[6s+] iPhone 6S+ lädt nach Zurücksetzen nicht

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Glassmann, 02.04.16.

  1. Glassmann

    Glassmann Granny Smith

    Dabei seit:
    28.03.16
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    meine Freundin ist im Besitz eines iPhone 6S+ und wollte es gestern auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie hat es nicht über iTunes sondern direkt vom Handy selbst zurückgesetzt. Daraufhin hat es sich ausgeschaltet und begonnen neu zu laden. Dabei war der weiße Bildschirm mit dem Apple Logo und einem Ladenbalken darunter zu sehen.
    Der Ladebalken hat jedoch keinerlei Fortschritte gemacht - es wurde nichts geladen.
    Nach dem Versuch eine Resets (Home + Hold) trat dasselbe Problem auf - das iPhone scheint wie eingefroren.


    Was kann man tun?
     
  2. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.885
    Herzlich Willkommen erstmal auf AT :)

    War auf dem iPhone denn ein JB vorhanden?
    Zumindest klingt dieses Szenario stark dafür...

    Wenn Nein, hast du bereits versucht es im DFU Modus an iTunes zu binden?
     
  3. Glassmann

    Glassmann Granny Smith

    Dabei seit:
    28.03.16
    Beiträge:
    13
    Nein, das Gerät ist nagelneu und wurde lediglich 1 Mal durch das "Welcome"-Konfigurationsmenu geführt.