1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS unterbricht Gespräche

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von kayphone, 08.07.09.

  1. kayphone

    kayphone Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    19
    Hallo Leute,

    nach dem mein iPhone fleissig rasselt, hat es noch eine andere Eigenart die ziemlich nervt.

    Ich hatte jetzt innerhalb von zwei Wochen mindestens 6 mal Gesprächsunterbrechungen.
    Das iPhone geht während des Gespräches in der Sperrmodus. Es macht dieses Sperrgeräusch und der Bildschirm wird dunkel. Ich kann danach sofort wieder anrufen und dann funktioniert auch alles normal.

    Kennt Ihr das? Software oder Hardware-Problem?

    Gruß

    kay:(phone
     
  2. Okko

    Okko Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    192
    Ich schließe mich an:
    Wer kennt das Problem?

    Zu meinem Gerät: 3G unlocked ab Werk, deutsches Gerät, Version 3.1.2
    Aber auch bei meinem Bruder das gleiche... 3G ältere Version, unlocked und Jailbreak!

    Woran kann das liegen?
     
  3. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    Benutzt Ihr ne Tasche für das iPhone? Wenn ja, überdeckt die vielleicht den Annäherungssensor am iPhone? Oder hat sie einen Magnetverschluss?

    iPhone schon mal über iTunes wiederhergestellt bzw. mal die Simkarte getauscht?

    @Okko: deutsches Gerät ab Werk unlocked? Wie hast du denn das gemacht wo es "deutsche" Geräte doch nur exklusiv bei T-Mobile gibt?
     
  4. Okko

    Okko Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    192
    Ne, ich benutze keine Tasche, zumindest keine beim Telefonieren!

    @artiste: Entschuldigung, nach dem ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich die Rechnung rausgeholt. Dort steht EU-Ware neverlocked. Sorry... ich hatte im Hinterkopf, dass es ein deutsches Gerät ist, da der vorherige Besitzer es mit einem Debitel-Vertrag für einen Euro erworben hat.
     
  5. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    Also ne Tasche? Mit Magentverschluß? Wenn ja, lieber mal weglassen.
     
  6. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    also ein Freund besitzt eine Tasche mit Magnetverschluss, er hat das iPhone einfach andersherum in der Tasche (Magnete bei Home-Taste anstelle an Ohrmuschelseite), so stört der Magnet das iPhone nicht!
     
  7. Okko

    Okko Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    192
    Das mit dem Drehen, wäre ja eine gute Alternative.
    Doch ich nutze einen "Sack" ohne Magnetverschluss.
     
  8. gregor_24

    gregor_24 Empire

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    89
    Bei mir ist es so, dass genau nach 2 Stunden Dauertelefonat das Gespräch abgebrochen wird! Und dies jedesmal nach genau 2 Stunden. Lässt sich jedesmal reproduzieren, da ich sehr häufig sehr lange telefoniere (Fernbeziehung; bevor Fragen aufkommen ;))!
    Konnte auch noch nicht ermitteln, wieso das so ist!
    Vielleicht eine Art "Schutzfunktion" des iPhone vor vergessenem auflegen! Da ich aber eine komplette Flat habe nervt es schon. Habe aber auch noch nicht rausgefunden, wo sich dies abstellen lässt!

    Gruß
    Gregor
     
  9. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    Also im iPhone gibt es keine Einstellung für sowas.

    Ich empfehle dir auch mal die Simkarte zu tauschen bzw. zuvor mal Netzwerkeinstellungen des iPhones zurück zusetzen.
    Eventuell auch mal eine komplette Wiederherstellung über iTunes machen.
     
  10. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Ich vermute eher, dass dies providerabhängig ist.
    Zwar bieten alle eine Flat an, aber die meisten Provider wollen nicht, dass diese auch dafür genutzt wird ;)

    Base hatte zu Anfangszeiten eine Zwangstrennung nach 30 Minuten Gespräch. Danach musste man erneut anrufen.
    Bei o2 habe ich so etwas auch vor längerer Zeit mal feststellen können, allerdings wesentlich länger als 30 Minuten.

    Bei welchem Provider bist du?
     
  11. Steinerle

    Steinerle Erdapfel

    Dabei seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Ich habe ähnliche Probleme.Seit gestern bekomme ich immer wieder die Meldung. ---Netz verloren--
    Aber zuhause habe ich normal TOP Empfang.( T-Mobile )
     
  12. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    siehe hier:

     
  13. regpet

    regpet Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    7
    Näherungssensor Software Problem? oder doch nicht?

    Offensichtlich bin ich nicht der einzige mit "ungewöhnlichen Problemen" beim Iphone aber ich habe lange gesucht um ähnliche Probleme zu finden.

    Zu meinem Iphone Problem 1:

    Ich habe ein offenes Iphone 3G 16GB in Österreich und als Betreiber A1. Version 3.1.2(7D11) - so zeigt es mein Iphone an. Ich habe es schon 1,5 Jahre und bin eigentlich sehr zufrieden bis das letzte Softwareupdate kam (deren Verbesserungen unbestritten sind) - aber!!

    Mein Näherungssensor -wenn ich Ihn durch abdecken teste- funktioniert und trotzdem passiert es mir mehrmals täglich dass sich während eines Gespräches (und ich schwöre dass ich das Telefon nicht von meinem Ohr wegbewege) plötzlich die Stummtaste aktiviert und ich von der anderen Seite plötzlich nur Hallo, Hallo........ kriege. Mittlerweile reagiere ich rasch nehme das Telefon vom Ohr und deaktiviere die Taste wieder und (wenn ich schnell genug bin und mein Gegenüber noch nicht aufgelegt hat) geht das Gespräch weiter. Da ich Vieltelefonierter bin und das 3-5mal täglich passiert nervt es ungemein - und ich hatte das Problem nicht immer.

    Ich benutze eine Piel Frama Magnet Ledertasche (Magnete sind bei der Home Taste) und diese von Beginn an - ich glaube also nicht dass es an der Tasche liegt. Meine SIM Karte ist praktisch neu (die vorhergehende hatte ich über 10Jahre und nie Probleme) und ich bin ein wenig ratlos.

    Problem 2:

    Ein Freund hat mir geraten das letztre Softwareupdate neu zu machen. In der Praxis heißt das auf wiederherstellen und das Iphone vorübergehend in seinen Urzustand zu versetzten. Wenn man vorher synchronisiert macht Itunes ja ein Backup. Nach Wiederherstellung Softwareupdate und Synchronisation sollte alles wie vorher sein. Ich habe nur in einem Punkt Angst und würde Euren Rat gebrauchen. Ich Synchronisiere mein Iphone auf zwei Rechner (funktioniert einwandfrei).

    Privat Zu Hause - Die Mediathek + Photos + Programme
    Am Firmenrechner - praktisch alles in Verbindung mit Outlook und die Lesezeichen (nicht aber Mail)

    Frage: Hat ein Backup eine Verbindung zu den Einstellungen in Itunes oder betrifft dies immer alles. Soll heißen - ist es egal auf welchen Rechner ich die "Wiederherstellprozedur" mache und am Ende ist alles so wie es vorher war.

    Problem 1 ist einfach zu verstehen ob ich beim Zweiten auch verstanden wurde bin ich mir nicht sicher aber ich hoffe auf hilfreiche Antworten.

    Schöne Grüße aus Wien
     

Diese Seite empfehlen