1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS - Schwacher Kontrast des Displays?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Schoschovic, 13.07.09.

  1. Schoschovic

    Schoschovic Erdapfel

    Dabei seit:
    13.07.09
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe seit kurzem ein Iphone 3GS, bis dahin habe ich ein iPhone 3G benutzt. Dieses hatte ein Display mit sehr kräftigen und schönen Farben. Vor allem beim schwarz fiel dies auf, denn das war auch wirklich schwarz.

    Mein neues iPhone 3GS wirkt dagegen deutlich matter. Die Helligkeitseinstellungen zu ändern bringt nichts, die Farben wirken sind blasser und das schwarz ist eher nur ein sehr dunkles grau. Ehrlich gesagt stört mich das schon sehr, da ich so an die schönen Farben meines alten iPhones gewöhnt war.

    Aber jetzt zu meiner Frage: Ist das bei euch auch so, oder habe ich möglicherweise ein "schlechtes" Modell erwischt? Ich kann mir auch vorstellen, dass Apple mit Absicht etwas am Display gemacht hat um die Akkulaufzeit zu verlängern. Falls das nicht so ist würde mich noch interessieren ob ich eine Chance habe mein Modell umzutauschen.

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß
    Georg
     
  2. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Ich habe ja leider keinen Vergleich mit dem 3G, aber ich finde die Farben des 3G S schon sehr gut. Das Schwarz ist zwar nicht ganz ein Schwarz, aber das liegt ja eher an der Hintergrundbeleuchtung, so wie es auch bei LCDs ist. Da brauch man schon einen Plasmabildschirm ;)
     
  3. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Dazu gab es heute morgen bereits einen anderen Thread. Wie bereits mehrfach erwähnt: Das iPhone 3G S verwendet eine andere Farbtemperatur. Ich kann mir vorstellen, dass dies mit einem Firmware-Update geändert werden kann.

    Ist im ersten Moment aber alles eine Sache der Eingewöhnung. :)
     
  4. VIC20

    VIC20 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    23.09.08
    Beiträge:
    80
    Ich versuche gerade mehr darüber rauszufinden. Zur Zeit entwickle ich ein iPhone Spiel und habe einige Nachtszenen die auf dem iPod touch fürchterlich aussehen. Dunkle Bereiche erscheinen grau und verpixelt.

    Hier ein älteres Bild der Macworld von 2007 das den EXTREMEN Kontrastunterschied zwischen einem iPhone und iPod touch zeigt: http://www.flickr.com/photos/macpublishing/1383840882/sizes/l/in/set-72157602019608287/ - der Farbumfang in den dunklen Bereichen ist offensichtlich bei einigen Displays sehr stark eingeschränkt.

    Dieser Unterschied tritt offensichtlich nicht grundsätzlich nur zwischen iPhones und iPods auf - ich habe von Leuten gehört deren iPod touchs bessere Displays haben als ihre iPhones.
    Mich würde nun interessieren ob andere ähnliche Erfahrungen zwischen ihren Geräten festgestellt haben, also ob es wirklich stimmt das auch iPhones betroffen sind. Denn wenn es doch nur iPods betrifft könnte ich das mit einer Abfrage anpassen, damit auch iPod User ein zwar helleres, aber optimales Bild ohne störende Artefakte im Spiel sehen.
     
  5. peter-stuttgart

    peter-stuttgart Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    144
    ich muss das thema auch nochmal aufgreifen. wir haben in unserer familie 3 iphones ( 2x 3gs, 1x 3g).
    Bisher waren von der farbtemparatur her alle gleich.
    jetzt hab ich mein 3gs austauschen lassen. das neue hat ein viel gelbstichigeres und dunkleres display?
    was kann ich da machen?
    das display ist schon ok, aber im vergleich zu den anderen halt iwie nicht wirklich top.

    meint ihr ich soll das so hinnehmen?
    bei bunten bildern sieht man es kaum, bei weiß oder schwarz schon...

    danke für eure einschätzung,
    peter
     
  6. MultiPic.de

    MultiPic.de Empire

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    85
    ein freund hatte früher ein iphone 3g, display war auf einmal im arsch. dann hab ich ihm das günstig abgekauft und es mit einem billigem iphone-lcd von ebay (ca. 40 euro) reparieren können.

    jetzt kaufte er sich das neue 3gs (ziemlich günstig, kontakte bei tmobile..).. vergleicht man nun unsere iphones (sein altes 3g mit dem ebaydisplay und sein neues 3gs), so sieht man deutlich das seins eine viel höhere farbtemperatur besitzt, meins sieht irgendwie kälter aus, das "appleblau" im menü ist bspw. bei ihm deultich gelber. lässt sich auch nicht durch die helligkeitsregelung kompensieren.

    vergleiche mit anderen iphones haben gezeigt das (im gegensatz zu dem was ihr wahrscheinlich jetzt denkt) meins normaler aussieht!
     
  7. carrera

    carrera Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    425
    Hi Peter,

    das ist - glaube ich - ein bekanntes Problem. Zumindest habe ich vor einem halben Jahr - als mein GS neu war- auch viel darüber gelesen.

    Bei uns hat es nun meine Frau "erwischt". Also ich besitze ein 3GS vom Erscheinungstag an. Nachdem das Teil meiner Frau so gut gefallen hat - hat sie sich vor 4 Wochen auch eins geholt. (Beide Geräte sind orginal T-Mobile ohne irgendwelche Mods). Als ich das Handy für sie eingerichtet habe ist mir nix aufgefallen, allerdings haben wir später mal beide nebeneinander gelegt, und dabei kann man deutlich feststellen das meins ein helleres Bild hat, und das meiner Frau eher nach Gelb tendiert.

    Dennoch haben wir uns entschieden nix zu uternehmen, mann sieht es auch nur dann, wenn man beide nebeneinander legt.

    Da wir beide eher weniger Video oder Photos auf dem Teil anschauen, haben wir uns gegen eine Reklamation entschlossen!
    Es ist ach nicht so, dass das "Gelbe" schlechter abzulesen wäre, oder -für uns- den Grbrauch einschränkt.

    Viele Grüsse
    carrera
     
  8. peter-stuttgart

    peter-stuttgart Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    144
    Ich hab michauch dazu entschlossen das iPhone nicht umzutauschen.

    Seit mir das Problem aufgelfallen ist hab ich zwar öfter mal geschaut, ob mich der Display-Farbton iwie stört,
    bin aber immer zu dem Schluss gekommen, dass es mir ohne ein vergleichshandy nichtmal auffällt ;).

    Danke für eure Einschätzung,

    Peter
     
  9. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Ich habe ein 3G, meine Freundin ein 3GS. Das Display beim 3GS ist auch bei uns etwas gelblicher bei weissen Hintergründen als bei meinem 3G. Aber so dramatisch ist das nicht. Haben auch nicht umgetauscht.
     

Diese Seite empfehlen