[iOS 6] Iphone 4s mit iOS 6.1.3 - Löschen des iOS 9.2.1 Updates

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Fienchen80, 30.08.16.

  1. Fienchen80

    Fienchen80 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.08.16
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    meine Mutter hat ein iphone 4s und hat wohl noch nie ein Update gemacht. Sie hat weiterhin 6.1.3 drauf und das iOS 9.2.1 Update sitzt schon heruntergeladen im Speicher. Wenn ich es jedoch installieren will, erscheint die Fehlermeldung:
    Update konnte nicht überprüft werden
    iOS 9.2.1 konnte nicht überprüft werden, da Sie nicht mehr mit dem Internet verbunden sind.


    Im Internet habe ich jetzt schon gefunden, dass dieses Update wohl von Apple zurückgezogen wurde und eigentlich nur gelöscht und neu heruntergeladen werden müsste. Jedoch kann ich es scheinbar nirgends löschen.

    Unter Allgemein > Benutzung > Speicher wird das Update nicht gelistet.

    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, dass ich das Update löschen kann? Vielleicht sonst mit itunes?

    Wäre dankbar für jegliche Hife.

    Danke
    Fienchen
     
  2. olga3117

    olga3117 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.14
    Beiträge:
    12
    Ich würde es auch nicht updaten. Danach ist es fast unbrauchbar. Wird extrem langsam.
     
  3. marcozingel

    marcozingel Borowitzky

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.010
    iOS 9.3.5 läuft bei mir auf dem iPhone 4S mit 32 GB stabil und schnell genug.
     
  4. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.964
    Unter Einstellungen/Allgemein/Softwareaktualisierung sollte doch das neueste Update auftauchen...
    Dieses einfach laden und installieren. Damit kegelst Du das nicht installierte Update raus.
     
  5. Spreepirat

    Spreepirat Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.07.12
    Beiträge:
    243
    Unter iOS6 kann man bereits heruntergeladene Updates anscheinend nicht mit Bordmitteln löschen. Wenn Du bei iOS 6 bleiben willst und nur das Update löschen willst müßtest Du nach einem Jailbreak ins Dateisystem; wobei ich Dir allerdings gerade nicht den exakten Dateipfad weiß.
    Wenn Du sowieso updaten willst mach es wie von machmahinda empfohlen. Langsamer wird es dann aber schon....
     
  6. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.667
    Oder im Zweifelsfall halt über iTunes updaten.
     
  7. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.225
    Es gibt unter iOS 6 nur eine sichere Methode das schon geladene Update/ Upgrade loszuwerden.

    1. Mit iTunes verbinen
    2. Ein Backup auf dem Computer anlegen
    3. Auf dem iPhone unter Einstellungen/ Allgemein/ Zurücksetzen --> Alle Inhalte & Einstellungen löschen
    4. Danach das iPhone mit dem erstellten Backup wiederherstellen

    Das heruntergeladene Backup wird nämlich nicht mit im Backup gespeichert.


    Um einen erneuten Download zu verhindern, muss man am Besten immer weniger als 2 GB auf dem Gerät nur frei haben oder immer WLAN ausschalten, wenn man es zum Aufladen an die Steckdose hängt.