[8] Iphone 8 mit LG Mini Beamer verbinden zwecks Screenshare

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von sanubis, 19.01.19.

  1. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen,

    Seit kurzem habe ich den Mini Beam von LG, einen sehr kleinen, portablen Full HD Beamer von LG.

    Ich habe mich bereits geärgert dass es die App für das drahtlose spiegeln des Smartphones nur für Android gibt, wobei es für meine Zwecke eh nicht Frage kommt, da ich Videos vom Iphone über den Beamer wiedergeben möchte und bei einem test mit einem aktuellen Android Device zeigte sich, dass die drahtlose Übertragung das einfach nicht packt.

    Aber der Beamer hat einen USB Typ C Anschluss und es war zu lesen, dass man über diesen dann kabelgebunden sein smartphone dort zwecks Bildübertragung anschliessen kann.

    Habe mir dann extra das Adapterkabel Lightning auf USB C bestellt, doch leider tut sich damit recht wenig.
    Was passiert, wenn ich das Iphone so an den Beamer anschließe, unterscheidet sich nicht vom Anschluss am normalen USB Port, über welchen der Beamer auch verfügt.

    Also egal, ob USB Typ C oder ganz normal USB, nach dem anschließen fragt mich das Iphone nur ob ich dem Gerät vertraue und dann kann ich über ein browser menü vom beamer auf meine fotos zugreifen, aber ein spiegeln dessen was ich auf dem Iphone habe passiert nicht.

    Habe ich da was falsch verstanden oder brauche ich noch irgendwas extra damit das so funktioniert wie ich mir das vorstelle ?

    Würde gerne es so hinbekommen dass der Beamer einfach mein Iphone Display spiegelt und in groß auf die Wand wirft , egal was ich damit gerade mache.

    Danke und Grüße
     
  2. Mr. Frog

    Mr. Frog Meraner

    Dabei seit:
    13.08.16
    Beiträge:
    226
    Hallo,
    der Beamer hat bestimmt auch einen HDMI Anschluss. Was du dann brauchst, ist Lightning auf HDMI. Die gängigen Adapter sind mit Buchse, insofern benötigst du noch ein (kurzes) HDMI Kabel.
    Ich glaube den HDMI Adapter gibt es auch mit extra Stromzufuhr via Lightning. Den würde holen, dann lädt dein Smartphone nebenher noch.
    Viel Spaß beim Filmeschauen.
     
  3. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    16
    danke dir schonmal, also mit dem Typ C Anschluss wird das nix ?
    Müsste im Prinzip ja eigentlich auch gehen, oder ist hier das Iphone dann das Problem ?
    Weil beworben wird es so...
    Grüße
     
  4. froyo52

    froyo52 Spartan

    Dabei seit:
    11.07.14
    Beiträge:
    1.612
    Und, im Beamer-Menü wurde auch USB-C als Eingangsquelle gewählt? Klappt bei mir jedenfalls einwandfrei.
    Übrigens, die App UShare für das drahtlose Spiegeln ist auch als iOS-App verfügbar, klappt bei mir über ein iPad Pro an diesem Beamer (hat ja Android als Betriebssystem) wunderbar. Am Beamer ebenfalls die UShare-App auswählen. In meinen Seminaren arbeite ich immer so.
     
  5. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    16
    ja klar, ich habe usb C gewählt aber es passiert nichts und im beamer menü wird unter usb C auch nix angezeigt, obwohl ja zumindest die standard USB sachen funktionieren wie das das iphone fragt ob ich dem beamer vertraue und dann öffnet sich halt dieser bilder browser. aber wenn ich dann im beamer menü mir die eingänge angucke, ist usb C nur grau hinterlegt wie nix angeschlossen...ich versteh das nicht....
     
  6. sanubis

    sanubis Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.16
    Beiträge:
    16
    im App store gibt es leider kein App mit namen UShare, nur so eine mit namen mit chinesischen schriftzeichen, in der beschreibung steht dann was von u share...werde das mal probieren, danke schonmal, kabel gebunden wäre natürlich schon am besten und wo ich das usb typ c kabel nun schon habe, versuche ich heraus zu finden ob und wie das nun laufen kann....
    grüße