• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

iPhone an mehreren Mac zu Hause synchronisieren

martin65

Alkmene
Mitglied seit
03.12.11
Beiträge
32
die Fotobibliothek funktioniert perfekt: auf iPhone, Mac und Macbook sind dieselben Fotos und Videos.

Wie kriege ich das mit der Musik hin? Mein iPhone ist mit dem Mac synchronisiert. Wenn ich jetzt das iPhone an den Macbook anschließe kommt eine Warnmeldung, dass die vorhandenen Songs auf dem iPhone gelöscht werden...

Was ist die Lösung?
 

-_ Dissidia _-

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
31.01.15
Beiträge
2.889
Das iPhone kann und darf nur mit einem Mac synchronisiert werden um Urheberrechte zu bewahren.
(Gilt für die Sync von Musik.)

Wenn du mehrere Geräte mit der selben ID verwendest, dann überlege doch dir iTunes Match zu abonnieren, da sind alle Musiktitel synchron und werden bei Bedarf online gestreamt oder geladen.

Dies passiert dann unabhängig von iTunes.
 

Cohni

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
04.08.11
Beiträge
4.581
Oder auch mit einem Apple-Musik-Abbo. Dann ist die iCloud-Mediathek ebenso auf allen Geräten mit Deiner ID vorhanden.
 

martin65

Alkmene
Mitglied seit
03.12.11
Beiträge
32
das gilt aber nur für die Titel, die Apple bereitstellen kann... ich habe selbsterstellte Audiofiles die ich auf den drei Geräten synchron halten möchte...
 

Cohni

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
04.08.11
Beiträge
4.581
Okay, dann bleibt Dir tatsächlich nur iTunes Match.
 

-_ Dissidia _-

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
31.01.15
Beiträge
2.889
Auch bei Apple Musik werden eigen erstellte Titel in einer Datenbank synchronisiert.

Habe es selbst gemacht mit eigen erstellten Compilations.