1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone am Zoll vorbei?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Kulle, 07.05.08.

  1. Kulle

    Kulle Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    14
    Hallo liebe apfelfreunde,
    ich hab schon gesucht, aber hier sind so tausende einträge, dass ich nich das richtige gefunden hab.
    aber nun zum thema: meine schwester fährt ende des monats nach amerika für 4 wochen und ich wollte mir ein iphone mitbringen lassen. nun hat sie aber angst vorm zoll. meine frage ist, ob man ein einzelnes iphone leicht durch den zoll bekommt, wenn man es auspackt und in gebrauch nimmt und dann am zoll sagt, dasses bereits im umlauf ist und man halt keine erneuten 19% bezahlen brauch. ebay ist mir im moment noch ein wenig zu teuer.

    vielen dank schonmal:)
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Das ist Steuerhinterziehung.
     
  3. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Wie holger schon sagt, ist dsa steuerhinterziehung. zahl doch einfach noch die 75$(sind die 19% auf amerikanischen preis oder deutschen bezogen?) und es is immernoch um einiges billiger als ein ebay-iphone.
     
  4. Kulle

    Kulle Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    14
    jut ich will ja keiner böser bub sein.
    also das hieße für das 8gb iphone würd ich dann 399$+75$ bezahlen was umgerechnet 310euro wären?
    würde ja auch immernoch ein guter preis sein, dass stimmt.
    wie muss sie denn das am zoll anmelden? oder einfach vorher sagen? und wie läuft das eigntlich mit dem kaufen in den usa ab? dafür brauch sie dann keine visa card oder?
     
  5. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    natuerlich braucht sie ne gueltice CC
     
  6. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Die 399 Dollar ist der Preis ohne die Mehrwertsteuer. Die musst du noch dabeirechnen.
     
  7. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Nur mal zur Information:

    Ich habe hier bei AT mal einen ungesetzlichen Tipp zur Steuerhinterziehung den Einfuhrzoll/die Einfuhrsteuern betreffend gegeben und behauptet, ich hätte das auch schon gemacht. So ca. 4 Monate nach dem Beitrag bekam ich ein Einschreiben vom für mich zuständigen Hauptzollamt:

    Einleitung eines Strafverfahrens gegen Sie wegen Verdachts der Steuerhinterziehung

    -> Der Zoll liest auch im www mit!

    Die Angestellten dort sind - im Gegensatz zu einigen Internetnutzern (mich einbezogen) - ja nicht auf den Kopf gefallen. Also zahl Deine entsprechenden Steuern und geniesse eine stressfreie Zeit. Übrigens: Die Einfuhr- und Zollbelege sollte man 10 Jahre aufbewahren!
     
  8. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    die fragen sind zwar tausende male beantwortet worden, aber trotzdem. (du hast dir ja echt weder gedanken gemacht noch dich irgendwie informiert)

    normal müsste man meines wissens mit einer amerikanischen kreditkarte bezahlen, an hört jedoch immer wieder dass es auch mit bargeld oder anderen karten problemlos funktioniert hat.

    zoll anmelden, ganz normal am flughafen.

    ja, 310euro für ein iphone ohne vertrag sind ein sehr guter preis.
     
  9. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    ansonsten könnte Deine Schwester Dir das iPhone schön einpacken und schenken!

    Ich habe nämlich mal meinen Daddy nen feinen Whisk(e)y mitgebracht, und weil das ein Geschenk war (nochnichtmal eingepackt) musste ich diesen nicht verzollen.

    Aber wie gesagt das geht nur mit Geschenken!
     
  10. Kulle

    Kulle Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    14
    ^^naja du weißt doch auch nich zu 100%, ob es immer der fall is, dass man mit amerikanischen kreditkarte zahlen muss.

    aber gut probieren geht über studieren, nicht wahr!
     
  11. Kulle

    Kulle Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    14
    :) naja es is ja nun auch nicht so der grosse preisliche unterschied, dass verzollen zu lassen oder es riskieren, erwischt zu werden. daher werde ich den preis schon bezahlen, hab auch schon oft gelesen, dasses trotz gift-verpackung kontrolliert worden ist
     
  12. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    - erledigt -
     
    #12 Frankman, 07.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.08
  13. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    denk ich mir auch. und das mit dem 100prozent sicher getue find ich auch lächerlich. man kann sich nie 100prozentig sicher sein. es müsste normal so sein, aber es gibt eben auch store-mitarbeiter die ihre arbeit so gewissenhaft machen wie du aufmerksam posts liest und dir mühe gibst.

    preislicher unterschied zwischen erwischt worden und gleich gezahlt? der kann noch um einiges riesiger ausfallen als du es dir vorstellen kannst mein lieber.

    ich würd dir echt vorschlagen mal frankmans post zu lesen...

    noch irgendwelche fragen?
     
  14. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Wieso hat sie denn Angst vorm Zoll? Man sagt den netten Leuten Guten Tag, zeigt, was man mitgebracht hat und zahlt entsprechend Bares. Die beissen nicht, tun einem nicht weh und erschrecken einen auch nicht - wenn man eben Bares dabei hat, wie es sich gehört ;)
     
  15. Kulle

    Kulle Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    14
    mhh ganz ruhig
    es is mir schon klar, dass man die mwst nicht mit einer strafe wegen steuerhinterziehung vergleichen kann. man muss ja nich alles auf die waagschale legen.
    ich hab lediglich etwas gefragt und auf eine neutrale antwort gehofft, die ich auch von vielen bekommen hab danke.
     
  16. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Ich will hier keinem Angst machen, aber

    bedeutet, dass man wegen Steuerhinterziehung vorbestraft bist, und zwar für den Rest des Lebens - das macht sich selten wirklich gut! Die Geldstrafe ist dagegen ein Witz!
     
  17. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Genau!
    Melde es einfach beim Zoll an, dann bist du auf der sicheren Seite...So ein Risiko sonst einzugehen wäre völliger Schwachsinn, wenn du erwischt wirst musste ganz schön viel blechen^^
     
  18. Kulle

    Kulle Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    14
    Ok wird gemacht:)
    Danke für die antwort
     
  19. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    frage nebenbei interessenshalber: eigentlich kann ich doch nicht erwischt werden, wenn ich meine gekauften sachen im handgepäck habe oder? den zoll interessiert es in den usa nicht was ich da darin habe und wenn ich in deutschland lande, wird nur mein richtiges gepäck durchleuchtet (so war es zumindest bei mir letzten winter) und mein handgepäck nciht mehr
     
  20. dubdidu

    dubdidu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    144
    @frisk
    Totaler Käse... Glück gehabt, aber wenn dann pflücken sie dich komplett auseinander... Einfach anmelden und gut ist.


    Wenn es immer noch zu teuer ist, Pech gehabt. Geiz ist nicht geil... und die Konsequenzen sind nicht ohne. Das Risiko würde ich an der Stelle Deiner Schwester nicht eingehen.
     

Diese Seite empfehlen