1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone anschaffung

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von bender01101, 29.08.08.

  1. bender01101

    bender01101 Erdapfel

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute.
    Ich möchte mir gerne ein Iphone anschaffen.
    Für mich ergibt sich aber nun die Frage, ob es sich lohnt das Ding von T-Mobile mit 70€ Vertrag zu nehmen, oder ob ich lieber eins bei ebay kaufe und entsprechend cracke. Dazu habe ich folgende Fragen:

    - Wie lange hält das Datenvolumen von 1GB, wenn ich damit surfe, instantmassaging betreibe und online radio höre?
    - Sind die 64kb nach der beschränkung tatsächlich so einschränkend im normalen surfverhalten?

    - Ist Fring gestattet?

    - Wenn ich mir das Iphone ohne Vertrag kaufe brauche ich ja einen anderen Anbieter, mit dem ich auch 3g, bzw Internet nutzen kann. Welcher Provider bzw Tarif ist zu empfehlen? Ist dieser Gleichwertig dem Complete L von T-Mobile, wobei komme ich preiswerter weg?

    Meine Entscheidung ist natürlich abhängig von der Preisstufe. Beim Complete L habe ich eine monatl. Belastung von mindestens 70€, dafür bekomme ich das Iphone aber für 40€.
    Wenn ich mir aber eins so kaufe zahle ich unmengen für das Phone, und dazu wahrscheinlich noch recht viel für einen gleichwertigen anderen Vertrag, bzw für Mobileinternetgebühren, um das Iphone auch voll auszunutzen, und das habe ich vor. ohne Internet kommt mir das Ding nicht ins Haus.

    Was sagt ihr ist besser?

    Vielen Dank für die Unterstützung,

    Beste Grüße,

    Christoph
     
  2. radolfi

    radolfi Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    80
    Also das beste Preis-Leistungsverhältnis bei voller Nutzung der iPhone-Funktionen hast du ganz klar bei T-Mobile. Auch wenn man auf den ersten Blick mehr bezahlt als z.B. bei O2, bietet T-Mobile folgende Vorteile:
    - einigermaßen gut ausgebautes UMTS-Netz
    - überall anders EDGE (und das gibts nur bei T-Mobile)
    - Nutzung der Visual Voicemail
    - Hotspot-Flat

    Ich persönlich produziere nicht viel Traffic mit dem iPhone, da ich es sowohl im Büro als auch zu Hause im WLAN hängen hab. Hab es seit gut 2 Wochen und bisher sind knapp 100 MB angefallen (sagt das iPhone; bin schon gespannt, was die T-Mobile-Rechnung sagt). Radio-Hören ist wohl auch die datenintensivste Nutzung (neben häufigem YouTube-Konsum): Ein Stream mit 128 kBit/s sorgt für knapp 60 MB Traffic (57,6 MB) in der Stunde.

    Ich hoffe, dir zumindest ein paar Anregungen gegeben zu haben. Viel Spaß bei deiner Entscheidung!


    MfG
    Radolfi
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    nur zu meiner info: was willst du da cracken bei dem ebay kauf?
     
  4. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Also ich würde beim beschriebenen Nuzungsverhalten auch klar zu T-Mobile raten. Wie du ja richtig erkannt hast, ist die Preisdifferenz zwischen freiem Markt und subventioniertem T-Mobile iPhone derart groß, dass es sich IMHO nie und nimmer rechnet zu einem anderen Anbieter zu gehen.

    Wie mein "Vorschreiber" schon ausgeführt hat, T-Mobile hat das beste UMTS und Edge Netz und die Hotspots sind meines Erachtens auch nicht zu verachten.
     

Diese Seite empfehlen