Iphone 5S kann keine Wiederherstellung durchführen

DerFlo87

Erdapfel
Registriert
01.06.18
Beiträge
4
Guten Abend liebe Leute,

ich habe heute von einer Freundin ein Iphone 5s geschenkt bekommen, welches "angeblich" kaputt sei. Eines Tages ist es einfach nicht mehr angegangen.

Ich würde es für mein Motorrad nutzen, um auf der Rennstrecke die Rundenzeiten anzeigen zu lassen.

Problem nun:

Ich habe es an mein Macbook angeschlossen, direkt ist Itunes aufgegangen, und hat nach einen Update geschrien. Das Iphone konnte vorher nicht via "Home Button", "Home+Schließbutton gehalten", aktiviert bzw. angemacht werden. Es tat sich einfach nichts.

Jetzt habe ich ein Software Update von 1.87GB runtergeladen, und seit gefühlten 2 Stunden hängt das Iphone nun am Macbook, um zu aktualisieren. Im Itunes steht seitdem "Auf Iphone warten" bzw. "Iphone Wartungszustand - Itunes stellt gerade die Software auf diesem Iphone wieder her".

Auf dem Handy sieht man den Apfel und einer Ladeleiste, welche sich aber bis jetzt noch nicht gefüllt hat, bzw. sich noch nichts getan hat.

Kann mir jemand bei dem Problem helfen bzw. weiß was mit dem Handy sein kann?

Danke schonmal im Voraus,

Flo
 

rootie

Cellini
Registriert
30.06.11
Beiträge
8.720
Probier mal, das Handy in den DFU-Modus zu versetzen. Einfach googeln. In diesem Modus muss iTunes ein Handy im Wartungszustand melden UND der iPhone - Bildschirm MUSS schwarz sein. Dann über iTunes die Wiederherstellung starten. Wenn es dann nicht geht, ist das Handy zu 99,9% kaputt.
 
  • Like
Reaktionen: DerFlo87

DerFlo87

Erdapfel
Registriert
01.06.18
Beiträge
4
Probier mal, das Handy in den DFU-Modus zu versetzen. Einfach googeln. In diesem Modus muss iTunes ein Handy im Wartungszustand melden UND der iPhone - Bildschirm MUSS schwarz sein. Dann über iTunes die Wiederherstellung starten. Wenn es dann nicht geht, ist das Handy zu 99,9% kaputt.

also ich habe das gerät angeschlossen, den home button und den "oberen" knopf längere zeit gedrückt. dann kommt bei itunes eine meldung, dass das iphone im wartungsmodus angeschlossen sei. Ich muss dieses iphone wiederherstellen, bevor es mit itunes verwendet werden kann.


dann extrahiert -> iphone wiederherstellen klicke ich an -> bestätigung klicken -> software extrahieren -> das iphone wird vorbereitet -> warten auf iphone. bei dem letzten schritt hört es dann auf, danach kommt keine aktualisierung mehr, und auf dem bildschirm kommt beim letzten schritt "warten auf iphone" der apfel mit der ladeleiste.

ich denke das ist ja dann im DFU modus? oder liege ich da falsch? :(
 

rootie

Cellini
Registriert
30.06.11
Beiträge
8.720
Nur den Home Button und den oberen Knopf länger gedrückt halten ist NICHT der DFU-Modus. Wie gesagt: Googeln und durchführen. Der Bildschirm muss schwarz bleiben. Dann Update starten und wenn es nicht durchläuft, dann tut es mir sehr leid für Dich. Dann ist nämlich das Gerät wie gesagt zu 99,9% hinüber.
 

DerFlo87

Erdapfel
Registriert
01.06.18
Beiträge
4
@DerFlo87 Und wie sieht es aus? Eine Rückmeldung wäre sicher nicht schlecht.
Sorry... ich war gestern dann auf der Rennstrecke, jedoch mit einem anderen zweit Telefon. Hatte keinen Nerv mehr dafür es auszuprobieren.

Hatte bei Google eingegeben, „DFÜ Modus iPhone 5“, das Video von Chip habe ich aufgerufen.

Probier mal, das Handy in den DFU-Modus zu versetzen. Einfach googeln. In diesem Modus muss iTunes ein Handy im Wartungszustand melden UND der iPhone - Bildschirm MUSS schwarz sein. Dann über iTunes die Wiederherstellung starten. Wenn es dann nicht geht, ist das Handy zu 99,9% kaputt.

Das Handy wurde wie von dir beschrieben bei iTunes mit schwarzen Bildschirm (der aber nie an geht, bzw. was drauf zu erkennen ist), und Wiederherstellungsmodus angezeigt.

Die Software wird extrahiert, laut iTunes, dann wird auf das Handy gewartet, laut iTunes. Der Landebalken, der auf dem Handy angezeigt wird, bewegt sich trotzdem leider nicht :(
 

rootie

Cellini
Registriert
30.06.11
Beiträge
8.720
Hm das klingt nicht gut. Wurde da schon mal was getauscht an diesem Handy? Akku? Bildschirm?
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Registriert
06.04.08
Beiträge
44.716
Du könntest es noch mit andereM USB-Kabel an einem anderen Computer testen. Aber sieht wohl eher schlecht aus.
 

DerFlo87

Erdapfel
Registriert
01.06.18
Beiträge
4

kleener-troll

Idared
Registriert
15.05.18
Beiträge
28
ja, der akku. erst vor kurzem, und dann hat das handy irgendwann nur noch schwarz angezeigt. Deshalb gab es bei der Freundin den "Handytausch" o_O

Also wenn das Problem eben erst im Zuge eines Akkutauschs nicht mehr richtig funktioniert und plötzlich nicht mehr angeht, liegt es ja nahe, dass das Problem möglicherweise damit zusämmenhängt und der neue Akku einfach tot ist und das Gerät deswegen keinen Mucks mehr sagt.
Wenn du nicht die Möglichkeit hast, das Gerät mal an ein Netzteil anzuschließen, würde ich zumindest mal einen neuen Akku probieren, bevor ich das Gerät aufgebe.
 

rootie

Cellini
Registriert
30.06.11
Beiträge
8.720
Es ist die Frage inwieweit das noch rentabel ist. Was, wenn beim Akkutausch das Mainboard beschädigt wurde? Das 5S ist halt nicht mehr das neueste Telefon. Aber wenn es einem das noch wert ist, dann käme es auf einen Versuch in der Tat an.