1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3Gs vs. Outlook 2003

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von tesla2k2, 08.03.10.

  1. tesla2k2

    tesla2k2 Gala

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    53
    Moin zusammen,

    nachdem ich mich heute den ganzen Tag mit diesem Problem auseinander gesetzt habe, bitte ich nun mal hier um Hilfe.

    Das Problem ist folgendes: Kalender und Kontakte - keine E-Mails - sollen zwischen einem iPhone 3Gs (fast frisch aus dem Laden) und Outlook 2003 (ebenfalls frisch installiert) über USB abgeglichen werden. Die entsprechenden Häkchen in iTunes sind alle gesetzt, die Synchronisation läuft auch ohne Fehler durch - allerdings auch ohne sichtbare Ergebnisse: keine Kontakte und auch keine Termine auf dem iPhone. Eine Vermutung ist, dass Outlook 2003 über einen Exchange-Server genutzt wird und sämtliche Daten in eben dieser Datenbank liegen und nicht lokal auf dem Notebook gespeichert werden, auf dem iTunes und Outlook laufen. Die Tatsache das ein auf dem iPhone erstellter Termin zwar nicht in Outlook, dafür aber auf einem iPod touch erscheint, der mit den gleichen Einstellungen am gleichen Rechner synchronisiert wurde, untermauert diese Theorie etwas.

    Nun zur Lösung des Ganzen: gibt es überhaupt eine und wenn ja, wie lautet diese? Workarounds über GoogleCalendar oder auch Exchange direkt scheiden aus, da der Exchange-Server nur im kabelgebundenen Firmennetz erreichbar und eine Datenweitergabe an Google nicht erwünscht ist. Es muss also irgendeine Möglichkeit geben, eine Synchronisation entweder direkt über iTunes oder auch über ein beliebiges, zur Not auch kommerzielles 3rd-Party-Tool zu erreichen.

    Vielen Dank im Vorraus :)
     

Diese Seite empfehlen