz, dass wenn er Sicherheit will, er zum Zoll gehen soll.
     
  19. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    abgaben muss er in der schweiz keine zahlen. aber eben nur wenn das iphone bei der einreise am schweizer zoll am flughafen zürich ordnungsgemäß für die durchreise deklariert. bei der einreise in deutschland sollte dann das gerät den zöllnern im zug gemeldet werden (rechnung aus den staaten dabei haben!). hier werden dann ensprechend kosten fällig.
     

Diese Seite empfehlen