1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[3GS] IPhone 3GS vs. Sinus 154 DSL Basic SE

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lx88, 12.01.10.

  1. lx88

    lx88 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    1.012
    Guten Morgen liebes Forum,

    Dies ist weniger eine Frage bezüglich des IPhones selbst, sondern viel mehr eine Frage bezüglich des oben genannten Sinus-Router.

    Ein Freund von mir, hat mich gebeten ihm via ICQ und Telefon dabei zu helfen sein IPhone in sein W-Lan einzubinden.

    Der Router nutzt WEP-Verschlüsselung mit 4 Schlüsseln (64-bit).

    Stimmt meine Annahme, dass diese Schlüssel koexistent verwendet werden können, sprich:
    Gerät 1,2 nutzen Schlüssel 1 und Gerät 3 nutzt den Schlüssel 2.
    Falls nicht: Wie kann man im IPhone ein Netzwerk mit 4 Schlüsseln einstellen?

    Die eigentliche Problematik liegt darin, dass der junge Mann, in einer WG mit mehrern Leuten lebt und das WLAN schon vor einiger Zeit von dem Vater eines Mitbewohners konfiguriert wurde und dieser nicht mehr weiß welche Schlüssel er eingegeben hat und welcher der Bewohner welchen Schlüssel nutzt, sonst hätte man ja einfach den vierten Schlüssel manuell neu eingeben können und diesen dann auch im IPhone.

    --> Gibt es eine Möglichkeit die Schlüssel unverschlüsselt anzuzeigen (im Routermenü) ?
    (falls ja, wie?)

    Ich bin dankbar für jede Antwort!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich besitze selbst ein IPhone, kenne mich somit auch ein wenig mit den dortigen Einstellungsmöglichkeiten aus.
    Habe schon ein paar Router konfiguriert
    (allerdings erschwert die Tatsache, dass ich nur telefonisch und durch ein paar Screenshots, Anweisungen geben kann, die Konfiguration erheblich, da ich mich nicht einfach mal durch alle Submenüs durchklicken kann.
    Ich weiß, dass WEP nicht mehr ganz UpToDate ist.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Stellt das Teil wenigstens auf WPA um (mehr geht nicht) und ändert die Daten bei den anderen Geräten.

    Oder ihr schaltet den Schutz ganz aus, denn WEP 64 Bit kann man ja schon fast auf 'nem Blatt Papier knacken... ;)

    Anleitung: www.t-home.de/dlp/eki/downloads/s/Sinus154DSLBasicSE_BedAnl.pdf

    Ab Seite 57.

    Anzeigen der Passwörter ist, soweit ich das sehe, nicht möglich.

    MfG
    MrFX
     
  3. lx88

    lx88 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    1.012
    Hilfe,
    beim ersten durchlesen dachte ich du hast eine Homepage verlinkt, auf der eine Anleitung zum knacken eines WEP-Schlüssels, mithilfe eines Blatt Papiers, zu finden ist. ;)

    Die Problematik ist mir durchaus bewusst, vll. werd ich nächste Woche dann mal zu ihm fahren (sind leider 200+ km) um das ganze umzustellen, denn wenn er einen Schlüssel ändert wird wahrscheinlich wenigstens bei einem seiner Mitbewohner das Wlan nicht mehr funktionieren und dann kann man auch direkt alles auf WPA umstellen und auf jedem Laptop neu konfigurieren.

    Danke für deine Antwort :)
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Und das geht nicht per Telefon?

    Du hast die Anleitung, das sollte doch reichen...

    Von den Mitbewohnern hat keiner wenigstens ein bißchen Ahnung, wie man auf den Laptops die Schlüssel ändert?
    Theoretisch meldet das Betriebssystem sogar einen Fehler beim Einloggen und fordert zum Eingeben des neuen Schlüssels auf.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen