1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3gs Reboot

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Haihappen, 21.10.09.

  1. Haihappen

    Haihappen Alkmene

    Dabei seit:
    16.09.09
    Beiträge:
    34
    Hi zusammen

    ich habe ein 3gs mit Jailbreak (3.0.1) und dacht mir letztens mal: "Ich könnte ja mal ein iPhone booten" - Eben ganz in Windowsmanier.

    Problem war das es sich eingeschaltet hat, der Apfel kam und dann kam eben das Fenster "mit iTunes verbinden" :oops: Ok das Bootspielchen hab ich dann gefühlte 400 mal gemacht und dann gings irgendwie wieder.

    Da ich mich nicht damit abgefunden habe versuchte ich es noch einige Male. Immer wieder das gleiche - ab und an kam das das Springboard abgestürzt wäre und einen Neustart bräuchte.

    Ist das bei euch auch so und braucht das iPhone ab und an mal einen Reboot (abgesehen von manchen App-Installationen)

    Danke euch schon mal...
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich boote mein iPhone täglich nach dem Aufstehen, da ich es abends abschalte.
    Keine Probleme.
     
  3. Haihappen

    Haihappen Alkmene

    Dabei seit:
    16.09.09
    Beiträge:
    34
    Hm ok. Komisch. Habe ich wieder das Glück das es nicht so funzt wie es soll.

    Muss man es denn ab und an mal booten oder ist das eher nebensächlich wenn man nix neues de-installiert?
     

Diese Seite empfehlen