1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS; Sim Karte Steckt fest...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von jagges, 19.02.10.

  1. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Hallo!

    Ein Freund von mir braucht dringend eine Lösung;
    Er hat versehentlich die Sim Karte ohne den Einschub Reingesteckt... Jetzt ist die Sim Karte da drin und keiner bekommt sie mehr raus ;)
    Habt ihr ne Lösung, der macht da grad mit was andrem dran rum...

    Ich hoffe ihr könnt weiterhelfn! (Nachdem ihr aufgehört habt zu lachen :p)
     
  2. -BlackJack-

    -BlackJack- Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    624
    Pinzette? Kleine Zange?
     
  3. Goldy

    Goldy Alkmene

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    32
    Notfalls zum Uhrmacher und höflich nachfragen.
     
  4. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    okay, er hat gestern dann doch noch eine "passende" Pinzette gefunden, mit der er die Karte rausgebracht hat...
    Das es bei Apple aber auch immer anders sein muss... Innovationen schön und gut, aber manches begreif ich echt nicht!

    Naja, danke für eure Hilfe ;)
     
  5. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Wieso "bei Apple anders"? Ich kenne das mit der "Schublade" auch von anderen Herstellern! Außerdem - sorry - aber die Sim-Karte da ohne Schublade reinzustecken ist schon reichlich DAU!
     
  6. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Also ich denke der Großteil ist es gewöhnt, die Karte ohne Einschub einzuschieben ;)
    Und deswegen brauchst du dich nicht aufzuregen, du bist ja zum Glück nicht so ein DAU :) Nur, weil du vielleicht denkst, "dein Apple" verteidigen zu müssen, heißt es nicht, dass andere darunter leiden müssen... Leider verstehen das hier einige nicht so ganz!
     
  7. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Zuerst das Handbuch nicht lesen, dann den gesunden Menschenverstand ignorieren und wenn was schief läuft, immer schön alles auf den Hersteller schieben... Manchmal begreife ich das auch nicht... Was soll der Hersteller denn noch machen? Einen bestromten Stacheldrahtzaun um den SIM-Karten-Einschub bauen?!
     
    saw gefällt das.
  8. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Das ist in meinen Augen beim iPhone selbsterklärend. Und im Zweifelsfalle gibt es so etwas we ein Handbuch. Aber das scheinen die meisten ja nicht nötig zu haben mal anzuschauen...

    Gott sei dank! Außerdem bin ich - ja, ich geb's zu! - ein HANDBUCHLESER!!!

    Die Argumentation ist echt Vorschulniveau! Da gleich von "dein Apple" zu reden ist so albern dass ich nicht mal drüber lachen kann!
     
    saw gefällt das.
  9. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Ich erwarte doch gar nicht, dass sie einen bestromten Stacheldrahtzaun bauen!
    Was ich mit "bei Apple immer anders" meinte, war z.B jüngst Flash...
    Und, schiebe ich irgendwelche Schuld auf den Hersteller?? Ich sagte lediglich, dass es ab und zu ein wenig konventioneller zugehen könnte, aber das scheint wohl untergegangen zu sein?
    Das so ein Fehler passieren kann, ist halt so; damit hat aber Apple nicht's zu tun oder?
    Ach ja, liest du jedes mal das Handbuch, wenn du eine SIM wechselst?;)

    Welche Argumentation ?
     
  10. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Stimmt! Das war keine Argumentation von Dir sondern nur ein s*udä*licher Kommentar!
     
  11. soucy

    soucy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    145
    Also ich kann mir gut vorstellen, dass das einem in einem blöden Moment wo man an etwas anderes denkt und am Träumen ist passiert :) Zum Glück weiß ich nun, das ich es im "Notfall" wieder raus kriege ;)
     
  12. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Ganz genau! Danke! :)
    Etwas völlig menschliches, genauso menschlich ist es, wenn man dann im ersten Moment über den Hersteller "schimpft"

    @royfocke;
    Das sei mal dahingestellt :)
     
  13. soucy

    soucy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    145
    Naja das mit dem "normal", dass dann direkt auf den Hersteller geschimpft wird möchte ich so nicht unterstreichen. Schließlich gilt hier meiner Meinung nach "Was in der Anleitung steht, ist nicht des Herstellers Fehler". Und wie die SIM eingelegt wird steht dort nunmal deutlich erklärt :)
     
  14. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Stimmt, da hast du recht! Ich meinte nur, dass man meist erstmal schimpft; Wenn dein Auto nicht anspringt, wirst du auch erstmal Fluchen, "ach du *** Auto" (Und das nennt sich dann aufgeklärte Gesellschaft) :D
     
  15. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Ich persönlich habe noch nie gelesen oder gehört, dass jemand die SIM ohne die dafür vorgesehene Vorrichtung eingeschoben hat.

    Liebe Grüße
     
  16. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Ja, die waren so schlau und hab'n
    a) An die Vorrichtung gedacht
    b) Das Handbuch vor dem Wechsel von SIM - Karten gelesen ;)
    c) haben, bevor sie sich an jemanden gewandt haben (Forum etc.), eine passende Pinzette gefunden...

    So, jetzt lasst uns den Thread endlich begraben, ist schon peinlich genug :D

    Grüße!
     
  17. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Dein %hierHandyHerstellerEinfügen%-Mobile Phone kann Flash? Meine Winodws-Mobile-Zeiten sind schon ein paar Jahre her (damals konnten die Geräte auch kein Flash), Google-Android kenne ich nur vom Hören-Sagen - können die Flash?

    Du erwähntest ein paar Mal den Hersteller Apple, recht negativ...

    Dann kauf Dir ein stinknormales Mobile Phone, in dieser Sparte geht es seit einiger Zeit recht konservativ einher...
    Innovationen können auch ganz schön sein, oder möchtest Du nach wie vor einen Telegraphen verwenden - die Innovation Sprache zu übertragen hat damals auch zur Verwirrung geführt... Man(kind) hat aber gelernt damit umzugehen.

    Nö, Apple hat deutlich darauf hingewiesen. Dann gibt es da noch BRAIN 1.0, welches einem eigentlich flüstern sollte, dass man die SIM-Karte, tief eingesteckt, nicht ohne weiteres nackig wieder aus dem Schlitz bekommen kann...

    Ja, immer! Meistens vor der Benutzung, manchmal auch während der Benutzung, wenn offensichtlich was nicht klar ist und böse enden könnte...

    Genau! Welche Argumentationen hast Du sonst noch gegen Apple?
     

Diese Seite empfehlen