iPhone 8: Apple reduziert die Produktion auf die Hälfte

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
6.184
iPhone 8: Apple reduziert die Produktion auf die Hälfte



Aus Zulieferkreisen in Taiwan wurde jetzt bekannt, dass Apple die Bestellungen für iPhone 8 und iPhone 8 Plus für die Monate November und Dezember um 50% gekürzt hat. In Folge der reduzierten Bestellungen verlor die Apple-Aktie zum Markstart 1,5%. Es kann mehrere Gründe für die reduzierten Bestellungen geben.

Es handelt sich damit allerdings um die früheste Reduzierung in der Geschichte des iPhones. Das frühe Zurückfahren der Produktion kann positiv oder negativ betrachtet werden. Betrachtet man die Lage negativ, könnte Apples neueste Smartphone an zu wenigen Unterschieden gegenüber dem iPhone 7 leiden. Kunden würden eher beim iPhone 7 bleiben und auf das nächste Jahr warten.

Positiv betrachtet könnten Kunden aber auch auf das angekündigte iPhone X warten und daher nicht zum iPhone 8 greifen. Die negative Seite wird außerdem durch eine Umfrage in amerikanischen Carrier-Shops gestützt. Diese hatten gemeldet, dass die Umsätze des iPhone 7 die des iPhone 8 übersteigen. Dabei würde lediglich das iPhone 8 Plus ein wenig besser abschneiden, als sein Vorgänger. Das iPhone 8 hingegen läge unter den Erwartungen.
Kann Apple genug iPhone X liefern?


Auch wenn der Bedarf an iPhone-X-Modellen - auch wegen des signifikant höheren Preises - möglicherweise die schlechten Zahlen des iPhone 8 ausgleichen könnte, steht ja immer noch nicht fest, ob Apple überhaupt in der Lage sein wird, diesen Bedarf schnell genug - vielleicht noch zum Weihnachtsgeschäft - zu decken.

Vorbestellungen für das iPhone X starten am 27. Oktober und die Auslieferung der ersten Geräte soll zum 3. November, also eine Woche später, erfolgen. Aus Fertigungs-Kreisen wurde bekannt, dass Probleme mit der 3D-Kamera an der Frontseite derzeit nur für Geringe Stückzahlen sorgen.

Dennoch: Tim Cook hat schon an mehrfacher Stelle betont, dass Apple ein komplexes System an Zulieferern unterhält und das die Kürzung bei nur einem nicht unbedingt zur Interpretation herangezogen werden sollte.

Via: 9To5Mac
 

drshox

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.06.17
Beiträge
119
Vor einigen Tagen wurde bei eurem "Partnerblatt" genau das gegenteilige behauptet.

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Foxconn-Umsaetze-iPhone-8-Verkaeufe-wohl-besser-als-erwartet-3862355.html
 

klaus968

Klarapfel
Mitglied seit
03.08.09
Beiträge
277
Das war so zu erwarten.

"Kunden würden eher beim iPhone 7 bleiben und auf das nächste Jahr warten."

Ich bleib beim iPhone 6. Funktioniert, tut was es soll.

Weder beim 6s, 7 oder 8 kann konnte ich bis jetzt ein Killer-Feature entdecken, dass mich motiviert hätte, rund 1.000 Euro auszugeben.

Währenddessen ist die Konkurrenz an Apple deutlich vorbei gezogen. Bessere Displays, erweiterte Funktionalität, für wesentlich weniger Geld.

Das iphon war schon immer eher konservativ, aber Nummer 8 wirkt einfach nur noch alt.

Und ich glaube nicht, dass Apple beim X in Lieferschwierigkeiten kommt.;)
 

ullistein

Sonnenwirtsapfel
Mitglied seit
28.12.10
Beiträge
2.393
Interessanterweise ist aber das schwarze iPhone8 in den Stores nicht verfügbar.
 

ASL

Gloster
Mitglied seit
20.09.12
Beiträge
61
Interessanterweise ist aber das schwarze iPhone8 in den Stores nicht verfügbar.
Naja, ob das so realistisch ist... bei Cyberport und Mediamarkt könnte man z.B. jede Menge in spacegrau direkt mitnehmen oder liefern lassen.
 

Bananenbieger

Golden Noble
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
25.418
Weder beim 6s, 7 oder 8 kann konnte ich bis jetzt ein Killer-Feature entdecken, dass mich motiviert hätte, rund 1.000 Euro auszugeben.
Und damit hat sich bei Dir doch schon das Investment in ein iPhone gelohnt: Dein Gerät kannst Du weiterhin mit der neuesten Software betreiben und bekommst regelmäßige Sicherheitsupdates. Bei Android ist man ja praktisch gezwungen, regelmäßig neue Geräte zu kaufen.

Währenddessen ist die Konkurrenz an Apple deutlich vorbei gezogen. Bessere Displays, erweiterte Funktionalität, für wesentlich weniger Geld.
Was nützt mir das, wenn das Gerät mit Android läuft?
 

saw

Graue Herbstrenette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
8.125
Die Lieferzeiten waren schon die ganze Zeit relativ kurzfristig bis hin zu sofort lieferbar.
Bei ebay ist das 8er gerade in den WOW! Angeboten,
777,- abzüglich 50,- Rabattaktion = 727€.
So billig habe ich noch nie ein iPhone so kurz nach Start gesehen.

Gleich mal eins bestellt, wenns gefällt bleibt es hier,
wenn nicht.... bald ist Weihnachten, ich weis schon wer sich da freuen würde ^^
 

Steffen63

Blutapfel
Mitglied seit
08.02.15
Beiträge
2.606
Ich habe das 6s und mich würde das 8 plus mal reizen. Das 4,7 bietet halt nichts, was mich vom Hocker reißen würde. Ob ich jetzt über Kabel lade oder wohin lege, ist mir wuppe.
Design ist immer noch wir das 6er, was nicht schlecht sein muss.
Ok Kamera ist viel besser. Darum aber so viel Geld ausgeben?
 
  • Like
Wertungen: dr-eisbach

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.087
Mein iPhone 6 ist absolut top. Vor 2 Tagen fasste ich mal ein 8er an. Weder Optik noch Haptik haben mich überzeugt. Nächstes iPhone wird ein iPhone 7.
 

NorbertM

Goldrenette von Peasgood
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
7.587
Irgendwie fördert die Recherche zu dieser Meldung nichts Richtiges zu Tage.

Um welche Zulieferer geht es?
50 Prozent von was?
 

Barry1983

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
21.01.11
Beiträge
739
Ohne die Verkaufszahlen zu kennen würde ich behaupten, das sich das iPhone 8 auch ohne die Ankündigung des iPhone X nicht wesentlich schlechter oder besser verkaufet hätte.
 

Steffen63

Blutapfel
Mitglied seit
08.02.15
Beiträge
2.606
Mein iPhone 6 ist absolut top. Vor 2 Tagen fasste ich mal ein 8er an. Weder Optik noch Haptik haben mich überzeugt. Nächstes iPhone wird ein iPhone 7.
Ich finde das Glas schon schön. Trotzdem sieht es aus wie das 6er, wenn dann noch ein case drum kommt, muss man schon sehr genau hin schauen
 
  • Like
Wertungen: dr-eisbach

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.087
Ich finde das Glas schon schön. Trotzdem sieht es aus wie das 6er, wenn dann noch ein case drum kommt, muss man schon sehr genau hin schauen
Ja sicher aber es wäre mir den Mehpreis nicht wert. Für meine Bedürfnisse reicht das 6er noch ewig. Zudem käme eine Ledehülle von Apple rum.
 
  • Like
Wertungen: DF0 und Steffen63

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
9.742
Ich bin ein Freund der Realität und des direkten Vergleiches. Ich habe ein Note 8 und ein iPhone 7. Beide Geräte sind Top von der Performance her. Arbeiten flüssig. Habe weder an Android noch an iOS was aussetzen.

Vorher hatte ich ein S7 und ein iPhone 7. Hier was das iPhone etwas fixer unterwegs und beim spielen war das S7 mit dem Display deutlich vorne, für mich. Es hat einen gewissen "Tiefenefdwkt während das iPhone 7 die Spiele flach darstellt.

Von der Einfachheit her, vom Ökosystem her ist Apple schon runder unterwegs. Durch des Ausflug zum S7 bin ich mit dem Kalender bei Google und mit den Bildern auch bei Google gelandet. Ich habe es nicht mehr eingesehen für die Cloud extra zu zahlen. Jetzt kann man sagen Arbeit und Server müssen bezahlt werden. Bei dem Preisunterschied erwarte ich kostenlose Lösungen. Haben hier mehrere iOS Geräte und Macs im Haus und da sollte es schon möglich sein dass ich Summe X auf der Cloud frei habe.

Aber das ist auch ein anderes Thema. War ein kurzer Ausflug in die beiden Welten zum Vergleich.

Was den direkten Vergleich der iPhones mit der Konkurrenz betrifft sehe ich hier für den puren Fan der jeweiligen Hardware keinen Unterschied. Wenn es um das Ökosystem geht ist Apple für mich vorne.

Inwiefern andere Apple deutlich überholt haben sollen ist nicht mein Gedanke. Für mich steckt da immer eine gewisse Abneigung gegenüber Apple in so einer Meinung.

Apple hat einige Arbeitsplätze in den Stores geschaffen. Dazu sind sie ein Magnet für die Umgebung in der sie sind. Dort macht sich ein Apple Store sicherlich auch positiv bemerkbar.

Jeder kann alles so sehen wie er das möchte. Ich sage auch nicht die negative Sichtweise des einzelnen bzgl Apple falsch ist, ich finde sie aber auch nicht richtig.
 

Synoxis

Sonnenwirtsapfel
Mitglied seit
09.06.09
Beiträge
2.391
Naja, vlt. will man auch alle Kräfte auf die Produktion vom iPhone X setzen damit man hier genug Geräte schnell liefern kann.
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.087
Oder es ist eine Mediale Ente. Jede Werbung ist Werbung :D