1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone Adapter hat Kurzschluss verursacht und ist durchgebrannt...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Baconspeck, 06.01.10.

  1. Baconspeck

    Baconspeck Jamba

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    58
    ...ist nun etwas verkohlt und geht nicht mehr.
    Das Ding ist kein Monat alt und wurde mit dem 3gs gekauft.
    Fällt das unter Garantieanspruch?

    Würde mich sehr über eine Antwort freuen...

    Gruß
     
  2. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ja. Wenn der Adater (Nehme an Du meinst das Netzteil...) derart defekt ist, dass er durchbrennt ist das ganz klar ein Garantiefall. Anders wäre es, wenn Du es selbst verursacht hättest, z.B. durch drüberschütten einer Flüssigkeit oder durch rumbasteln am Netzteil... Oder durch anschließen eines USB Gerätes an den Adapter, das mehr Strom verbraucht als der USB Standard spezifiziert (z.B. externe Festplatte etc.)
     
  3. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Adapter ist nicht Netzteil...


    Beachreibe bitte etwas mehr :)
     
  4. Baconspeck

    Baconspeck Jamba

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    58
    Also ich dachte es heißt "Adapter".
    Ich meine das weiße Steckergerät, dass aus 2 Teilen besteht und für die Steckdose gedacht ist, um das iPhone per Normalstrom aufzuladen.

    Das Ladekabel(USB-Anschluss) funktioniert glücklicherweise noch...

    Falls das unter Garantie fällt - müsste ich das dann bei Apple einschicken mit dieser 24 Euro Gebühr und so einem Kram - oder kann ich auch in einen T-Punkt gehen dafür?

    Gruß
     
  5. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Auf der Apple Support Seite ist ein online Formular zum ausfüllen. Nach 2 Tagen hast du ein Neues.

    https://selfsolve.apple.com/GetWarranty.do

    Mit den T-Com Stores hab ich schlechte Erfahrung gemacht. Die brauchten für den Tausch von nem Netzteil mal 2 Monate.
     
  6. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Wenn es mit dem iPhone gekauft wurde (bei tmobile) geh in den Laden, Zubehör haben die da. Da sollten die sich ja nicht querstellen... ansonsten verweisen sie dich an apple, was ich aufgrund eines solchen Mangels jedoch äußerst dreist fände.

    Wenn der Fehler nicht bei dir liegt, müssen sie es austauschen.

    Problem beim Support von Seiten Apples ist glaube ich, dass man eine Kreditkarte braucht, die belastet wird, wenn man sein defektes Teil nicht hinschickt... da muss man dann nen Service-Arbeiter belabern, dass sie es auch so zurücknehmen.
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Und eine Gebühr dürfen sie für einen Gewährleistungstausch eh nicht berechnen...
     
  8. Baconspeck

    Baconspeck Jamba

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    58
    Danke für die Antworten!

    Ich werde Morgen dann wohl mal in den T-Punkt spazieren und anfragen, das wäre dann das optimalste.
    Ansonsten bei Apple nachfragen...
    Ich habe das Onlineformular gesehen mit den 24 Euro - dass man das Teil hinschicken müsste.
    Ich fände den Aufwand mit der Kreditkarte etc. ziemlich aufwändig für sowas...

    also hoffe ich mal auf die Telekom... obwohl ich hier in meiner kleinen Stdat wo ich studiere den Eindruck habe, dass die eher unorganisiert sind.
    Naja... versuchen kann man es ja.
     
  9. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ich glaube, die Gebühr ist nur für den Fall, dass man sofort ein Austauschgerät haben möchte, d.h. bei der Abholung das neue Netzteil schon geliefert wird.
     
  10. Baconspeck

    Baconspeck Jamba

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    58
    Es hat bei der Telekom geklappt. :)
    Es musste kurz was nachgefragt werden, doch die schicken das nun an Apple und ich kriege dann das Austauschnetzgerät zugeschickt.

    Die dürfen offenbar nicht vor Ort tauschen(offiziell), da ich noch über USB laden kann, habe ich da jetzt auch nicht den Terror aufgefahren.

    Danke nochmal für Eure Infos!

    Viele Grüße
     
  11. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Danke für Dein Feedback!

    Nicht alle lassen an der Lösung teilhaben.
     
  12. Baconspeck

    Baconspeck Jamba

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    58
    Das war doch das Mindeste, was man für die Beratung geben kann. ;)
     
  13. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    @Baconspeck: Das sehe ich natürlich genauso :) Trotzdem ist es hier nicht unbedingt üblich, so dass ich mich Balkenendes Dank nur anschließen kann! Bleib so, wie Du bist! ;) Dann bringt "uns Antwortern" das ganze hier noch ein bisschen mehr Spaß...
     

Diese Seite empfehlen