1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone an anderem Laptop füttern?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von BecksPin, 13.08.09.

  1. BecksPin

    BecksPin Fuji

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    38
    Hi Leutz!

    Hab bei der SuFu nix gefunden... Deshalb die Frage:

    Ich wollt letztens mein iPhone 3GS am Laptop meiner Freundin mit Liedern füttern... Gings gar nix... Wieso nicht? Hab mich auch mit meinem Account angemeldet und iTunes aktiviert... Darf ich doch bis zu 3 Mal hab ich irgendwo gelesen...
    Muss ich irgendwas einstellen?

    MFG
    Der Armin
     
  2. BecksPin

    BecksPin Fuji

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    38
    niemand lust zu antworten? :)
     
  3. scrios

    scrios Elstar

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    72
    Du kannst, meines Wissens nach, dein IPhone nur mit einer ITunes Bibliothek verbinden.
    Daher, anderer Mac/PC, andere ITunes Bibliothek.
     
  4. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Stimmt.
    Wird das iPhone denn überhaupt von iTunes erkannt?
     
  5. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Die Geschichte mit den 3 erlaubten Accounts spielt nur eine Rolle, wenn Du im iTunes Store einkaufst.
    Dieses darfst Du Dir dann auf (sogar) 5 Rechnern anhören/angucken.
    Dein iPhone/iPod kannst und darfst Du nur mit einer Bibliothek synchronisieren.
     
  6. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Nicht unbedingt, man kann auf "löschen und synchronisieren" klicken und dann über Software die Lieder in dein iTunes zu importieren.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Man kann ein iPhone durchaus mit mehreren Macs synchronisieren, um z.B. nur Termine abzugleichen. Musik lässt sich aber in der Tat nur von einer Bibliothek einspielen.
     
  8. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    wie ist es eigentlich mit songbird?, der synct ja mittlerweile auch. Vielleciht ist das ne Lösung.
     
  9. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Es geht meiner Meinung nach mit dem Programm PhoneView, damit kannst Du es mit Musik füttern.
     
  10. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Man kann auch mal "googlen":
    Songs von iPod/iPhone auf Mac.
    Dann beim Anderen Mac/PC "Löschen und Synchronisieren" das iPhone wieder an den Ausgangs Mac, die Software genutz --> Fertig
    Das funktioniert zumindest mit dem iPod Nano 3.G perfekt
     
  11. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Das versteh ich nicht...
     
  12. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Wenn man einen iPod/iPhone an einen Anderen PC/Mac anschließt gibt es die Optionen:
    -Löschen und Synchen
    -Abbrechen
    Bei "Löschen und Synchen" werden alle Inhalte gelöscht und dann die auf dem PC/Mac vorhandenen Inhalte synchronisiert. Dann gibt es Software (vielleicht nicht ganz legale) dafür, die Titel vom iPod/iPhone auf den eigenen PC/Mac zu spielen.
    Hoffe das war etwas deutlicher
    Silvano
     
  13. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Danach brauchst Du an dem jeweils anderen Computer aber die Bestätigung, dass Du die Lieder abpsielen darfst, ergo Du musst den Account aktivieren, mit dem die Titel gekauft wurden. Sein es Lieder oder Apps.
    Das Kopieren stellt kein Problem dar, das benutzen jedoch wohl.
     
  14. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Ja, aber es geht ;)
    Das ist das, was hier zunächst gefordert wurde.
    Außerdem geht es meistens nur um PCs/Macs aus dem nächsten Umfeld (wie hier als Bsp: Frau/Freundin bzw. Mann/Freund), da geht es meist nicht um mehr als 2 vielleicht 3 PCs/Macs. Das heißt, dass es auch kein Problem ist den Account 2 oder 3 mal zu aktivieren.
     
  15. BecksPin

    BecksPin Fuji

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    38
    mmh also isses doch ein größerer act...
    mmh is zwar blöd dass das so umstänlich is...
    aber das bei apple nich immer alles so ganz einfach und normal geht is ja bekannt ;)
    trotzdem thx für die antworten
     
  16. maerklin2020

    maerklin2020 Jonagold

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    22
    Also ich hab es bei mri so eingerichtet,
    dass ich die Musik und Video an meinem fest
    aufgestellten PC Synchronisiere und Programme ,Backups, Termione Kalender einträge
    vom Iphone an meinem Netbook Synce.

    Grüssle...
     

Diese Seite empfehlen